• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ii.,elizabeth

Person
II., ELIZABETH

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Windsor

Monarchie
Zwei Prinzen auf getrennten Pfaden

Zwei Prinzen auf getrennten Pfaden

Früher passte kein Blatt zwischen die britischen Prinzen. Jetzt äußert sich Harry so deutlich wie nie über eine wachsende Distanz zu William.

Getrennte Pfade
Prinz Harry räumt angespanntes Verhältnis zu William ein

Früher passte kein Blatt zwischen die britischen Prinzen. Jetzt äußert sich Harry so deutlich wie nie über eine wachsende Distanz zu William: "Es passieren unweigerlich Dinge."

London

Großbritannien
Wo Besucher willkommen sind

Wo Besucher willkommen sind

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

Der Mann am Bass
Paul McCartney und die Suche nach dem Höfner-Bass

Paul McCartney und die Suche nach dem Höfner-Bass

Für einen Fender reicht das Geld des jungen Paul McCartney nicht. Er kauft sich als Teenager in Hamburg einen Höfner-Bass - und macht ihn berühmt. Der fränkische Hersteller sucht jetzt in aller Welt nach dem Original - vermutlich wurde es vor 50 Jahren gestohlen.

London

Brexit
Prunk-Start in turbulente Woche

Prunk-Start in turbulente Woche

Kutsche und Krone: Mit einer prunkvollen Zeremonie eröffnet die Queen das Parlament. Doch so wird die Woche nicht weitergehen.

Farce oder Aufbruch?
Queen verliest Johnsons Regierungserklärung

Queen verliest Johnsons Regierungserklärung

Kutschprozession und diamantbesetzte Krone: Mit einer prunkvollen Zeremonie eröffnet die Queen das Parlament. Sie gibt damit den Auftakt zu einer turbulenten Woche im Brexit-Streit.

"Abwarten und Tee trinken"
Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Noch kein Durchbruch im Brexit-Streit

Bis zum EU-Gipfel ab Donnerstag soll eine Lösung für einen geregelten Brexit gelingen. Der britische Premierminister will offenbar einen Deal mit der EU. Doch die größte Hürde wartet wie immer im britischen Parlament.

Gespräch über Irland-Frage
Brexit-Streit: Johnson und Varadkar sehen möglichen Ausweg

Brexit-Streit: Johnson und Varadkar sehen möglichen Ausweg

Versöhnlicher Ton im Brexit-Streit: Der britische Premier Johnson und der irische Ministerpräsident Varadkar sind im Streit um den EU-Austritt Großbritanniens einen großen Schritt vorangekommen.

Besuch im britischen Unterhaus
"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

"Oorr-deehr! Oorr-deehr!"

Das britische Parlament mit seinen eigenwilligen Gepflogenheiten hat durch die Brexit-Debatten viel Interesse auf sich gezogen. Wer einmal selbst im Unterhaus gestanden hat, versteht manches besser.

Porträt
Sir Peter Ratcliffe: Ritter im Dienste der Wissenschaft

Sir Peter Ratcliffe: Ritter im Dienste der Wissenschaft

Oxford (dpa) - Der frisch gekürte Medizin-Nobelpreisträger Peter Ratcliffe ist ein echter "Sir". Die britische ...

Britisches Königshaus
Prinzessin Beatrice verlobt - Hochzeit 2020

Prinzessin Beatrice verlobt - Hochzeit 2020

Die nächste royale Hochzeit steht bevor: Die britische Prinzessin Beatrice kommt unter die Haube. Ihr künftiger Ehemann ist bereits Vater.

Schwere Schlappe für Johnson
Supreme Court: Parlaments-Zwangspause ist rechtswidrig

Supreme Court: Parlaments-Zwangspause ist rechtswidrig

Vernichtende Niederlage für Premierminister Boris Johnson: Das oberste britische Gericht attestiert dem Regierungschef, mit der Zwangspause für das Parlament gegen die Verfassung verstoßen zu haben. Die Suspendierung des Parlaments ist null und nichtig.

London

Brexit
Heute Entscheidung zu Zwangspause

Heute Entscheidung  zu  Zwangspause

Das oberste britische Gericht will an diesem Dienstag um 11.30 Uhr (MESZ) seine Entscheidung zu der von Premierminister ...

Britischer Supreme Court
Londoner Parlaments-Zwangspause - Entscheidung fällt morgen

Londoner Parlaments-Zwangspause - Entscheidung fällt morgen

Nun steht der Termin fest: Die elf Richter des obersten britischen Gerichts wollen morgen entscheiden, ob und wie sie in den Streit zwischen Regierung und Parlament eingreifen sollen.

Ringen um Backstop
Johnson legt EU erstmals schriftliche Brexit-Vorschläge vor

Johnson legt EU erstmals schriftliche Brexit-Vorschläge vor

Nach drei Tagen Anhörung müssen die elf Richter des obersten britischen Gerichts entscheiden, ob und wie sie in den Streit zwischen Regierung und Parlament eingreifen. Derweil legt London

Termine
Brexit-Zeitplan: Was als nächstes ansteht

Brexit-Zeitplan: Was als nächstes ansteht

London/Brüssel (dpa) - Knapp sieben Wochen vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens am 31. Oktober geht das ...

London

Brexit
Hat Johnson dreist gelogen?

Hat Johnson  dreist gelogen?

Von Protesten begleitet hat am Dienstag die Anhörung des obersten britischen Gerichts zu der von Premierminister ...

Oberstes Gericht berät
Rechtsstreit um Parlamentspause: Was darf Boris Johnson?

Rechtsstreit um Parlamentspause: Was darf Boris Johnson?

Hat Boris Johnson mit der vorübergehenden Schließung des Parlaments gegen die Verfassung verstoßen und die Queen belogen? Vor dem Gebäude des Supreme Court in London versammeln sich Demonstranten, die dem Premierminister Machtmissbrauch vorwerfen.

Bedingungen und Modalitäten
Wie vorgezogene Wahlen in Großbritannien ablaufen

London (dpa) - Neuwahlen sind in Großbritannien eher die Regel als die Ausnahme. Doch die Möglichkeiten für eine ...