• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Untersuchungen in Schweden eingestellt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 18 Minuten.

Wikileaks-Gründer Julian Assange
Untersuchungen in Schweden eingestellt

NWZonline.de

jia,hu

Person
JIA, HU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Arztbehandlung in Deutschland
China lässt Witwe von Nobelpreisträger frei

China lässt Witwe von Nobelpreisträger frei

Acht Jahre stand Liu Xia unter Hausarrest. Ihr Vergehen: Sie liebte Chinas Bürgerrechtler Liu Xiaobo. Der Friedensnobelpreisträger starb vor einem Jahr. Ist ihre Freilassung ein Verdienst der Kanzlerin?

Merkel in Peking
Trotz Misstönen: China und Deutschland wollen Kooperation

Trotz Misstönen: China und Deutschland wollen Kooperation

Ganz reibungslos verläuft der elfte Besuch der Kanzlerin in China nicht. Es gibt Streit über Markthürden und Diskriminierung deutscher Unternehmen. Doch irgendwie ist man aufeinander angewiesen.

Keine leichte Reise
Merkel fliegt nach China - Iran und Handel im Fokus

Merkel fliegt nach China - Iran und Handel im Fokus

Beim Besuch der Kanzlerin in China werden Nordkorea und der Iran sowie die Wirtschaftskooperation im Fokus stehen. Aber Bürgerrechtler hoffen, dass Merkel auch Menschenrechtsfälle ansprechen wird - damit die Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo ausreisen darf.

Straßburg

Sacharow-Preis Des Eu-Parlaments
Saudischer Blogger Badawi ausgezeichnet

Saudischer Blogger Badawi ausgezeichnet

Erster Preisträger des Sacharow-Preises war Südafrikas Freiheitsheld Nelson Mandela. Es geht um den Kampf für Menschenrechte und gegen Unterdrückung. Jetzt wird ein inhaftierter saudischer Blogger geehrt.

Peking

Demokratiebewegung
China greift hart gegen Kritiker durch

China greift hart gegen Kritiker durch

Vor dem 25. Jahrestag des Massakers vom 4. Juni 1989 demonstriert Chinas Regime eine eiserne Hand. Festnahmen, Verhöre und Anklagen dienen der Einschüchterung - es hagelt internationale Kritik.

BERLIN

Deutschland und China feiern Milliarden-Verträge

Deutschland und China feiern Milliarden-Verträge

Die Kanzlerin sprach von einem „neuen Kapitel“ in den Beziehungen beider Länder. Ministerpräsident Wen Jiabao sicherte Hilfe für verschuldete Euro-Staaten zu.

BERLIN

Heikle Themen in kleiner Runde

Heikle Themen in kleiner Runde

Manche Minister reisen mit Sondermaschinen nach Berlin, Premier Wen Jiabao tourt bereits seit Freitag mit einem ...

HONGKONG

Chinas Präsident mit Dissident verwechselt

Die Hongkonger Zeitung „South China Morning Post“ hat die Namen des chinesischen Präsidenten Hu Jintao und des ...

Hu Jia

Hu Jia

Wegen seines Einsatzes für die Menschenrechte saß der chinesische Regimekritiker Hu Jia 2007 unter Hausarrest. ...

PEKING

Inhaftierter Bürgerrechtler schwer krank

Der inhaftierte chinesische Bürgerrechtler Hu Jia soll schwer krank sein. Die Familie habe deshalb die Freilassung ...

Sacharow-Preis

Der Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit wird seit 1988 jedes Jahr vom Europäischen Parlament vergeben. Er zeichnet ...

Bild: dpa

Bild: dpa

Wegen seines Einsatzes für die Menschenrechte saß der chinesische Regimekritiker Hu Jia 2007 schon unter Hausarrest. ...

STRAßBURG

AUSZEICHNUNG
China empört über Dissidenten-Ehrung

Das Europa-Parlament hat dem inhaftierten chinesischen Bürgerrechtler Hu Jia ungeachtet heftiger chinesischer Proteste ...

Sacharow-Preis

Der chinesische Dissident Hu Jia wird in diesem Jahr mit dem Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit geehrt. Die Auszeichnung ...

PEKING

CHINA
Keine Öffnung durch Olympia

Keine  Öffnung  durch Olympia

IM JAHR DER OLYMPISCHEN SPIELE IST ES IN CHINA GEFÄHRLICH, KRITIK ZU ÄUßERN. DISSIDENTEN ZEIGEN SICH ENTTÄUSCHT.

[AUTOR]

CHINA
Vom gefeierten Beschützer zum Verfolgten

Die chinesische Führung erhöht den Druck auf protestierende Tibeter. Der Vizeparteichef der tibetischen Hauptstadt, ...

Hu Jia

Hu Jia

bild: dpa Hu Jia (34) stand schon seit zwei Jahren praktisch unter Hausarrest. Er sammelte unermüdlich Informationen ...

PEKING

China plant nach Tibet-Unruhen Massenprozesse

Nach den Unruhen gegen die chinesische Fremdherrschaft in Tibet wollen die Behörden jetzt mit Massenprozessen für ...