• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kühme,johann

Person
KÜHME, JOHANN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Langenhagen/Oldenburg

Wechsel an Gewerkschaftsspitze
Das will der neue GdP-Chef für die Polizei in Niedersachsen erreichen

Das will der neue GdP-Chef für die Polizei  in Niedersachsen erreichen

Nach zwölf Jahren gibt es einen Wechsel an der Spitze der Gewerkschaft der Polizei (GdP): Kevin Komolka (33) löst Dietmar Schilff (60) ab. Was will der Neue für die Polizistinnen und Polizisten in Niedersachsen erreichen?

Nachhaltigkeit in Oldenburg
Landwirte lassen es vor der Polizei blühen

Landwirte lassen es vor der Polizei blühen

Schon mit relativ einfachen Mitteln kann jeder etwas für den Artenschutz tun. Ein Beispiel sind Blühflächen, wie Landwirte sie vor der Polizeidirektion Oldenburg angelegt haben.

Oldenburg/Hannover

Hohe Energiekosten
Retter kämpfen mit massiv gestiegenen Spritpreisen

Retter kämpfen mit massiv gestiegenen Spritpreisen

Steigende Spritkosten belasten die Budgets von Polizei, Feuerwehr und Hilfsdiensten in Niedersachsen. Was tun die Organisationen, um die Kosten im Griff zu behalten?

Oldenburg/Im Nordwesten

Statistik für 2021 der Polizeidirektion Oldenburg
Die meisten tödlichen Unfälle passieren auf Landstraßen

Die meisten tödlichen Unfälle passieren auf Landstraßen

Trotz des Rückgangs der Toten- und Verletztenzahl warnt Polizeipräsident Johann Kühme. Einen Teil des Verkehrs hat die Polizei bei ihrer Präventionsarbeit besonders im Blick.

Jubiläen bei der Polizei Westerstede
Dreifach-Jubiläum bei der Ammerländer Polizei

Dreifach-Jubiläum bei der Ammerländer Polizei

Seit 40 Jahren sind Ludger Elsen, Ralf Zimmermann und Rolf Cramer bei der Polizei. Die bekannten Ammerländer Beamten wurden jetzt von Polizeipräsident Johann Kühme beglückwünscht.

Oldenburg/Delmenhorst

Fall Qosay K. in Delmenhorst
Gericht in Oldenburg bestätigt – Keine Anklage gegen Polizisten

Gericht in Oldenburg bestätigt – Keine Anklage gegen Polizisten

Der 19-Jährige ist nach einem Polizeieinsatz verstorben. Die Ursache konnte nie abschließend geklärt werden. Nun steht fest: Gegen die Polizisten wird keine Anklage erhoben. Wie das Gericht dies begründet.

Oldenburg

Mit Hilfe der Polizei Oldenburg
Sprenger von Geldautomaten nahe Brüssel gefasst

Sprenger von Geldautomaten nahe Brüssel gefasst

Zwei Personen wurden in Brüssel festgenommen. Sie sollen an Sprengungen von Geldautomaten in Deutschland und Belgien beteiligt gewesen sein. Wie die Polizeidirektion Oldenburg bei der Aufklärung geholfen hat.

Bakum

Durchsuchung in Bakum
2600 Tonträger mit rechtsextremer Musik beschlagnahmt

2600 Tonträger mit rechtsextremer Musik beschlagnahmt

Die Polizei durchsuchte Anfang Februar die Wohnung eines 37-Jährigen. Dabei fanden die Beamten nicht nur CDs und Schallplatten. Der Polizeipräsident erklärt, warum hiermit ein wichtiger Schlag gegen Rechtsextremismus gelungen ist.

Varel

Polizei Varel mit neuem Leiter
„Bürger sollen sich sicher fühlen“

„Bürger sollen sich sicher fühlen“

Franz-Josef Polifke ist neuer Leiter des Polizeikommissariats Varel. Zusammen mit seinen 60 Mitarbeitern möchte er dafür sorgen, dass sich die Bürger sicher fühlen.

Oldenburg

Buchvorstellung – „Profile“-Band 1 erschienen – Band 2 angekündigt
Wen man in Oldenburg kennen sollte

Wen man in Oldenburg kennen sollte

Der Schweriner Zinke-Verlag hat „Profile aus Oldenburg“ herausgebracht und soeben Band 2 angekündigt. Im hier erstmals vorgestellten Band 1 werden 100 Persönlichkeiten portraitiert.

Jever/Wilhelmshaven

Polizei in Jever
Markus Wallenhorst ist nun Chef im Kommissariat

Markus Wallenhorst ist nun Chef im Kommissariat

Personalveränderungen in der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland: Seit dieser Woche ist Polizeioberrat Markus Wallenhorst neuer Leiter des Polizeikommissariats Jever.

Oldenburg

Stellungnahme zu Corona-Protesten
Oldenburger AfD solidarisiert sich mit Impfgegnern und kritisiert Polizeipräsident Kühme

Oldenburger AfD solidarisiert sich mit Impfgegnern und kritisiert Polizeipräsident Kühme

Die Oldenburger AfD kritisiert Polizeipräsident Kühme und fordert, dass friedliche Demos gewährleistet werden müssen. Dabei gibt es zwischen AfD-Aussagen und der Erfahrung der Polizei Diskrepanzen.

Oldenburg/Hannover

Proteste in Niedersachsen
Corona-Demos sollen auch bei Rechtsbrüchen erlaubt bleiben

Corona-Demos sollen auch bei Rechtsbrüchen erlaubt bleiben

Verbieten oder nicht? Die Städte tun sich schwer mit so genannten Spaziergängen gegen Corona-Verordnungen. Der Niedersächsische Landkreistag fordert eine harte Linie – aber nicht alle sehen das so.

Kommentar zur Stellungnahme der AfD Oldenburg
AfD schreckt nicht vor falschen Behauptungen zurück

AfD schreckt nicht vor falschen Behauptungen zurück

In ihrer Stellungnahme stellt die AfD die Impfgegner in eine Opferrolle, die sie selbst häufig einnimmt, meint NWZ-Redakteurin Chelsy Haß. Dabei werden auch Fakten verdreht.

Ammerland

Corona im Ammerland
Kundgebung gegen „Spaziergänger“

Kundgebung gegen „Spaziergänger“

Die Polizei rechnet mit weiteren „Spaziergängen“ in der kommenden Woche. In Apen ist für Sonntag eine Gegendemo geplant.

Cloppenburg

Jahresrückblick 2021
Ab 21 Uhr sind die Straßen im Kreis Cloppenburg wie leergefegt

Ab 21 Uhr sind die Straßen im Kreis Cloppenburg wie leergefegt

Die hohe Inzidenz im Kreis Cloppenburg veranlasste den Landkreis Cloppenburg im März, eine Ausgangssperre zu verhängen. Die Zahl der Einsatzkräfte wurde erhöht.

Ammerland

Corona-Proteste im Ammerland
FFP2-Masken bei allen Versammlungen Pflicht

FFP2-Masken bei allen Versammlungen Pflicht

Auch der Landkreis Ammerland reagiert auf die Vorkommnisse bei Corona-Protesten. Ab sofort sind FFP2-Masken Pflicht bei allen Versammlungen – auch wenn diese nicht als solche angemeldet sind.

Im Nordwesten

343 Ordnungswidrigkeiten festgestellt
Impfgegner protestieren im Nordwesten – Zwei Polizisten verletzt

Impfgegner protestieren im Nordwesten – Zwei Polizisten verletzt

Rund 2700 Menschen haben im Bereich der Polizeidirektion Oldenburg an Corona-Demonstrationen teilgenommen. In Rastede wurden zwei Polizisten verletzt. Die Polizei will weiter konsequent vorgehen.

Oldenburg

„Spaziergänge“ in Oldenburg
Stadt reagiert mit Allgemeinverfügung auf Corona-Demos

Stadt reagiert mit Allgemeinverfügung auf Corona-Demos

Bei Demos gegen die Coronamaßnahmen wird immer wieder gegen Hygienevorgaben verstoßen. Nun hat die Stadt Oldenburg eine Allgemeinverfügung erlassen. Demonstranten müssen bei „Spaziergängen“ mit Polizeikontrollen rechnen.