• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

johnson,boris

Person
JOHNSON, BORIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fragen und Antworten
Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Angst vor Boris? Was das Johnson-Votum für die EU bedeutet

Mit ihrer harten Haltung in den Brexit-Verhandlungen trug die EU maßgeblich zum Ende der politischen Karriere von Theresa May bei. Mit Boris Johnson könnte es für den Club der 27 nun deutlich ungemütlicher werden. In Brüssel gibt es aber auch Optimisten.

Ex-Oasis-Sänger
Liam Gallagher lästert über Boris Johnson

Liam Gallagher lästert über Boris Johnson

Begeisterung klingt anders. Der für markige Sprüche bekannte Rocksänger Liam Gallagher erwartet nicht viel vom neuen britischen Premierminister.

Boris Johnson wird neuer britischer Premierminister

London (dpa) - Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson hat das Rennen um die Nachfolge von Premierministerin ...

Botschaft auf Twitter
Trump gratuliert Johnson: "Er wird großartig sein!"

Trump gratuliert Johnson: "Er wird großartig sein!"

Kaum hat der frühere Außenminister seine neuen Ämter sicher, prasseln Glückwünsche von Verbündeten wie Gegnern ein. Erwartungsgemäß ist US-Präsident Trump voll des Lobes für den neuen starken Mann in London. Aber auch ein Gegenspieler aus dem Iran meldet sich.

London

Konservative Wählen In Großbritannien
Boris Johnson neuer Tory-Chef – und neuer Premier-Minister

Boris Johnson neuer Tory-Chef – und neuer Premier-Minister

Der nächste britische Premierminister heißt Boris Johnson. Der ehemalige Brexit-Wortführer hat einen harten Kurs in Sachen EU-Austritt eingeschlagen. Einen No Deal will er in Kauf nehmen.

Deutlicher Wahlsieg gegen Hunt
100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

100 Tage vor dem Brexit: Boris Johnson wird neuer Premier

Der nächste britische Premierminister heißt Boris Johnson. Der ehemalige Brexit-Wortführer hat einen harten Kurs in Sachen EU-Austritt eingeschlagen. Einen No Deal will er in Kauf nehmen.

London

Großbritannien
Umfrage sieht Johnson vorn

Im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin Theresa May nimmt Boris Johnson Kurs auf Downing Street. Der frühere ...

Jeremy Hunt

Jeremy Hunt

Jeremy Hunt ist der Außenseiter im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin Theresa May. Der 52 Jahre alte ...

Nachfolge von Theresa May
Premier-Wechsel in London: Umfrage sieht Johnson weit vorn

Premier-Wechsel in London: Umfrage sieht Johnson weit vorn

Boris Johnson wird so gut wie sicher neuer Regierungschef in Großbritannien. In London wird schon gerätselt, wer den Hut in der Regierung nehmen muss und wer vom Brexit-Hardliner mit Posten bedacht wird.

Kurzporträt
Boris Johnson: Brexit-Wortführer am Ziel seiner Träume?

Boris Johnson: Brexit-Wortführer am Ziel seiner Träume?

Auf Boris Johnson ruhen große Erwartungen - insbesondere von Brexit-Hardlinern. Der ehemalige Außenminister und Londoner Bürgermeister soll als Premierminister so schnell wie möglich den EU-Austritt bewerkstelligen.

Kurzporträt
Jeremy Hunt - Stimme der Vernunft oder "Theresa in Hosen"?

Jeremy Hunt - Stimme der Vernunft oder "Theresa in Hosen"?

Langweilig, zu EU-freundlich - bei Konservativen ist Außenminister Jeremy Hunt deutlich weniger beliebt als Kontrahent Boris Johnson. Zum Thema Brexit hat er schon alle möglichen Positionen vertreten.

Anstieg auch am Montag
Sorge vor Eskalation am Golf: Ölpreise legen weiter zu

Sorge vor Eskalation am Golf: Ölpreise legen weiter zu

Singapur (dpa) - Die Ölpreise sind am Montag deutlich gestiegen. Preistreiber blieb die Sorge vor einer Eskalation ...

Krise am Golf
Großbritannien will Strafmaßnahmen gegen den Iran

Großbritannien will Strafmaßnahmen gegen den Iran

Der Iran und Großbritannien belauern sich in der Tankerkrise argwöhnisch. Eine Entspannung der Lage am Golf ist nicht in Sicht. Nun will London handeln.

May-Nachfolger
Keine Lust auf Johnson: Weitere Minister-Rücktritte erwartet

Keine Lust auf Johnson: Weitere Minister-Rücktritte erwartet

Dass Boris Johnson neuer britischer Regierungschef wird, ist so gut wie sicher. Aber es deutet sich an, dass er viele Posten im Kabinett neu besetzen muss. Unter Johnson wollen viele der jetzigen Minister nicht arbeiten.

Maas warnt vor Krieg
Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Großbritannien prüft Maßnahmen gegen den Iran

Die Lage im Golf spitzt sich zu. Der Iran und Großbritannien belauern sich in der Tankerkrise argwöhnisch. Der deutsche Außenminister sieht die Gefahr eines Krieges.

Vorm Wechsel in Downing Street
Anti-Brexit-Demo in London: Riesen-Puppe verspottet Johnson

Anti-Brexit-Demo in London: Riesen-Puppe verspottet Johnson

"Baby Blimp" - so heißt eine aufblasbare Puppe, mit der Demonstranten gegen den wahrscheinlichen Nachfolger von Theresa May protestieren. Am kommenden Dienstag wird der Name des neuen Premiers verkündet.

Zur Verhinderung von "No Deal"
Britischer Minister: Misstrauensvotum gegen Johnson denkbar

Britischer Minister: Misstrauensvotum gegen Johnson denkbar

Es gibt kaum einen Zweifel, dass der neue Premierminister in Großbritannien Boris Johnson heißen wird. Im heillos über den Brexit zerstrittenen Parlament dürfte er auf ähnliche Schwierigkeiten treffen wie seine Vorgängerin. Soll die Queen eingreifen?

Gegen Zwangspause
Aufstand gegen No-Deal-Brexit: Parlament bremst Johnson aus

Aufstand gegen No-Deal-Brexit: Parlament bremst Johnson aus

Noch ist Boris Johnson nicht Premierminister. Doch schon jetzt formiert sich der Widerstand gegen seinen Kurs auf einen No-Deal-Brexit. Hat er überhaupt eine Mehrheit im Parlament?

Brexitfolgen
Verbände: Großbritannien droht Arbeitskräftemangel

Verbände: Großbritannien droht Arbeitskräftemangel

Die britische Regierung strebt strengere Einwanderungsregeln nach dem Brexit an. Wirtschaftsverbände warnen davor und sehen einen möglichen Fachkräftemangel in einigen Branchen.