• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

jagau,hauke

Person
JAGAU, HAUKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Besondere Wahlkreise bei der Bundestagswahl
CDU-Promis verlieren Direktmandate – SPD gewinnt Merkels Wahlkreis

CDU-Promis verlieren Direktmandate – SPD gewinnt Merkels Wahlkreis

Zwei Bundesminister, die gegeneinander antreten. Eine Stadt, in der die AfD so gar nicht gut ankommt. Und gleich eine vierfache Premiere in Baden-Württemberg. Hier gibt es Wahlkreis-Wissen zur Bundestagswahl.

Oldenburg/Ammerland

Oldenburgerin schafft es nach Berlin
Auf den letzten Drücker – Susanne Menge doch im Bundestag

Auf den letzten Drücker – Susanne Menge doch im Bundestag

Was für eine Nacht: Susanne Menge hat es auf den letzten Drücker ins Parlament geschafft. Aber auch für Stephan Albani (CDU) und Amira Mohamed Ali (Die Linke) war es ein Ritt auf der Rasierklinge.

Berlin

Bundestagswahl
Ringen um die Regierungsbildung – Es wird kompliziert

Ringen um die Regierungsbildung – Es wird kompliziert

Die SPD ist nun stärkste Kraft im Bund. Doch schafft es Olaf Scholz, mit Grünen und FDP eine Koalition zu schmieden? Oder kommt Armin Laschet trotz historischer Unionsverluste doch noch zum Zuge?

London

Notstand an der Zapfsäule
Tausende britische Tankstellen ohne Benzin

Tausende britische Tankstellen ohne Benzin

Weil Zehntausende Lastwagenfahrer fehlen, bekommen Tankstellen in Großbritannien keinen Kraftstoff mehr. Es kommt zu Panikkäufen und langen Schlangen. Ein Verband nennt nun Zahlen.

Hannover

Bundestagswahl
SPD klar vor CDU – So hat Niedersachsen gewählt

SPD klar vor CDU – So hat Niedersachsen gewählt

Die SPD hat die CDU bei der Bundestagswahl in Niedersachsen auf Rang zwei verwiesen und wird mit Abstand stärkste Kraft. Das stärkste Plus aber verbuchen die Grünen auf Platz drei.

Hannover

Plan B für Ernstfall in der Hinterhand
Niedersachsens Impfzentren schließen zum Monatsende

Niedersachsens Impfzentren schließen zum Monatsende

Die 50 Impfzentren in Niedersachsen haben Millionen von Impfdosen verabreicht. Bis Ende September werden sie geschlossen. Etwas jedoch bleibt von ihnen - für den Ernstfall.

NWZ-Kommentar zu Kommunalwahlen
Personen statt Parteien

Personen statt Parteien

CDU und SPD reklamieren den Erfolg der Kommunalwahl in Niedersachsen für sich. Dabei mussten beide Parteien Federn lassen. Persönlichkeiten sind gefragt, weniger Parteien, meint Korrespondent Stefan Idel.

NWZ-Kolumne: 20 Jahre Region Hannover
Verband im Schatten

Verband im Schatten

Mit einem „Tag der offenen Tür“ feiert die Region Hannover am Wochenende ihr 20-jähriges Bestehen. Ob dies dazu beiträgt, den Verbund nachhaltig ins Bewusstsein der Bürger zu rücken, bezweifelt Korrespondent Stefan Idel.

NWZ-Kolumne zu Bürokratie in Impfzentren
Auf Spritze folgt Akte

Auf Spritze folgt Akte

Für das Impfzentrum in Hannover wurden vier Container angemietet, damit dort Akten eingelagert werden können. Es ist nur die Spitze des berüchtigten Eisbergs, weiß Korrespondent Stefan Idel.

Oldenburg

Corona-Pandemie in Oldenburg
Das große Warten auf den Impfstoff

Das große Warten auf den Impfstoff

Wann es in der Weser-Ems-Halle Oldenburg mit dem Impfen der Ab-80-Jährigen endlich los geht, ist nach wie vor offen. Die Stadt kann sich den Einsatz mobiler Impfteams für betreutes Wohnen vorstellen. Dies ist der Stand der Überlegungen.

Hannover

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Holpriger Start in den ersten Impfzentren

Holpriger Start in den ersten Impfzentren

Die Impfzentren in Niedersachsen stehen längst bereit – heute startete die Arbeit zumindest schon in einigen von ihnen, unter anderem im Emsland. Allerdings fehlt es insgesamt noch an Impfstoff.

Hannover

Sorge über Coronavirus aus Großbritannien
Flug aus London in Hannover gestoppt – ein Passagier positiv getestet

Flug aus London in Hannover gestoppt – ein Passagier positiv getestet

In einem Flugzeug aus Großbritannien ist eine Person eingereist, bei der der PCR-Test positiv ausfiel. Weitere Labortestungen müssen zeigen, ob es sich um die neue Form des Coronavirus handelt.

NWZ-Kolumne: Sprachenstreit in Hannover
Über Kreuz mit dem Stern

Über Kreuz mit dem Stern

Die Gleichstellungsbeauftragten der Region Hannover haben Vorschläge für eine gendergerechte Sprache gemacht. Die Verwaltungsspitze distanziert sich von dem Faltblatt. Die Anrede „Frau“ und „Herr“ darf weiter verwendet werden, verrät Korrespondent Stefan Idel.

NWZ-Kolumne: Corona-Regeln im Großraum Hannover
Maske auf im Treppenhaus

Maske auf im Treppenhaus

Die Region Hannover mit seinen 1,2 Millionen Einwohnern ist ein besonderes Gebilde. Beim Gesundheitsschutz hat Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) das Sagen, nicht aber Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne). Das sorgt gelegentlich für Nachfragen, weiß NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Hannover

Pandemie
Land hält an Beschränkungen fest

Land   hält an Beschränkungen fest

Angesichts der Infektionslage plant Niedersachsen bei der Neuauflage der Corona-Regeln Anfang Oktober bislang keine ...

Berlin

Kritik An Niedersachsen In Corona-Krise
Bundesländer im Lockerungs-Wettstreit

Bundesländer im Lockerungs-Wettstreit

Urlaub am Meer scheint plötzlich wieder in Reichweite. Die Bundesländer überbieten sich gerade mit Lockerungen der Corona-Restriktionen. Worüber wollen Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten am Mittwoch noch sprechen?

Kurzarbeit Am Staatstheater Oldenburg?
Minister Thümler: Erst die Museen, dann die Theater

Minister Thümler: Erst die Museen, dann die Theater

Niedersachsens Kulturminister lobt die in Aussicht gestellten Lockerungen als „gutes Zeichen in die Kunstszene“ hinein. Björn Thümler macht sich jedoch auch Sorgen um die wirtschaftliche Situation der Staatstheater.

Nwz-Kommentar Zu Corona-Lockerungen
Urlaub an der Küste wird einen Boom erleben

Urlaub an der Küste wird einen Boom erleben

Die Corona-Krise hat den Tourismus als erstes hart getroffen und wird ihn wohl auch am längsten im Griff behalten. Dabei drängt die Zeit, sagt NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn – und schaut optimistisch in die Zukunft.