• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

i,franz

Person
I, FRANZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

500. Todestag
Macron und Mattarella gedenken Leonardo da Vinci

Macron und Mattarella gedenken Leonardo da Vinci

Zwischen Frankreich und Italien lief nicht alles rund in den vergangenen Monaten. Doch zum 500. Todestag des Universalkünstlers Leonardo da Vinci werden Spannungen ausgeblendet.

Rätsel der Kunstgeschichte
Ein Selfie mit der Mona Lisa

Ein Selfie mit der Mona Lisa

Der Hype um die Mona Lisa kennt keine Grenzen. Millionen drängeln sich im Pariser Louvre jedes Jahr um das Meisterwerk von Leonardo da Vinci. Wichtigstes Ziel: ein Selfie.

"Leonardo gehört allen"
Auf den Spuren des Universalgenies

Auf den Spuren des Universalgenies

Er wird weltweit fast wie ein Heiliger verehrt. Nun jährt sich Leonardo da Vincis Todestag zum 500. Mal. Eine Spurensuche.

Schnellschuss im Louvre
Ein Selfie mit der Mona Lisa

Ein Selfie mit der Mona Lisa

Der Hype um die Mona Lisa kennt keine Grenzen. Millionen drängeln sich im Pariser Louvre jedes Jahr um das Meisterwerk von Leonardo da Vinci. Wichtigstes Ziel: Ein Selfie.

Emstek

Schützenbruderschaften
Bezirksverband ehrt Sieger im sportlichen Schießen

Bezirksverband  ehrt Sieger im sportlichen Schießen

Der Bezirksverband Cloppenburg im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften hat jetzt in Emstek die ...

500. Todestag
Hype und Streit um Leonardo da Vinci

Hype und Streit um Leonardo da Vinci

Dieses Jahr jährt sich der Tod von Leonardo da Vinci zum 500. Mal. Da wollen alle etwas vom Hype um das Universalgenie abhaben. Italien und Frankreich streiten um das größte Stück vom Kuchen.

Wien

Friedhofskultur In österreich
„Der Tod muss ein Wiener sein“

„Der Tod muss ein Wiener sein“

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ihn nicht an den Stadtrand verbannt – auch das Zentrum ist ein einziger Friedhof.

Vechta

Pferde
Vechtaer Fohlenchampionat feiert Premiere

Vechtaer Fohlenchampionat feiert Premiere

Die Oldenburger Fohlen brillierten am Wochenende beim 1. Vechtaer Fohlenchampionat im Reiterwaldstadion des Oldenburger ...

Wiege des Impressionismus
Le Havre feiert 500. Jubiläum mit viel Kunst

Le Havre feiert 500. Jubiläum mit viel Kunst

Rund 20 Millionen Euro und monumentale Kunst: Die Unesco-Welterbe-Stadt Le Havre feiert mit viel Pomp ihr 500-jähriges Bestehen. Dabei erinnert die Hafenstadt daran, dass sie die Wiege des Impressionismus ist.

Le Havre

Wiege Des Impressionismus
Le Havre feiert sich selbst

Le Havre feiert sich selbst

Rund 20 Millionen Euro und monumentale Kunst: Die Unesco-Welterbe-Stadt Le Havre feiert mit viel Pomp ihr 500-jähriges Bestehen. Die Künstler arbeiten dabei mit den Wahrzeichen der Hafenstadt.

Angers

Frankreich
Starke Frauen und mächtige Männer

Starke Frauen und mächtige Männer

Im 15./16. Jahrhundert entstanden im Loire-Tal 300 Châteaus. Während einer Fahrt auf dem 800 Kilometer langen Radweg kann man naturnah etwas über die „Grande Nation“ erfahren.

Bremen

Natur
„Zu Nutz und Freud für alle Zeit“

„Zu Nutz und Freud für alle Zeit“

Abenteuerland für Kinder, Treffpunkt für Verliebte und beliebte Joggingstrecke. Der Bremer Bürgerpark wird seit 150 Jahren allein mit Spenden unterhalten.

Heiligendamm

Heiligendamm
Auf den Spuren des badenden Herzogs

Auf den Spuren des badenden Herzogs

Heiligendamm sorgte beim G8-Gipfel im Jahr 2007 weltweit für Schlagzeilen. Das Bild der Regierungschefs im extra angefertigten, überdimensionalen Strandkorb ging um die Welt.

Wien

Jahrestag
Europas Suche nach Gleichgewicht

Europas Suche nach Gleichgewicht

Der Wiener Kongress
erschien Zeitgenossen eher als Amüsier-Spektakel denn als ernsthafte Diplomatie. Am Ende aber war die Landkarte Europas neu gezeichnet.

Leipzig

Völkerschlacht
Der Anfang vom Ende Napoleons

Der Anfang vom Ende Napoleons

Die Schlacht bei Leipzig war die bis dahin größte militärische Auseinandersetzung der Geschichte. Es gab 90 000 Tote.

Jeddeloh I

Reisen
Jeddeloh Station bei Nordkaptour

Jeddeloh Station bei Nordkaptour

Geschäftliche und freundschaftliche Beziehungen pflegen Diderk Heinje und Franz Hörhager schon lange. Der Österreicher kam nun „mit Anhang“ von einer besonderen Reise.

DöTLINGEN

Partnerschaft
Kohlvolk lässt es kräftig krachen

Kohlvolk lässt es kräftig krachen

200 Gäste nahmen teil. Tiny Wiersma und Hans-Hermann Nordbrock sind das Kohlkönigspaar.

ROM

Kunst
Rückkehr einer rätselhaften Schönen

Rückkehr einer rätselhaften Schönen

Ungerührt blickt Mona Lisa mit ihrem rätselhaften Lächeln an den Besuchern vorbei. Vor ihrem Panzerschrank mit ...

OLDENBURG

Ratswahl
„Freunde von Franz“ sind ein sportliches Team

„Freunde von Franz“ sind ein sportliches Team

Falls die „Wählergemeinschaft für Oldenburg“ noch ein Wahlkampfmotto sucht, „Elf Freunde müsst ihr sein (von Franz)“ ...