• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 23 Minuten.

Liveblog Nach Anschlag Auf Hotels Und Kirchen
Mehr als 200 Tote nach Explosionen in Sri Lanka

NWZonline.de

jae,moon

Person
JAE, MOON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Schritt für Schritt"
Trump: Gespräche mit Nordkorea brauchen Zeit

Trump: Gespräche mit Nordkorea brauchen Zeit

Seit dem abrupten Ende des Gipfeltreffens zwischen dem US-Präsidenten und dem nordkoreanischen Machthaber Ende Februar in Vietnam ist unklar, wie es weitergeht. Donald Trump meint, es brauche Geduld.

Mehr Druck auf Washington?
Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA

Nach dem Scheitern des zweiten Gipfels zwischen den USA und Nordkorea gibt es die Befürchtung, die Spannungen im Streit über das nordkoreanische Atomprogramm könnten wieder zunehmen. Jetzt befeuert eine Regierungsvertreterin Pjöngjangs die Sorgen.

Trotz gescheiterten Treffens
US-Regierung hält Deal mit Nordkorea bis 2020 für möglich

US-Regierung hält Deal mit Nordkorea bis 2020 für möglich

Das Gipfeltreffen Donald Trumps mit Kim Jong Un in Vietnam brachte kein Ergebnis. Nun sorgen Berichte für Irritationen, dass die Nordkoreaner womöglich bei der Rüstung in alte Muster zurückfallen. Die US-Regierung möchte trotzdem Zuversicht verbreiten.

Neue Satellitenbilder
Experten: Nordkorea baut Raketenanlage wieder auf

Experten: Nordkorea baut Raketenanlage wieder auf

Donald Trumps "Freund" Kim Jong Un lässt keine Zeit verstreichen: Schon zwei Tage nach dem komplett missglückten Gipfel fingen Satellitenkameras Bilder aus Nordkorea ein, die für den Wiederaufbau einer Raketen-Testanlage sprechen.

Gespräche sollen weitergehen
Südkorea will zwischen USA und Nordkorea vermitteln

Südkorea will zwischen USA und Nordkorea vermitteln

Südkorea und China sehen im gescheiterten Trump-Kim-Gipfel von Hanoi gute Ansätze. Peking mahnt zu Geduld, Seoul will vermitteln. Auch sendet Südkorea zusammen mit den USA eine Entspannungsgeste an Pjöngjang.

Seoul/Hanoi

Konflikte
Südkorea reagiert enttäuscht auf Scheitern

Südkorea hat auf das Scheitern des Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber ...

Gespräche mit Kim abgebrochen
Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Gipfel geplatzt: Trump kehrt mit leeren Händen zurück

Enttäuschung in Hanoi: Nach vielen großen Worten endet der zweite Gipfel von Trump und Kim ohne jede konkrete Vereinbarung. Mit dem Friedensnobelpreis sollte der US-Präsident jetzt nicht mehr rechnen. Drohen neue Spannungen?

Fragen und Antworten
Was bringt das Spitzentreffen in Vietnam?

Der erste Gipfel von US-Präsident Trump mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim endete mit einer schwammigen Erklärung. Bringt das zweite Gipfeltreffen nun konkrete Ergebnisse - oder sogar eine Aussicht auf Frieden?

Hintergrund
Die Akteure im Nordkorea-Konflikt

Hanoi (dpa) - US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un kommen am Mittwoch und Donnerstag ...

Hanoi

Gipfeltreffen
Des Machthabers teure Luxusschlitten

Des Machthabers teure Luxusschlitten

Nordkoreas Machthaber hat ein Faible für westliche Luxuslimousinen. Ob Großkarossen der Marke Mercedes oder Rolls-Royce: ...

Wie kommen die ins Land?
Die Luxusautos des nordkoreanischen Machthabers

Die Luxusautos des nordkoreanischen Machthabers

Hanoi (dpa) - Nordkoreas Machthaber hat ein Faible für westliche Luxuslimousinen. Ob Großkarossen der Marke Mercedes ...

Politik der kleinsten Schritte
Trump-Kim-Show: Ein bisschen Frieden - aber auch Abrüstung?

Trump-Kim-Show: Ein bisschen Frieden - aber auch Abrüstung?

Mit Spannung wird der Gipfel von US-Präsident Trump und Nordkoreas Machthaber in Hanoi erwartet. Beide wollen einen Erfolg und setzen stark auf Symbolik. Aber wird Kim wirklich seine Atomwaffen aufgeben?

Washington

Analyse Zu Trumps Notstand
Märchenstunde des US-Präsidenten

Märchenstunde des US-Präsidenten

Mit allen Mitteln für die Mauer zu Mexiko: Wie Donald Trump bei der Ausrufung des Notstands mit der Wahrheit umging, analysiert Washington-Korrespondent Friedemann Diederichs.

Atomstreit mit Nordkorea
Gipfel Nummer zwei: Trump und Kim treffen sich in Hanoi

Gipfel Nummer zwei: Trump und Kim treffen sich in Hanoi

Ob am Ende ein bahnbrechendes Ergebnis stehen wird, lässt sich noch nicht sagen - auf den Ort ihres nächsten Gipfels haben sich Donald Trump und Kim Jong Un aber immerhin schon geeinigt. Der US-Präsident und Nordkoreas Machthaber treffen sich an symbolträchtiger Stelle.

Porträt
Kim Jong Un: Ein Machthaber mit zwei Gesichtern

Kim Jong Un: Ein Machthaber mit zwei Gesichtern

Vom rätselhaften Machthaber zum internationalen Staatsmann: Kim Jong Un hat mit seinem Annäherungskurs zur Außenwelt viele überrascht. Doch bis zu welchem Grad treibt er auch eine Öffnung nach innen voran.

Atomare Abrüstung
Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim

Südkorea begrüßt Termin für Trumps Gipfeltreffen mit Kim

Seit dem ersten Gipfel zwischen Donald Trump und Kim Jong Un im Juni 2018 hat es bei den Gesprächen über die atomare Abrüstung Nordkoreas kaum Fortschritte gegeben. Die Erwartungen an das jetzt vereinbarte zweite Treffen der beiden Staatenlenker sind daher groß.

WM-Premiere
Koreas vereinte Handballer: Symbolik überstrahlt Können

Koreas vereinte Handballer: Symbolik überstrahlt Können

Der erste WM-Auftritt einer gesamtkoreanischen Handball-Auswahl sendet das gewünschte Signal über den Sport hinaus. Fordern kann das Mix-Team die deutsche Mannschaft aber nicht.

Staatsbesuch in Peking
Vor neuem Gipfel mit Trump: Kim und Xi üben Schulterschluss

Vor neuem Gipfel mit Trump: Kim und Xi üben Schulterschluss

Nordkoreas Machthaber und der US-Präsident wollen bald ihren zweiten Gipfel abhalten. Bevor Ort und Termin feststehen, reist Kim nach Peking. Dort sieht Präsident Xi eine "historische Chance" gekommen.

Gesamtkoreanische Mannschaft
Politisches Signal: Der Auftritt des Teams Korea bei der WM

Politisches Signal: Der Auftritt des Teams Korea bei der WM

Der internationale Handballverband feiert den Auftritt eines gesamtkoreanischen Teams bei der WM als geschichtsträchtiges Ereignis. Sportlich dürfte das Team zwar keine Bäume ausreißen. Die Spieler aus Süd- und Nordkorea sind aber mit Leidenschaft dabei.