• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Mögliche Verzögerungen Bei Gedruckter Nwz
E-Paper wird an diesem Freitag für Sie freigeschaltet

NWZonline.de

jambon,jan

Person
JAMBON, JAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

N-VA verlässt Regierung
Belgiens Koalition zerbricht am UN-Migrationspakt

Belgiens Koalition zerbricht am UN-Migrationspakt

Der UN-Migrationspakt ist für die flämischen Nationalisten eine rote Linie. Belgiens Regierungschef will sie unbedingt überschreiten. Gemeinsam weiterregieren können beide jetzt nicht mehr. Doch was daraus folgt, ist gar nicht so klar.

Tote in Lüttich
Wieder Terror in Belgien? Mann erschießt drei Personen

Wieder Terror in Belgien? Mann erschießt drei Personen

Belgien wurde in den vergangenen Jahren mehrfach vom Terror erschüttert. Am Dienstag tötet ein Mann in Lüttich völlig unvermittelt mehrere Menschen. Die Anti-Terror-Ermittler sind sofort auf dem Plan.

Brüssel

Ministerin: AKW in Belgien abschalten

Bundesumweltministerin Svenja Schulze drängt Belgien zur Abschaltung alter Atomkraftwerke. Viele Menschen im Grenzgebiet ...

Täter auf der Flucht
Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Panik nach Schuss an Brüsseler Bahnhof

Ein Mann feuert am Brüsseler Südbahnhof auf den Boden. Verletzt wird niemand. Aber die Angst vor dem Terror ist schnell zurück.

WM-Qualifikation Playoffs
Afrika-Trio jubelt über WM-Ticket - Krawalle in Brüssel

Afrika-Trio jubelt über WM-Ticket - Krawalle in Brüssel

Nach der ersten WM-Qualifikation Marokkos nach fast 20 Jahren artet die Feier im Brüsseler Stadtzentrum in Ausschreitungen aus. Die Sicherheitskräften stehen in der Kritik.

Trotz Haftbefehl
Katalanischer Ex-Regierungschef Puigdemont auf freiem Fuß

Katalanischer Ex-Regierungschef Puigdemont auf freiem Fuß

In Spanien sitzen ehemalige katalanische Minister in Haft. Dagegen darf sich der abgesetzte Regierungschef Carles Puigdemont in Belgien zunächst frei bewegen.

Brüssel

Terror
Brüssel hatte großes Glück

Brüssel hatte großes Glück

Am Morgen nach dem vereitelten Anschlag in Brüssel zieht Eric Van der Sijpt ein nüchternes Fazit: „Der Täter wollte ...

Polizei: Lage unter Kontrolle
Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"

Brüssel: Mann nach Explosion am Bahnhof "neutralisiert"

Schon wieder Brüssel. Eine Explosion in der belgischen Hauptstadt löst Panik aus. Soldaten schießen einen Mann nieder.

Brüssel

„tihange 2“ Nahe Deutscher Grenze
Noch mehr Risse im belgischen Atomreaktor

Noch mehr Risse im belgischen Atomreaktor

Seit Jahren laufen Atomkraftgegner Sturm gegen die belgischen Meiler in Tihange bei Huy. Nun werden bei einer neuen Untersuchung wieder Risse entdeckt. Auch deutsche Politiker äußern Kritik.

Brüssel

Sicherheit
Gepäckscanner auch am Hauptbahnhof

Gepäckscanner auch am Hauptbahnhof

Noch erscheint das Bild des Bahnfahrens von morgen kaum vorstellbar: kein schnelles Lösen eines Tickets am Fahrkartenschalter ...

Brüssel

Nuklearabkommen
Belgien weist deutsche Zweifel gegen Atomkraftwerke zurück

Belgien weist deutsche Zweifel gegen Atomkraftwerke zurück

In Nordrhein-Westfalen macht man sich Sorgen über alte belgische Reaktoren in der Nähe der Grenze. Doch die Regierung des Königreichs beruhigt.

Brüssel

Ermittlungen In Belgien
Zwei Polizistinnen mit Machete angegriffen

Zwei Polizistinnen mit Machete angegriffen

Wieder ein Machetenangriff, diesmal in Belgien. Ziel: zwei Polizistinnen. Der Ruf „Allahu Akbar“ (Arabisch: Gott ist groß) deutet auf einen islamistischen Hintergrund hin.

Belgien: Mann verletzt zwei Polizistinnen mit Machete

Belgien: Mann verletzt zwei Polizistinnen mit Machete

Ein Mann hat in der belgischen Stadt Charleroi zwei Polizistinnen auf der Straße mit einer Machete angegriffen ...

Brüssel

Terror
Brüssel kommt nicht zur Ruhe

Brüssel kommt nicht zur Ruhe

Die Angst ist wieder da: Brüssel scheint am Wochenende nur knapp einem erneuten Terror-Anschlag entgangen zu sein. ...

Brüssel

Mehrere Festnahmen
Anti-Terror-Einsatz in Brüssel

Anti-Terror-Einsatz in Brüssel

Zunächst werden laut Staatsanwaltschaft 40 Personen für Vernehmungen festgenommen. Später werden drei belgische Staatsbürger offiziell wegen Terrorvorwürfen beschuldigt. Ministerpräsident Michel ruft zu Wachsamkeit auf.

Brüssel

Terror
Anschlag in Brüssel nur Plan B

Anschlag in Brüssel nur  Plan B

Mohamed Abrini, dritter Attentäter am Brüsseler Flughafen, war am Freitag gefasst worden. Er ist der gesuchte „Mann mit dem Hut“.

Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird verstärkt

Sicherheit am Brüsseler Flughafen wird verstärkt

Nach dem verheerenden Terroranschlag wird die Sicherheit am Brüsseler Flughafen verstärkt. Passagiere und deren ...

Brüssel

Terror
Brüsseler Behördenversagen

Die Stadt durchlebt einen Albtraum. Als würde es nicht reichen, die Anschläge vom Dienstag zu verarbeiten, müssen ...

Hooligan-Randale in Brüssel entfacht politischen Streit

Hooligan-Randale in Brüssel entfacht politischen Streit

Die Randale Hunderter teils rechtsradikaler Hooligans auf dem Brüsseler Börsenplatz hat in Belgien einen politischen ...