• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

körbel,heinz

Person
KÖRBEL, HEINZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Eine Zahl als Markenzeichen
Bundesliga-Rekordspieler Charly Körbel wird 65

Bundesliga-Rekordspieler Charly Körbel wird 65

Karl-Heinz Körbel hat einen festen Platz in den Geschichtsbüchern der Fußball-Bundesliga. Selbst die Bundeskanzlerin kennt ihn mittlerweile. Heute feiert der frühere Profi von Eintracht Frankfurt seinen 65. Geburtstag.

Frankfurt

Fußball
Die 602 ist sein Markenzeichen

Die 602 ist sein Markenzeichen

Unglaubliche 600 seiner 602 Spiele für Frankfurt bestritt Körbel von Beginn an. Ein Wechsel kam für den „treuen Charly“ nie infrage.

Ehemaliger Eintracht-Profi
Körbel glaubt an ewigen Bestand seines Bundesligarekordes

Körbel glaubt an ewigen Bestand seines Bundesligarekordes

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel glaubt an den ewigen Bestand seiner Bestmarke ...

Leipziger Rekordmann
So jung und schon 200 Spiele: Werner löst Körbel ab

Leipzig (dpa) - Dass er einmal Karl-Heinz Körbel aus den Geschichtsbüchern der Fußball-Bundesliga werfen würde, ...

Eintracht Frankfurt
Rekordspieler Körbel hat Verständnis für Hallers Abgang

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel hat Verständnis für den Abgang von Eintracht ...

Frankfurt

Bundesliga
Manches kann der Neue besser

Manches kann der Neue  besser

Zum Einstand gab es für Hütter eine 0:5-Pleite gegen die Münchner. Er sagt, warum es danach steil bergauf ging.

Oldenburg

Turnier Der Traditionsmannschaften
Fußball-Altstars laufen wieder in Oldenburg auf

Fußball-Altstars laufen wieder in Oldenburg auf

Budenzauber in der Huntestadt: Im Januar treffen wieder zahlreiche Fußball-Oldies in der EWE-Arena aufeinander. Vor allem Werder-Fans dürften voll auf ihre Kosten kommen.

Trainerwechsel?
Körbel zu Kovac und Bayern: "Näher dran an Zuhause"

Körbel zu Kovac und Bayern: "Näher dran an Zuhause"

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesliga-Rekordspieler Karl-Heinz Körbel kann sich Eintracht Frankfurts Niko Kovac gut ...

In der Erfolgsspur
Global, umtriebig, Anti-AfD: Eintracht denkt international

Global, umtriebig, Anti-AfD: Eintracht denkt international

Eintracht Frankfurt will in der Bundesliga langfristig wieder zu einem Spitzenteam aufsteigen. Das Geld dafür will der Verein überall auf der Welt einsammeln.

2:1 gegen den VfB
"Perfekter Moment": Frankfurt feiert Last-Second-Traumtor

"Perfekter Moment": Frankfurt feiert Last-Second-Traumtor

Lange hat Eintracht Frankfurt auf den ersten Heimsieg dieser Saison warten müssen. Das 2:1 gegen den VfB Stuttgart kam dann auf besonders spektakuläre Weise zustande.

Eintracht-Torjäger
Rückkehr nach elf Jahren: Meier freut sich auf Berlin

Rückkehr nach elf Jahren: Meier freut sich auf Berlin

Alexander Meier ist das Urgestein beim Pokalfinalisten Eintracht Frankfurt. Seit 13 Jahren spielt der Kapitän für die Hessen, mit denen er 2006 schon einmal im Endspiel stand - ohne Erfolg. Nun freut er sich auf die zweite Chance.

Darmstadt

Darmstadt Gegen München
Beißt dieser „bunte Hund“ den Bayern in die Waden?

Beißt dieser „bunte Hund“ den Bayern in die Waden?

Mit 64 Jahren ist Ramon Berndroth zum ersten Mal Cheftrainer in der Bundesliga und trifft in seinem ersten Heimspiel mit Darmstadt 98 gleich auf den großen FC Bayern. Zumindest im Rhein-Main-Gebiet ist er bekannt wie ein bunter Hund.

Sonderlob von "Stepi"
"No-Name-Trainer" Berndroth fordert FC Bayern

"No-Name-Trainer" Berndroth fordert FC Bayern

Mit 64 Jahren ist Ramon Berndroth zum ersten Mal Cheftrainer in der Bundesliga und trifft in seinem ersten Heimspiel mit Darmstadt 98 gleich auf den großen FC Bayern. Zumindest im Rhein-Main-Gebiet ist er bekannt wie ein bunter Hund.

Frankfurt Am Main

Dfb-Masseur Katzenmeier Tot
Deutscher Fußball trauert um seine „gute Seele“

Deutscher Fußball trauert um seine „gute Seele“

Für Karl-Heinz Körbel war er der „Retter“ seiner Karriere, Joachim Löw würdigte ihn als „gute Seele“ des Nationalteams. Knapp ein halbes Jahrhundert war Adolf Katzenmeier beim Deutschen Fußball-Bund nicht wegzudenken.

"Die gute Seele" geht
Deutscher Fußball trauert um "Adi" Katzenmeier

Deutscher Fußball trauert um "Adi" Katzenmeier

Für Karl-Heinz Körbel war er der "Retter" seiner Karriere, Joachim Löw würdigte ihn als "gute Seele" des Nationalteams. Knapp ein halbes Jahrhundert war Adolf Katzenmeier beim Deutschen Fußball-Bund nicht wegzudenken.

Land braucht Superhirn Körbel als obersten Experten

Der Fußballspieler Karl-Heinz Körbel (61) ist stets bescheiden aufgetreten. Aber die Sache mit seinem Gehirn ist ...

Dreieich

Fünftligist setzt auf große Namen

Fußball-Fünftligist SC Hessen Dreieich hat am Montag die Verpflichtung von gleich drei prominenten Namen bekanntgegeben. ...

Frankfurt

Bundesliga
Talent Stendera weist viele Parallelen zu Götze auf

Talent Stendera weist viele Parallelen zu Götze auf

Das Wort von Karl-Heinz Körbel hat Gewicht in Frankfurt. Ein Funken Wahrheit muss also dran sein, wenn der Rekordspieler ...

Gelsenkirchen

Fußball
Mit 70 noch für Schalke am Ball

Mit 70 noch für Schalke am Ball

Klaus Fichtel war mit 43 Jahren der älteste aktive Bundesliga-Spieler. Die deutsche Meisterschaft blieb für ihn unerreicht.