• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

horchler,karolin

Person
HORCHLER, KAROLIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Biathlon-Weltcup-Finale
Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Preuß Sprint-Zweite bei Kuzmina-Sieg in Oslo

Wie aus dem Nichts wird Franziska Preuß beim Weltcup-Finale der Biathleten in Oslo Zweite. Damit endet für die 25-Jährige eine Leidenszeit. Denise Herrmann verpasst das Podest knapp.

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Mit dem ersten Rennen beim Weltcup in Oslo beginnt für die Biathleten die letzte Woche der Saison. In Norwegen sind zunächst die Frauen im Sprint gefordert. Bei der WM der Eiskunstläufer geht es in Japan um Medaillen.

Biathlon-Weltcup
Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Hildebrand sprintet in Soldier Hollow auf Rang drei

Franziska Hildebrand musste in dieser Saison viel einstecken. Die Ergebnisse waren enttäuschend. Doch die Skijägerin steckte nicht auf und wird immer besser. Lohn: Der erste Podestplatz seit dem 9. März 2018. Auch Denise Herrmann fuhr ihr bestes Saisonergebnis ein.

Ausblick
Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Das bringt der Wintersport am Donnerstag

Bei den Ski-Weltmeisterschaften in Are hat Viktoria Rebensburg die größte Chancen auf eine Medaille, in ihrer Spezialdisziplin soll endlich der erste DSV-Podiumsplatz her. Für die Biathleten geht es bei der WM-Generalprobe weiter um Wettkampf-Kilometer.

Weltcup Biathlon
Keine Kraft mehr: Dahlmeier in Antholz nur Sprint-Vierte

Keine Kraft mehr: Dahlmeier in Antholz nur Sprint-Vierte

Laura Dahlmeier gab alles, doch für das Podest reichte es beim Sprint-Weltcup in Antholz nicht ganz. Trotzdem war die Doppel-Olympiasiegerin auf Platz vier beste deutsche Biathletin. Und machte den nächsten Schritt zurück zu ihrer alten Form

Weltcup in Südtirol
Deutsche Biathletinnen wollen in Antholz wieder angreifen

Deutsche Biathletinnen wollen in Antholz wieder angreifen

Antholz ist das Biathlon-Mekka Südtirols, dort herrschen meist traumhafte Bedingungen vor einer malerischen Kulisse. Nicht nur Laura Dahlmeier mag die herausfordernden Strecken. Doch ob sie dieses Mal angreifen kann? Sie ist körperlich noch nicht wieder die Alte.

Biathlon, Skispringen, Alpin
Das bringt der Wintersport am Sonntag

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Biathlon in Ruhpolding, Ski alpin in der Schweiz und in Italien, Skispringen in Polen und das Finale im Triple der Nordischen Kombination in Frankreich. Der Wintersport hat viel zu bieten.

Schnee-Chaos
Biathlon-Weltcup in Ruhpolding für Mittwoch abgesagt

Biathlon-Weltcup in Ruhpolding für Mittwoch abgesagt

Mit einem Tag Verspätung sollen die Rennen beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding starten. Die Wetterlage scheint sich langsam zu erholen - endgültige Entwarnung gibt es aber noch nicht für die Region.

Oberhof

Weltcup
Warnschuss für deutsche Biathleten

Für Deutschlands Biathlon-Männer war es ein Warnschuss im strömenden Regen, die Skijägerinnen kämpften sich in ...

Staffeln in Oberhof
Warnschuss für Biathlon-Männer - Skijägerinnen Zweite

Warnschuss für Biathlon-Männer - Skijägerinnen Zweite

Für einen Sieg reicht hat es beim Biathlon-Weltcup in Oberhof nicht für die deutschen Skijäger. In Ruhpolding in der nächsten Woche soll es dann klappen. Die Tendenz stimmt, auch wenn die Männer-Staffel am Ende patzt.

Oberhof

Historisches Debakel in Oberhof

Wenigstens in der Analyse des historischen Debakels für die deutschen Biathletinnen zeigte sich Franziska Preuß ...

Heim-Weltcup in Oberhof
Biathlon-Pleite ohne Dahlmeier - Historisch schlecht

Biathlon-Pleite ohne Dahlmeier - Historisch schlecht

Ihren Auftakt in den Heim-Weltcup in Oberhof haben sich die deutschen Biathletinnen anders vorgestellt. Karolin Horchler ist als 34. noch die Beste. Die Männer um Olympiasieger Arnd Peiffer wollen es am Freitag besser machen.

Biathlon und Ski alpin
Das bringt der Wintersport am Freitag

Das bringt der Wintersport am Freitag

Der Wintersport-Freitag steht ganz im Zeichen von Laura Dahlmeier. Die Doppel-Olympiasiegerin steigt beim Weltcup in Nove Mesto endlich in die Saison ein. Ski-Ass Viktoria Rebensburg will in Courchevel endlich in ihrer Spezialdisziplin auf das Podium.

Tjumen

Biathlon
Dahlmeier vergibt Sieg im Schießen

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat beim Saisonfinale im sibirischen Tjumen ihren 20. Weltcupsieg durch ...

Saisonfinale in Tjumen
Endlich Urlaub! - Biathleten freuen sich auf Ruhe

Endlich Urlaub! - Biathleten freuen sich auf Ruhe

Die Saison war lang und anstrengend. Aber auch erfolgreich für die deutschen Biathleten. Beim Saisonfinale wurde es zwar nichts mit einem Sieg. Zufriedenstellend fiel die Bilanz dennoch aus. Frankreichs Superstar Martin Fourcade erlangte Heldenstatus.

Weltcup-Finale in Sibirien
Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier Sprint-Sechste

Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier Sprint-Sechste

Auch bei Laura Dahlmeier gehen die Kräfte langsam zu Ende. Deshalb ging sie ohne große Erwartungen ins Biathlon-Saisonfinale in Sibirien. Im Sprint wird sie als Sechste beste Deutsche. Den Sieg sichert sich Darja Domratschewa.

Biathlon-Einzel in Östersund
Hildebrand bei Eiseskälte 13. in Östersund

Hildebrand bei Eiseskälte 13. in Östersund

Das erste Einzelrennen der neuen Biathlon-Saison endet ohne einen Podestplatz für die deutschen Skijägerinnen. Während Superstar Laura Dahlmeier zu Hause auf der Couch die Daumen drückt, wird Franziska Hildebrand 13. Es siegt eine Weißrussin.

Weltcup in Östersund
Erstes Biathlon-Einzelrennen des Winters ohne Dahlmeier

Erstes Biathlon-Einzelrennen des Winters ohne Dahlmeier

Östersund (dpa) - Ohne Fünffach-Weltmeisterin Laura Dahlmeier bestreiten die deutschen Biathletinnen am Mittwoch ...

Dahlmeier-Einstieg möglich
Biathletin Preuß nach Comeback überglücklich

Biathletin Preuß nach Comeback überglücklich

Franziska Preuß hat mit 23 Jahren schon viel durchgemacht. Die letzte Saison war eine zum Vergessen, doch nun greift sie wieder an. Gute Nachrichten gibt es auch für Ex-Langläuferin Denise Herrmann. Weltmeisterin Laura Dahlmeier will in Hochfilzen wieder dabei sein.