• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

janz-janzen,ulrike

Person
JANZ-JANZEN, ULRIKE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hude

Ehrungen nach der letzten Ratssitzung
Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit

Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit

Der ehrenamtliche Einsatz als Rastmitglied verdiene Respekt, Dank und Anerkennung, sagte Alice Gerken als Vertreterin des Städte- und Gemeindebundes bei den Ehrungen in Hude.

Hude

„Wildwuchs“ in älteren Wohngebieten
Dichtemodell soll nicht aufgeweicht werden

Dichtemodell soll nicht aufgeweicht werden

Um das Dichtemodell hat die Huder Politik lange gerungen. Investoren möchten in Einzelfällen mehr als das Modell in Sachen Bebauung erlaubt. Doch Ausnahmen soll es nicht geben.

Hude

Gemeindeentwicklungsausschuss in Hude
Politik schiebt Radwegekonzept auf lange Bank

Politik schiebt Radwegekonzept auf lange Bank

Grüne und Freie Wähler wollen ein Radverkehrs- und Mobilitätskonzept für die Gemeinde Hude auf den Weg bringen und ein Planungsbüro beauftragen. Die anderen Fraktionen reagieren zögerlich.

Hude

Gemeinderatswahl in Hude
SPD und FDP sind Verlierer der Gemeinderatswahl

SPD und FDP sind Verlierer der Gemeinderatswahl

Verlierer der Gemeindewahl 2021 in Hude sind die SPD und die FDP. Es gibt etliche neue Gesichter im Gemeinderat. Die Wahlbeteiligung lag um fast sieben Prozent höher als 2016.

Hude

Ausschuss für Gemeindeentwicklung Hude
Brücke am Linteler Kirchweg soll erhalten werden

Brücke am Linteler Kirchweg soll erhalten werden

Die Brücke am Linteler Kirchweg in Hude ist zwar derzeit noch sicher, muss aber mittelfristig saniert werden. Die Politik will nun ein Ingenieurbüro beauftragen, Planung und Kosten zu konkretisieren.

Hude

Gemeinderatswahl in Hude
SPD tritt in Hude mit 15 Kandidaten an

SPD tritt in Hude mit 15 Kandidaten an

Das Wahlkampfteam der Huder SPD habe ein zukunftsorientiertes Programm erarbeitet, um Hude mit dem Kernort, Wüsting und den weiteren Bauerschaften weiterhin liebens- und lebenswert zu gestalten.

Hude

Baulandentwicklung in der Gemeinde Hude
Pläne für 100 Wohneinheiten am Ortsrand von Hude

Pläne für 100 Wohneinheiten am Ortsrand von Hude

Eine erste Vorplanung der GENO Immobilien wurde im Huder Fachausschuss vorgestellt. Geplant ist, das zehn Hektar große Areal zusammen mit der Gemeinde zu erschließen. Es wird ein ganz besonderes Baugebiet, das allle Zielgruppen ansprechen soll. Sehr viel Wert wird auf eine ökologisch wertvolle und nachhaltige Gestaltung gelegt. So soll komplett auf den Einsatz fossiler Brennstoffe verzichtet werden.

Hude

„Gut durchdacht und wegweisend“

Auf durchweg sehr positive Resonanz stieß die präsentierte Vorplanung für das geplante Baugebiet an der Maibuscher ...

Landkreis

Kreistagskandidaten im Landkreis Oldenburg
SPD mit einem bunt gemischten Team

SPD  mit einem bunt gemischten Team

39 Frauen und Männer wurden auf vier Listen im Landkreis Oldenburg nominiert. Eine Forderung des Wahlprogramms lautet: Erhalt aller Rettungswachen und Notarztstandorte im Kreisgebiet.

Hude

Barrierefreiheit, Fahrrad-Stellplätze und mehr in Hude-Süd
Am Huder Bahnhof soll sich endlich etwas tun

Am Huder Bahnhof soll sich  endlich etwas tun

Die Zeit drängt, um zumindest für einen Teil der Maßnahmen an der Südseite des Huder Bahnhofes hohe Fördergelder beantragen zu können. Wird das gelingen?

Hude

Erst Thema für neuen Rat?

Städtebaukonzept und Sanierungssatzung sowie jetzt die empfohlene Vertiefung der Planungen für das Bahnhofsumfeld ...

Hude

Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Hude
Der zweite Bewerber kommt aus Sandkrug

Der zweite Bewerber kommt aus Sandkrug

Der SPD-Ortsverein Hude schickt ebenfalls einen eigenen Bewerber ins Rennen um das Bürgermeisteramt. Der Favorit der SPD kommt aus Hatten-Sandkrug. Er ist Regierungsrat bei der Finanzbehörde und ehrenamtlich Vorsitzender des Kreissportbundes. Die Wahl findet am 12. September 2021 statt.

Hude

Bahnhofsumfeld in Hude
Ängste der Bevölkerung ernst nehmen

Ängste der Bevölkerung ernst nehmen

Wer sich beobachtet fühle, mache weniger Blödsinn, hieß es vonseiten der Befürworter. Die mögliche Kameraüberwachung am Huder Bahnhof soll jetzt zumindest geprüft werden, hat der Rat mit Mehrheit beschlossen. Die Kritiker befürchten, man schieße mit Kanonen auf Spatzen.

Hude

Gemeindeentwicklung in Hude
Votum richtet sich gegen Bau der Ampelanlage

Votum richtet sich gegen Bau der Ampelanlage

Es war eine lange Diskussion um die mögliche Ampel Am Bahndamm. Nun votierten die Mitglieder des Ausschusses für Gemeindeentwicklung gegen sie. Aber nicht, weil sie nicht sinnvoll wäre...

Hude

Beratung im Huder Fachausschuss
50 Jahre alte Kita muss saniert werden

50 Jahre alte Kita  muss saniert werden

Der Kindergarten Regenbogeninsel ist mittlerweile 50 Jahre alt. Das Gebäude muss saniert werden. Die Gemeinde Hude tut sich schwer damit.

Hude

Erweiterung Förderschule In Hude
Ein schlüssiges Verkehrskonzept fehlt

Ein schlüssiges Verkehrskonzept fehlt

Bürgermeister Holger Lebedinzew hat bei dem Satzungsbeschluss für den erforderlichen Bebauungsplan zur Schulerweiterung dagegen gestimmt. Die Verkehrsprobleme auf der Ulmenstraße werden weiter zunehmen, wenn es kein Konzept gebe, befürchtet er.

Hude

Rat Beschließt Städtebaukonzept Für Hude
Wie das Huder Zentrum lebendiger wird

Wie das Huder Zentrum lebendiger wird

Es gibt viel zu tun, um den Huder Ortskern attraktiver zu gestalten. Die Gemeinde will dazu die Städtebauförderung nutzen und hofft schon im nächsten Jahr auf einen positiven Förderbescheid.

Hude

Ausschusssitzung In Hude
Noch immer kein grünes Licht für Ampel

Noch immer kein grünes Licht für Ampel

Der vorgeschriebene Ausbau des Radwegs an der Langenberger Straße in Hude sorgte bei der jüngsten Ausschusssitzung für Gemeindeentwicklung und Umwelt für Diskussionen. Die Mitglieder fordern eine Kostenbeteiligung des Landkreises.

Hude/Wüsting

Bildung In Wüsting
Große Mehrheit für Neubau der Schule

Den Befürwortern ist klar, dass man mit der ersten Grobkostenschätzung von sechs Millionen Euro nicht hinkommt. Es gibt Hoffnung, dass Bund und Land Mittel bereitstellen.