• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

jully,antoine

Person
JULLY, ANTOINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

staatstheater
Wie in harter Arbeit filigrane Tanzkunst entsteht

Wie in harter Arbeit filigrane Tanzkunst entsteht

Die BallettCompagnie Oldenburg arbeitet auf die Premiere im Februar 2022 hin. Die „Lecture Performance“ mit Robert Swinston führt jetzt ein in die hohe Kunst.

Oldenburg

tanz
Warum die „Kunst der Fuge“ als Ballett sehenswert ist

Warum die „Kunst der Fuge“ als Ballett sehenswert ist

Das Staatstheater hat das Bühnenwerk wieder ins Programm genommen. Choreograf Antoine Jully präsentiert das Werk verfeinert.

Oldenburg

Ballettpremiere am Staatstheater
„Alice im Wunderland“: farbenfroh, skurril und temporeich

„Alice im Wunderland“: farbenfroh, skurril und temporeich

Endlich hebt sich nach der langen Corona-Pause auch für die Ballett Compagnie Oldenburg der Vorhang. Zu sehen ist ein fantasievolles Stück, choreographiert von Antoine Jully.

Oldenburg

Probenbesuch am Staatstheater
Ballett-Compagnie verzaubert mit Tanz im Wunderland

Ballett-Compagnie verzaubert mit Tanz im Wunderland

Antoine Jully erarbeitet mit der Oldenburger Ballett-Compagnie das Stück „Alice im Wunderland“ – der Chefchoreograf interpretiert das Märchen auf seine ganz eigene Art und Weise. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen geworfen.

Interview mit Chefchoreograf am Staatstheater
Antoine Jully: „Dieses Ballett braucht aktive Zuschauer“

Antoine Jully: „Dieses Ballett braucht aktive Zuschauer“

Chefchoreograf Antoine Jully im Gespräch über seine neue Premiere „Alice im Wunderland“, was ihn an diesem Stück faszinierte und wie man es schafft, trotz Corona-Bedingungen eine so große Produktion zu erarbeiten.

Oldenburg

Corona
Lichtblicke kommen angetanzt

Lichtblicke kommen  angetanzt

Die Ballett Compagnie Oldenburg des Staatstheaters kann auf Hochtouren für „Alice im Wunderland“ proben. Was hinter den Kulissen passiert, dokumentiert Hausfotograf Stephan Walzl.

Oldenburg

Vorhang Auf In Oldenburg
Schräge Hochzeit ohne Berührung beim Ballett

Schräge Hochzeit ohne Berührung beim Ballett

Wie tanzt man gemeinsam Ballett und hält dabei den Abstand ein? Vor dieser Herausforderung stand die Ballett-Compagnie des Oldenburgischen Staatstheaters. Das Ergebnis ist nun auf der Bühne zu sehen.

Oldenburg

Dramaturg Jonas Hennicke Aus Oldenburg
In Extremsituationen entwickelt Kunst ihr Potenzial

In Extremsituationen entwickelt Kunst ihr Potenzial

Ungewöhnliche Zeiten, ungewöhnliche Methoden: Jonas Hennicke, Leitender Dramaturg am Oldenburgischen Staatstheater, beschäftigte sich zwischendurch sogar mit Tidenhub und Booten. Was hat das mit dem Potenzial der Kultur zu tun?

Oldenburg

Neue Spielzeit Am Staatstheater
Kleine Besetzung und große Vielfalt

Kleine Besetzung und große Vielfalt

Das Oldenburgische Staatstheater startet im September in die neue Saison. Kurze Stücke, Monologe und verschlankte Orchesterbesetzung – es wird Corona-tauglich gespielt.

Düsseldorf

Schläpfers klangloser Abschied

Schläpfers klangloser Abschied

Wegen der Corona-Pandemie fallen die letzten Vorstellungen von Ballettchef Martin Schläpfer an der Oper in Düsseldorf ...

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg In Corona-Zeiten
Wie sieht eigentlich das „Homeoffice“ für Tänzer aus?

Wie sieht eigentlich das „Homeoffice“ für  Tänzer aus?

Aufgrund der Corona-Pandemie steht der Betrieb am Staatstheater still. Chefchoreograf Antoine Jully hat den Akteuren Sport-Anregungen gegeben – denn fehlende Fitness könnte sonst zum Problem werden.

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg
Kampf gegen die Vergänglichkeit

Kampf gegen die Vergänglichkeit

Die neue Choreografie zu Komposition von Salvatore Sciarrino zeigt verschiedene Facetten der Vergänglichkeit. Das zentrale Motiv ist auf den Trikots zu sehen.

Oldenburg

Theater
Leere und Vergänglichkeit als Tanz auf der Bühne

Leere und Vergänglichkeit  als Tanz auf der Bühne

Eine Komposition, die sich mit Leere beschäftigt und dies durch langsam verklingende Töne und Stille ausdrückt, ...

Oldenburg

Premiere
Fest der Farben und Fantasie

Fest der Farben und Fantasie

Schön, schöner, am schönsten: Die drei
Ballett- und zwei musikalischen Uraufführungen des mehr als zweistündigen Abends, inklusive zwei Pausen, überzeugten gleichermaßen.

Anzeige
Tänzerische Höchstleistung am Staatstheater

Tänzerische Höchstleistung am Staatstheater

BallettCompagnie präsentiert gleich drei Uraufführungen an einem Abend

Oldenburg

Ballett-Compagnie Oldenburg
Eine spitzenmäßige Herausforderung

Eine spitzenmäßige Herausforderung

Stilistisch und musikalisch sind die aufgeführten Stücke völlig unterschiedlich. Das Tanzensemble bringt sie ab kommenden Samstag auf die Bühne.

Oldenburg

Staatstheater In Oldenburg
Koreanisches Gesamtkunstwerk

Koreanisches Gesamtkunstwerk

Ihre Kreation ist ein Auftragswerk und Teil des ersten großen Ballettabends der Saison. In „Pierrot Lunaire“ kommt viel mehr als nur die Choreografin aus Südkorea.

Varel/Friesische Wehde

Kultur
Organisierte Fahrt ins Oldenburgische Staatstheater

Organisierte Busfahrten ins Oldenburgische Staatstheater bieten Renate und Norbert Buchtmann auch in diesem Jahr ...

Oldenburg

„kunst Der Fuge“ Als Ballett In Oldenburg
Ein Augen- und Ohrenschmaus

Ein  Augen- und Ohrenschmaus

Chef-Choreograf Antoine Jully hat ein Gesamtkunstwerk mit 20 kurzen Stücken geschaffen. Eine rasche Abfolge in rund 80 Minuten ohne Pause – federleicht und oft humorvoll.