• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

johnson,ben

Person
JOHNSON, BEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hintergrund
Anabole Steroide und ihre Nebenwirkungen

Anabole Steroide und ihre Nebenwirkungen

Berlin (dpa) - Dicke Muskelpakete oder einfach nur länger und schneller laufen: Nicht nur im Profi-Sport ist Doping ...

Mexiko-Stadt/Köln

Mexiko 1968
Das zweite Pils kostete die Bronzemedaille

Das zweite Pils kostete  die Bronzemedaille

Eigentlich hatte Hans-Gunnar Liljenwall gar nichts so Schlimmes getan. Vor dem Schießen bei den Olympischen Spielen ...

Psychische Probleme
Zehnkampf-Olympiasieger Schenk: Doping und Depressionen

Zehnkampf-Olympiasieger Schenk: Doping und Depressionen

Mit 23 holt er Olympia-Gold für die DDR im Zehnkampf - mit 53 macht Christian Schenk reinen Tisch: Er war gedopt, später depressiv, lange krank. Eine Sportkarriere im Zwielicht. In seiner Autobiografie arbeitet der gebürtige Rostocker jetzt sein Leben auf.

Cappeln

Reitsport
Bella Rose für Isabell Werth erste Wahl

Bella Rose für Isabell Werth erste Wahl

Klarer Sieg in der Kür lässt auf starken Auftritt in den USA hoffen. Der Schwede Patrik Kittel verpasste bei der Dressur Cappeln International knapp den vierten Sieg in Folge.

Winterspiele in Pyeongchang
17 Tage Olympia: Der Sport im Ringen mit Politik und Justiz

17 Tage Olympia: Der Sport im Ringen mit Politik und Justiz

Die XXIII. Olympischen Winterspiele waren im Vorfeld überlagert vom Streit um das Startrecht russischer Athleten und von der heiklen politischen Lage in Korea. Jetzt übernimmt der Sport die Bühne. Das deutsche Team hat ein Ziel: Besser als in Sotschi abschneiden.

Leichtathletik-WM
Sprinter Reus versucht Doping-Problem auszublenden

Sprinter Reus versucht Doping-Problem auszublenden

Es ist bei jeder Leichtathletik-Weltmeisterschaften die gleiche Frage: Wird sie freier von Doping sein als die vorherigen? Eine Antwort darauf gibt es auch vor Beginn der Wettkämpfe in London trotz des bestehenden Banns Russlands nicht.

Columbus

Bewaffneter auf Uni-Gelände

Ein Angreifer hat an einer der größten Universitäten der USA mindestens neun Menschen verletzt. Der mutmaßliche ...

IOC erkennt russischer Frauen-Staffel Gold von 2008 ab

IOC erkennt russischer Frauen-Staffel Gold von 2008 ab

Der russischen 4x100-Meter-Staffel der Frauen ist die Goldmedaille von den olympischen Leichtathletik-Wettbewerben ...

Von Owens bis Bolt: Momente der Olympischen Spiele

Zum ersten Mal messen Sportler aus aller Welt vom 5. bis 21. August 2016 in Rio de Janeiro bei Olympischen Spielen ...

Fotostrecke

Von Owens bis Bolt: Momente der Olympischen Spiele

Von Owens bis Bolt: Momente der Olympischen Spiele 8 Fotos

Köln

Felix Sturm Nach Dopingbefund
„Ich habe ein absolut reines Gewissen“

„Ich habe ein absolut reines Gewissen“

Der Box-Weltmeister ist in der A-Probe positiv auf die anabole Substanz Hydroxy-Stanozolol getestet worden. Dem 37-Jährigen droht der Verlust seines WM-Titels – und das Karriereende.

Berlin/Genf

Doping-Skandal
Agentur will russische Sportler ausschließen

Agentur will russische Sportler ausschließen

Betrug, Korruption, Bestechung, Doping – der russische Leichtathletik-Verband ARAF soll sich laut Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nicht an die Spielregeln halten. Jetzt droht den Athleten der Ausschluss von den Olympischen Spielen.

Peking

Usain Bolt über 200 Meter
Schon wieder Weltmeister

Schon wieder Weltmeister

Usain Bolt hat nach seinem Triumph über 100 Meter auch die 200 Meter bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften gewonnen. Der Jamaikaner setzte sich am Donnerstag in Peking in der Weltjahresbestzeit von 19,55 Sekunden gegen seinen US-Rivalen Justin Gatlin (19,74) durch.

Berlin

Doping
Hunderte Sportbetrüger zittern vor neuer Testmethode

Den Doping-Fahndern ist ein spektakulärer Durchbruch beim Aufspüren von Sportbetrügern gelungen. Die Kontrolllabore ...

Köln

Leichtathletik
Nach Fabelrekord lief Zweifel mit

Nach Fabelrekord lief Zweifel mit

Der Kanadier siegte am 24. September 1988 im 100-m-Finale von Seoul. Nur drei Tage später wurde er überführt.

Krankheit scheint heilbar

STUTTGART

Doping
Früher Tod ohne Konsequenzen

Früher Tod ohne Konsequenzen

Die 26-Jährige erlag einem toxisch-allergischen Schock. In zwei Jahren bekam sie über 100 Medikamente und 400 Injektionen.

HAMBURG

Leichtathletik
Dopingsünder strickt weiter an Verschwörungstheorie

Dopingsünder strickt weiter an Verschwörungstheorie

Als Ben Johnson am 24. September 1988 mal kurz die Welt geschockt und seinen größten Rivalen gedemütigt hatte, ...

OLDENBURG

ÄRGER
Getränkestände zum Stadtfest umkämpft

1652,95 EURO SOLLTE RONALD JOHNSON ZAHLEN. LAUT VERANSTALTER GIBT ES EINE LANGE WARTELISTE.