• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

jopt,lisa

Person
JOPT, LISA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Schauspieler verlassen Theater

Sie haben am Oldenburgischen Staatstheater geschwitzt, gesungen, getanzt, gekämpft, gefeiert, geackert, gegackert, ...

Oldenburg

„die Gerechten“ Im Staatstheater Oldenburg
Der Terrorist als Mensch mit Seele

Der Terrorist als Mensch mit Seele

Vor 40 Jahren sorgte das Stück „Die Gerechten“ in Oldenburg für viel Aufregung. Bei der aktuellen Inszenierung verzichtet Oberspielleiter Peter Hailer nun bewusst auf jegliche Provokation. Spannend ist sie dennoch.

Oldenburg

Schlechte Gagen In Oldenburg
Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Politik über niedrige Bezahlung am Staatstheater überrascht

Das Ensemble am Staatstheater ist unterbezahlt. Das gibt selbst Intendant Christian Firmbach zu. Vom schmalen Gehalt könnte man in einer teuren Stadt wie Oldenburg nicht leben, sagt Schauspielerin Lisa Jopt. Und Oldenburgs Kulturpolitiker können nur hilflos zusehen.

Oldenburg

Premiere Von „die Tanten“
Fünf Liter Cola am Tag

Fünf Liter Cola am Tag

Wie schlimm können Tanten sein? Das Kinderstück in der Exerzierhalle des Staatstheaters gibt jungen und alten Zuschauern die richtige Antwort auf diese Frage. „Hundekacke“-Dauerschleife inklusive.

Oldenburg

Premiere
Dramen kommen in besten Familien vor

Dramen kommen in  besten Familien vor

Matthias Kaschig inszeniert das 2014 in Amsterdam uraufgeführte Stück „Die Tanten“. Das Schauspiel von Roel Adam erzählt das Schicksal des verwaisten Joris.

Oldenburg

Kulturdebatte
„Liebe zum Schauspiel-Beruf wird ausgenutzt“

„Liebe zum Schauspiel-Beruf wird  ausgenutzt“

Macbeth, Das Gespenst von Canterville, Tschick: alles wunderbar – wenn man im Publikum sitzt. Auch, wenn man auf ...

Oldenburg

NDR-Streitsendung in Exerzierhalle

Die Sendereihe „Jetzt reicht’s!“ des NDR befasst sich am 8. November um 18 Uhr mit der aktuellen Debatte um bessere ...

Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater
Schauspieler beklagen karge Entlohnung

Schauspieler beklagen karge  Entlohnung

Sie haben eine exzellente Ausbildung, verdienen aber so wenig, dass sie kaum davon leben können. Die von Oldenburger Schauspielern gegründete Initiative „Ensemble-Netzwerk“ setzt sich für junge Kollegen ein – und sorgt auch bundesweit für Aufsehen.

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg
Zwischen Moderne und Museum

Zwischen Moderne und Museum

„Das Leben ein Traum“ von Calderón feiert ihm Oldenburgischen Staatstheater Premiere. Obwohl das Versdrama des spanischen Dramatikers aus dem Jahr 1635 stammt, macht Regisseur Tim Tonndorf aus dem Stück keine Antiquität.

Oldenburg

Premiere
Sprachkunstwerk im barocken Regelkorsett

Sprachkunstwerk im barocken Regelkorsett

Das Stück von 1636 präsentiert das Weltbild im goldenen Zeitalter Spaniens. Eine Sprachtrainerin hat die Darsteller in dem im Barocktheater üblichen Versmaß geschult.

Oldenburg

Premiere In Oldenburg
Großer Spaß auf der „Titanic“ im Staatstheater

Großer Spaß auf der „Titanic“ im Staatstheater

„Erinnert, erdacht und erlogen“ haben Robert Gerloff und Jonas Hennicke das Stück. Die Aufführung ist voller wunderbarer, schräger, kluger Szenen.

Oldenburg

Vorhang Auf
Vom Übermut vor dem Untergang

Vom Übermut vor dem Untergang

An diesem Sonnabend kommt der Luxusdampfer auf die Bühne. Robert Gerloss und Jonas Hennicke haben die Story erdacht, erlogen und weitergesponnen.

Oldenburg

Festival-Kooperation In Oldenburg
Freifeld-Jurten feiert mit dem Staatstheater

Freifeld-Jurten feiert mit dem Staatstheater

Neues vom Freifeld: Zum Auftakt haben sich Festivalmacher und Theaterleute zusammengeschlossen. So entsteht an zwei Orten ein „Buntes Treiben“, bei dem Besucher viel entdecken können. Mehr zu Freifeld-Jurten gibt es auch im Video des NWZplay-Kamerateams.

Oldenburg/Bonn

Bühnen
Kehrseite eines Traumberufs

Kehrseite eines Traumberufs

Eine bundesweite Initiative will jetzt gegen schlechte Bezahlung und befristete Verträge kämpfen. Mitbegründer der Initiative sind Künstler aus Oldenburg.

Oldenburg

Oldenburgerin Gründet Netzwerk
Schauspieler kämpfen für mehr Rechte

Schauspieler kämpfen für mehr Rechte

Ungeregelte Arbeitszeiten, befristete Verträge, schlechte Bezahlung: Lisa Jopt kennt die miesen Konditionen, unter denen Schauspieler arbeiten. Erst als sie an das Oldenburger Staatstheater wechselte, stellte sie fest: Es geht auch anders. Jetzt engagiert sie sich für bessere Bedingungen ihrer Kollegen.

Oldenburg

Premiere In Oldenburg
Elend zum Glänzen bringen

Elend zum Glänzen bringen

Im Kleinen Haus inszeniert Alexander Simon „Liliom“ von Franz Molnár. Ein verrücktes Drama um einen Schiffsschaukelmitarbeiter in der Vorstadt, der von der ihn anschmachtenden Chefin entlassen wird, weil er sich Knall auf Fall verliebt.

Oldenburg

Rock
Mit „Schnellzug“ Wechsel auf neues Gleis

Mit „Schnellzug“ Wechsel auf neues Gleis

Beim Videodreh zur Single „Schnellzug“ haben Schauspieler des Staatstheaters die Oldenburger Band unterstützt. Das neue Album erscheint am 22. April.

Theater auf der Couch

Theater auf der Couch

Theater-Therapie für Kulturfreunde im gemütlich eingerichteten Glashaus des Staatstheaters: Auf der Couch durften ...

Autoren auf dem Plüschsofa

Autoren auf dem Plüschsofa

An diesem Freitag laden Schauspielerin Lisa Jopt und ihre Kollegen Pirmin Sedlmeir und Jens Ochlast wieder zum ...