• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kamp,saskia

Person
KAMP, SASKIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Harpstedt

Flecken berät über Lärmschutz

Nächster Schritt von Aldi und Inkoop an die Wildeshauser Straße: Der Umwelt- und Planungsausschuss des Fleckens ...

Harpstedt

Politik
Fleckenrat gegen die Verlegung von Stolpersteinen

Fleckenrat gegen die Verlegung von Stolpersteinen

Auflebender Rassismus, Druck von politischen Außenseitern und das Vergessen von Gräueltaten gegenüber den Juden ...

Moschee dankt der Diakonie

Moschee dankt der Diakonie

Nach dem Ramadan ist die Zeit, „Danke“ zu sagen. Die Frauengruppe und der Vorstand der Düsternorter Mevlana-Moschee ...

Harpstedt

Kommunalpolitik
Halbjährlicher Sitzungsplan für Rat soll kommen

Für mehr Planungssicherheit in der Kommunalpolitik hat sich die Grünen-Fraktion im Rat der Samtgemeinde Harpstedt ...

Harpstedt

Schul- und Sozialausschuss
„Eltern brauchen Planungssicherheit“

Eine langfristige Planung wurde gefordert. Die Verwaltung müsse Prognosen entwickeln.

Delmenhorst

Diakonie Delmenhorst
Ehrenamt kann ansteckend wirken

Ehrenamt kann ansteckend wirken

Mit der Jahreslosung „Ich glaube; hilf meinem Unglauben“ hat Kreispfarrer Bertram Althausen den Neujahrsempfang ...

Wildeshausen/Landkreis

Integration
Unterstützung für Osteuropäer

Immer mehr Osteuropäer nehmen die Hilfe der Migrationssozialarbeit an. In Wildeshausen wird für Kinder Bulgarisch-Unterricht angeboten.

Harpstedt

Skepsis Bei Harpstedter Politikern
Kommunalverbund stellt Wohnraumkonzept vor

Kommunalverbund stellt Wohnraumkonzept vor

Die Verwaltung will Änderungen vornehmen. Nicht alle Mitglieder halten das für notwendig.

Delmenhorst

Integration
Schluss mit Projekt-Hopping

Schluss mit  Projekt-Hopping

Kaum fängt ein integratives Förderprojekt an, muss schon der Antrag für die Finanzierung des nächsten gestellt werden. Die AGFW wünscht sich eine dauerhafte Lösung.

Delmenhorst

Gemeinwesenarbeit
Über ein unbequemes Gefühl

Über ein unbequemes Gefühl

Das Gefühl Scham ist in der Sozialarbeit ein Kernthema. Aber darüber zu sprechen, fällt gar nicht so leicht.

Harpstedt

Spd
Ehrung spiegelt ein Stück lokale Parteigeschichte wider

Ehrung spiegelt ein Stück lokale Parteigeschichte wider

Seine langjährigen Mitglieder zu ehren, das war dem SPD-Ortsverein Harpstedt am Samstagnachmittag schon eine kleine ...

Harpstedt

Bauen In Harpstedt
Kleine Wohnungen werden großes Thema

Kleine Wohnungen werden großes Thema

Der Kommunalverbund stellte seine regionale Wohnungsmarktbeobachtung vor. Es gebe zu wenig kleine Wohnungen.

Delmenhorst

Projekt
Sport im Stadtviertel

Sport im Stadtviertel

Sport und Pädagogik miteinander verbinden – das soll ein neues Projekt in der Stadt Delmenhorst. Angeschafft wurde dafür eine mobile Sportanlage.

Harpstedt

Spd
„Bezahlbarer Wohnraum fehlt“

„Bezahlbarer Wohnraum fehlt“

Die Samtgemeinderatsfraktion tagte in Bassum. Sie formulierte Forderungen – auch an sich selbst.

Harpstedt

Samtgemeinderat I
„Wir wollen weitermachen“

„Wir wollen weitermachen“

Für eine Fortsetzung seiner Aktionen benötigt der Freiraum Geld. Die SPD sicherte bereits Unterstützung zu.

Harpstedt

Samtgemeinderat Ii
Rolf Ranke rückt für Uwe Cordes nach

Der nicht-öffentlich tagende Samtgemeindeausschuss der Samtgemeinde Harpstedt hat voraussichtlich ab 1. Mai eine ...

Delmenhorst/Landkreis

Diakonie
Bahnhof wieder Brennpunkt

Bahnhof wieder Brennpunkt

Rund 150 Ehrenamtliche engagieren sich bei der Diakonie in Delmenhorst/Oldenburg-Land. Darunter sind zunehmend Migranten.

Harpstedt

Wohnungsbau
„Feuchtgebiet“ soll für alle sein

Rolf Ranke stellte die Änderungsideen vor. Im Fachausschuss stieß er auf Zustimmung.

Harpstedt

Inkoop In Harpstedt
Mehrheit für Märkte-Neubau

Mehrheit für Märkte-Neubau

Das Bauleitplanverfahren soll angeschoben werden, empfahl der Ausschuss. Aber es gibt auch Kritik – und Ängste.