• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Lindan-Skandal In Oldenburg
Englische Siedlungen: Bima will 270 Häuser sanieren

NWZonline.de

hopkins,ian

Person
HOPKINS, IAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Manchester

Islamismus
Terrorist von Polizei überwältigt

Terrorist von Polizei überwältigt

Die Polizei geht bei der Messerattacke am zentralen Bahnhof in Manchester am Montagabend von einem terroristischen ...

Drei Verletzte
Polizei stuft Manchester-Messerattacke als Terrorismus ein

Polizei stuft Manchester-Messerattacke als Terrorismus ein

Drei Menschen werden schwer verletzt, als ein Mann am Silvesterabend mit einem Messer am zentralen Bahnhof in Manchester um sich sticht. Die Attacke weckt Erinnerungen an das Bombenattentat von 2017.

Manchester

Terroranschlag
Polizei bittet bei Spurensuche um Hilfe

Polizei bittet bei Spurensuche um Hilfe

Die Ermittler haben einen Großteil des Terrornetzwerks zerschlagen. Sie suchen aber weiter nach Komplizen.

Manchester/Düsseldorf

Terror
Attentäter reiste über Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste über    Düsseldorf nach Manchester

Der 22-jährige Attentäter Salman Abedi wurde nach Medienberichten 1994 in Manchester geboren. Er studierte in der nordenglischen Stadt.

Rad in einem Terror-Getriebe?
Der Manchester-Attentäter: Akteur eines Netzwerks

Der Attentäter von Manchester muss Helfer gehabt haben, ein Netzwerk. Das bestätigen die jüngsten Festnahmen in Großbritannien und Libyen. War Salman Abedi nur ausführende Kraft?

Manchester/Brüssel

Nach Anschlag In Manchester
Haben die USA heikle Informationen weitergegeben?

Haben die USA heikle Informationen weitergegeben?

Nach dem Terroranschlag wird die Zusammenarbeit von Großbritannien und den USA auf eine harte Probe gestellt. Wurden wichtige Erkenntnisse an Medien weitergegeben? Die Route des Attentäters führte auch über Deutschland.

Manchester

Terroranschlag In Manchester
Familienangehörige von Salman Abedi festgenommen

Familienangehörige von Salman Abedi festgenommen

Bei den Ermittlungen zum Anschlag von Manchester gibt es mehrere Festnahmen. In Libyen wurden zudem der Vater und ein jüngerer Bruder festgesetzt. Das Land bereitet sich unterdessen auf einen besonderen Moment zum Gedenken an die Opfer vor.

Hintergrund
Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht

Terroranschlag in Manchester: Was wir wissen - und was nicht

Manchester (dpa) - Nach dem Terroranschlag auf Besucher eines Popkonzerts in Manchester sucht die Polizei nach ...

Manchester

Anschlag
Terror gegen Teenager: Die ganze Welt trauert

Terror gegen Teenager: Die ganze Welt trauert

Der Applaus ist verklungen, da explodiert die Bombe. Tausende Fans von Ariana Grande
rennen um ihr Leben.

Weitere Festnahmen
Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Die Terror-Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Insgesamt acht Verdächtige werden festgenommen - und der Bruder räumt ein, Salman Abedi sei IS-Mitglied gewesen.

Manchester

Anschlag In Manchester
Attentäter war laut Bruder IS-Mitglied

Attentäter war laut Bruder IS-Mitglied

Erstmals seit einem Jahrzehnt gilt in Großbritannien die höchste Terrorwarnstufe. Ermittler sind sich sicher: Der Attentäter von Manchester war Teil eines Netzwerks. Nun werden immer mehr Details über Salman Abedi bekannt.

Manchester

Anschlag
Konzert endet in Terror und Tränen

Konzert endet in Terror und Tränen

So viele Tote. Und so viele Kinder und Jugendliche unter den Opfern. Eine Stadt versteht die Welt nicht mehr.

Kinder unter den Toten
Manchester: "Ein riesiger Blitz, ein Knall und Rauch"

Manchester: "Ein riesiger Blitz, ein Knall und Rauch"

Vor allem Kinder und Jugendliche jubeln ihrem Popstar Ariana Grande zu. Doch dann findet die ausgelassene Stimmung ein schockierendes Ende für die Konzertbesucher - ein Mann zündet einen Sprengsatz. Warum tötet jemand Kinder?

Manchester

Terror In Manchester
Behörden identifizieren Attentäter

Behörden identifizieren Attentäter

Der Applaus ist gerade verklungen, da explodiert die Bombe. Tausende Fans des Popstars Ariana Grande rennen um ihr Leben. Ein achtjähriges Mädchen ist unter den Toten. Die Terrormiliz IS rühmt sich der Tat. Jetzt haben britische Behörden den mutmaßlichen Attentäter identifiziert.