• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

jinping,xi

Zusammenarbeit ausbauen
Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen

Xi appelliert an Trump: Entspannung mit Nordkorea nutzen

Peking/Vancouver (dpa) - Wenige Stunden vor dem Nordkorea-Treffen in Vancouver hat Chinas Staats- und Parteichef ...

Noch nicht unter Dach und Fach
Macron: China plant Kauf von 184 Airbus-Maschinen

Macron: China plant Kauf von 184 Airbus-Maschinen

Peking/Paris (dpa) - China will nach Angaben von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bald 184 Jets des europäischen ...

Besuch in verbotener                                                      Stadt

Besuch in verbotener                                                      Stadt

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (Mitte) auf China-Reise: Am Dienstag besuchte er gemeinsam mit seiner Frau ...

Hoffnung auf A380-Deal
Airbus baut A320-Produktion in China aus

Airbus baut A320-Produktion in China aus

Aisbus hofft auf China: Nicht nur die A320-Produktion in Tianjin soll ausgebaut werden - der Konzern hofft auch auf Aufwind für sein flügellahmes Flaggschiff A380. Neu-Bestellungen gibt es aber zunächst nicht.

Peking

Chinas Einfluss auf die Welt

China ist ein Energiegigant und eine Wirtschaftsmacht, die seit Jahren die Luft stark verschmutzt. Dies geht inzwischen ...

Verstoß gegen UN-Sanktionen
Südkorea beschlagnahmt Schiff wegen Öl-Handels mit Nordkorea

Südkorea beschlagnahmt Schiff wegen Öl-Handels mit Nordkorea

Schiffe verladen Öl auf hoher See auf Frachter aus Nordkorea - und verstoßen damit gegen Sanktionen. US-Präsident Trump zeigt sich "sehr enttäuscht" über China. Doch Peking beteuert, die UN-Resolutionen strikt zu befolgen und heimliche Öllieferungen bestrafen zu wollen.

Vorsichtige Geldpolitik
Weltbank erwartet langsameres Wachstum in China

Weltbank erwartet langsameres Wachstum in China

Peking (dpa) - Die Weltbank rechnet in den nächsten zwei Jahren mit einem langsameren Wachstum in China. Mit der ...

Nach Wochen der Eskalation
Tillerson: USA jederzeit zu Gesprächen mit Nordkorea bereit

Tillerson: USA jederzeit zu Gesprächen mit Nordkorea bereit

Während Südkoreas Präsident Moon Jae In in Peking über die Nordkorea-Krise berät, kommen aus den USA plötzlich versöhnliche Töne: Gespräche mit Pjöngjang seien jederzeit denkbar. Wie realistisch sind Verhandlungen?

Analyse
Peking zieht die Daumenschrauben an

Am Ende stellen sich alle zum Gruppenbild vor den Altar, den Pfarrer nehmen sie in die Mitte. Die Pilgergruppe ...

Konferenz mit Branchengrößen
Chinas Präsident Xi verteidigt staatliche Internet-Kontrolle

Chinas Präsident Xi verteidigt staatliche Internet-Kontrolle

Zur Welt-Internet-Konferenz der chinesischen Regierung sind die Größen der Industrie aus aller Welt angereist. Selbst Google und Facebook sind dabei - obwohl Chinas Zensur ihre Dienste blockt.

Neue Sanktionen
USA betrachten Nordkorea wieder als Terror-Unterstützer

USA betrachten Nordkorea wieder als Terror-Unterstützer

Kaum von seiner Asienreise zurück, erhöht Donald Trump den Druck auf Nordkorea. Das kommunistisch geführte Land ist jetzt wieder auf der US-Liste der Terrorunterstützer. Neue Sanktionen kommen dazu.

Zitate des US-Präsidenten
Trump: Von Dieben, Feinden und dem "König von China"

Peking (dpa) - Einst übte Donald Trump scharfe Kritik an China, doch zuletzt ist häufig sogar Bewunderung für seinen ...

Da Nang

Asien-Pazifik-Region
Trumps radikaler Kurswechsel

Trumps  radikaler Kurswechsel

Der Auftritt von Chinas Präsident Xi auf dem Apec-Gipfel war ein starkes Kontrastprogramm. Seine Rede wurde, anders als die von Trump, immer wieder von Applaus unterbrochen.

Xi Jinping

Xi Jinping

Als „großer Steuermann“ Chinas hat Parteichef Xi Jinping den Höhepunkt seiner Macht erreicht. Einen Nachfolger ...

Analyse
Kräftemessen in Da Nang - Trump und Xi beim Apec-Gipfel

Kräftemessen in Da Nang - Trump und Xi beim Apec-Gipfel

Erst Trump, dann Xi: die beiden mächtigsten Politiker der Welt hintereinander, mit nur zehn Minuten Pause. Auf dem Asien-Pazifik-Gipfel in Vietnam kann man zusehen, wie sich gerade die Kräfteverhältnisse verschieben. Und ein Dritter muss warten.

Trump pocht auf Marktzugang
China öffnet Tore zum Finanzsektor

China öffnet Tore zum Finanzsektor

Die Reformen sind schon lange in Arbeit. China nutzt den Abschluss des Besuches von US-Präsident Trump, um eine größere Öffnung seines Finanzmarkes in Aussicht zu stellen. Erste Reaktionen sind positiv, wenn auch vorsichtig. Vieles hängt von der Umsetzung ab.

Nur kurzes Treffen mit Putin
Trump stößt radikalen Kurswechsel in Asien-Pazifik-Region an

Trump stößt radikalen Kurswechsel in Asien-Pazifik-Region an

Für Trump ist es der erste Asien-Pazifik-Gipfel. Der US-Präsident macht deutlich, dass er die Verhältnisse radikal ändern will. Davon profitieren könnte China. Präsident Xi bekommt auch deutlich mehr Applaus.

Peking

Analyse
Trump twittert, Xi lenkt

Auf dem frisch gefegten roten Teppich vor der gewaltigen Großen Halle des Volkes sind die harten Themen dieses ...

Fotostrecke

Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar

Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar 8 Fotos