• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

isensee,florian

Person
ISENSEE, FLORIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bergedorf

Kinderbuch aus Ganderkesee
Ein Mädchen, zwei Ponys und viele Geschichten

Ein Mädchen, zwei Ponys und viele Geschichten

„Anna und die Ponys“ heißt das Kinderbuch, das Verena Paul-Buß aus Bergedorf geschrieben hat. Darin geht es um die Erlebnisse ihrer inzwischen vier Jahre alten Tochter.

Oldenburg

Einkaufsstraße profitiert von neuem Quartiersgesetz
Land wählt Haarenstraße in Oldenburg als Erste im Nordwesten aus

Land wählt Haarenstraße in Oldenburg als Erste im Nordwesten aus

Eva Müller-Meinhard, die Vorsitzende der Werbegemeinschaft, hat mit ihrem Vorstandsteam einen großen Erfolg erreicht. Das Land will die Planungen der Oldenburger Quartiergemeinschaft fördern.

Jever

Zum Schmunzeln und Lernen
Von Alwine Aal bis Zensi Ziege – Jeveraner veröffentlicht ABC-Gedichtband

Von Alwine Aal bis Zensi Ziege – Jeveraner veröffentlicht ABC-Gedichtband

„Paulas poetisches ABC der Tiere“ heißt das Erstlingswerk des Jeveraners Uli Müller-Kremer. Erschienen ist das Buch mit lustigen und informativen Tier-Gedichten nun im Isensee-Verlag.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Oldenburgischer Hauskalender
In die Bad Zwischenahner Geschichte eintauchen

In die Bad Zwischenahner Geschichte eintauchen

Im gesamten alten Oldenburger Land kann man nun den „Oldenburgischen Hauskalender“ kaufen. Darin spielt die Geschichte von Bad Zwischenahn eine große Rolle.

Oldenburg

NWZ-Weihnachtsaktion
Adventskalender helfen Kindern nach Corona

Adventskalender helfen Kindern nach Corona

Oldenburger Lions-Clubs unterstützen auch in diesem Jahr die große NWZ-Weihnachtsaktion

Im Nordwesten

Von der Rolle
Papiermangel trifft Verlage, Druckereien und Handel in Region

Papiermangel trifft Verlage, Druckereien und Handel in Region

Hohe Nachfrage, wenig Rohstoffe: Die Papierpreise schießen in die Höhe, Großverbraucher kämpfen um Nachschub. Schuld ist auch die Pandemie. Wie Unternehmen im Nordwesten damit umgehen und was Verbraucher erwartet.

Oldenburg

Anekdoten aus der Stadtgeschichte
Was Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Was  Oldenburgensien mit Grünkohl gemein haben

Schriftsteller Klaus Modick ist ein großartiger Erzähler. Das beweist der 70-Jährige in seinem neuen Sammelband über die Kindheit und das Schülerleben in Oldenburg – und manch ein Lehrer des AGO kommt dabei gar nicht so gut weg.

Oldenburg

Oldenburger Tweed Run
Vom Wetter bis zur Kleidung alles typisch britisch

Vom Wetter bis zur Kleidung alles typisch britisch

Bei der zehnten Auflage des Oldenburger Tweed Runs war nicht nur die Kleidung der Teilnehmer typisch britisch. Vom einsetzenden Nieselregen ließen sich die Radler aber nicht abschrecken.

Oldenburg

Der Grundstein ist gelegt
121 möblierte Zimmer an der Haarenstraße

121 möblierte Zimmer an der Haarenstraße

Die benachbarten Geschäftsleute freuen sich über positive Signale für die gesamte Innenstadt. Der Ankermieter ist ein echter Anziehungspunkt.

Oldenburg

Bildband vom Eversten Holz
Schöne Einblicke in den Wald mitten in Oldenburg

Schöne Einblicke in den Wald mitten in Oldenburg

Eine handliche Infobroschüre über das Eversten Holz gibt es schon. Nun ist ein Bildband von Ingrid Plümer und Irmgard Welzel erschienen. Viele Stunden haben sie dafür in dem Stadtwald verbracht.

Oldenburg

Minister Olaf Lies zu Besuch in Oldenburg
Neues Quartiersgesetz soll Innenstadt stärken

Neues Quartiersgesetz soll Innenstadt stärken

Viele Innenstädte leiden unter der Corona-Pandemie und dem Internethandel. Wie das neue Niedersächsische Quartiersgesetz helfen kann, erörterte Bauminister Olaf Lies mit Einzelhändlern der Haarenstraße.

Oldenburg

Corona-Pandemie in Wort und Bild
Eine besondere Chronik der Pandemie

Eine besondere Chronik der Pandemie

Worte können viel bewirken, vor allem auch Zuversicht vermitteln. Das hat schon der erste Band gezeigt – und der zweite soll es ebenfalls.

Delmenhorst

650 Jahre Delmenhorster Stadtrechte
176 Seiten Geschichte im neuen Heimatjahrbuch

176 Seiten Geschichte im neuen Heimatjahrbuch

Pünktlich zum Delmenhorster Stadtrechtsjubiläum erscheint das neue Heimatjahrbuch: 17 Autoren haben dafür in der Geschichte der Stadt gegraben.

Delmenhorst

Intensive Recherche zu „Arbeitswanderern“
Lesebuch zur Delmenhorster Stadtgeschichte

Lesebuch zur Delmenhorster Stadtgeschichte

Michael Hirschfeld und Franz-Reinhard Ruppert haben ein Buch über „Arbeitswanderer in Delmenhorst“ veröffentlicht. Dafür war intensive Recherche nötig: Unter anderem sichteten sie 30 000 Einträge ins Melderegister.

Bockhorn

Held aus Bockhorn
Franz Fritsch rettete Juden aus dem Todestransport

Franz Fritsch rettete Juden  aus dem Todestransport

Das Buch über den Judenretter aus Bockhorn ist fertig: Holger Frerichs hat es jetzt offiziell vorgestellt und die vielen Parallelen zu Oskar Schindler aufgezeigt.

Oldenburg

Haarenstraße in Oldenburg
Ehemaliger Carl Wilh. Meyer-Komplex wird abgerissen

Ehemaliger Carl Wilh. Meyer-Komplex wird abgerissen

Der ehemalige Carl Wilh. Meyer-Komplex in der Fußgängerzone in Oldenburg wird abgerissen. Schon am nächsten Montag beginnen die Arbeiten. Vermutlich Anfang Mai startet Stufe zwei des großen Projektes.

Ahlhorn

Dirk Faß veröffentlicht neues Buch
Ahlhorn im Zentrum des Luftschiffkriegs

Ahlhorn im  Zentrum des Luftschiffkriegs

„Der Tod kam aus den Wolken“: So heißt das neue Buch des Sager Autors Dirk Faß. Darin geht es um Ahlhorn im Zentrum des Luftkrieges von 1915 bis 1918.

Oldenburg

Oldenburger Schüler schreiben übers Sterben
Damit der Tod kein Tabuthema bleibt

Damit der Tod kein Tabuthema  bleibt

Über den Tod spricht man nicht. Von wegen. 400 Schülerinnen und Schüler haben bewiesen, dass man sogar darüber schreiben kann. Die Ergebnisse sind in einem neuen Buch nachzulesen.

Oldenburg

Buchvorstellung „Oldenburg in alten Bildern“
Stadtansichten zum Schwelgen

Stadtansichten  zum Schwelgen

Der Isensee-Verlag bringt „Oldenburg in alten Bildern“ von Walter Piepersjohanns heraus. Gezeigt werden 170 besondere Postkarten-Ansichten vor allem aus der Innenstadt – von 1890 bis 1990.