• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kasai,noriaki

Person
KASAI, NORIAKI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weltcup-Auftakt
Favoriten und Neuerungen: Wie läuft die Skisprung-Saison?

Favoriten und Neuerungen: Wie läuft die Skisprung-Saison?

In voller Mannschaftsstärke greifen die DSV-Adler in diesem Winter an. Es beginnt die Jagd auf Überflieger Kamil Stoch. Wie stehen ihre Chancen? Und was macht eigentlich Skisprung-Dino Noriaki Kasai?

Japans Skisprung-Star
Kasai zu Olympia 2022: "Werde definitiv dabei sein"

Kasai zu Olympia 2022: "Werde definitiv dabei sein"

Pyeongchang (dpa) - Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai hat seine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen 2022 ...

Skisprung
Teamwettbewerb: Die einmalige Chance für Außenseiter

Teamwettbewerb: Die einmalige Chance für Außenseiter

Pyeongchang (dpa) - Der Teamwettbewerb der Skispringer ist die große Chance für Außenseiter, einmal olympisches Gold ...

Eisschnelllauf-Star
Das soll Pechsteins Tag werden - Coach Mueller: "Ein Wunder"

Das soll Pechsteins Tag werden - Coach Mueller: "Ein Wunder"

Seit fast vier Jahren bereitet sich Claudia Pechstein in ihrem Privatteam auf diese knapp sieben Minuten vor. Am Freitag soll die zehnte Olympia-Medaille her. Und das mit fast 46 Jahren. Nie zuvor hat eine Frau dieses Alters eine Einzelmedaille bei Olympia gewonnen.

Skispringen
Methusalem Kasai will springen, bis er 53 ist

Methusalem Kasai will springen, bis er 53 ist

Noriaki Kasai ist der Veteran der Skisprung-Szene. Fast alle Top-Athleten könnten vom Alter her seine Söhne sein. Man müsste meinen, der 45-Jährige spielt keine Rolle mehr. Doch das täuscht.

Olympia-Veteranen
Routiniers auf Medaillenjagd: Oldtimer wollen es wissen

Routiniers auf Medaillenjagd: Oldtimer wollen es wissen

Die Erfahrung und ihre bisherige Medaillenausbeute sprechen für die Olympia-Routiniers. Auch wenn es für einige die letzten Spiele sind, haben die meisten auch in Pyeongchang noch einmal gute Aussichten.

Pyeongchang

Winterspiele
Von Eröffnungsfeier soll Zeichen ausgehen

Um das Programm wird noch ein großes Geheimnis gemacht. Doch schon vor der Eröffnungsfeier zu den Olympischen Winterspielen ...

Freitag auf Rang vier
Wellinger gewinnt Qualifikation

Der letzte Testtag vor dem ersten Olympia-Einzel der Skispringer gehört Andreas Wellinger. Der Bayer glänzt in Probe und Quali. Auch die ansteigende Formkurve von Top-Mann Freitag macht Hoffnung.

Achte Teilnahme
Noriaki Kasai nun Rekord-Olympiateilnehmer im Winter

Noriaki Kasai nun Rekord-Olympiateilnehmer im Winter

Pyeongchang (dpa) - Der Japaner Noriaki Kasai ist Rekord-Teilnehmer bei Olympischen Winterspielen. Mit seinem Sprung ...

Vierschanzentournee
Freitag auch in Garmisch-Quali stark - "Frisch angreifen"

Freitag auch in Garmisch-Quali stark - "Frisch angreifen"

Ohne Hektik ins Finale und ohne Hektik in den Silvesterabend: Der deutsche Top-Adler Richard Freitag lässt sich bei der Tournee weiterhin nicht verunsichern. Die Leistung des Kollektivs entspricht hingegen noch nicht den Erwartungen von Bundestrainer Schuster.

Berlin

Dauerbrenner
Über 40 – und noch immer Weltklasse

Über 40 – und noch immer Weltklasse

Karriere-Ende? Nein, einige Sportler wollen es auch mit mehr als 40 Jahren noch einmal so richtig wissen.

Wisla

Skispringen
Er fliegt und fliegt und fliegt

Er fliegt und fliegt und fliegt

Kasai ist eine Skisprung-Legende. 1992 wurde der Japaner Weltmeister, jetzt geht er in seine 29. Saison.

Planica

Wellinger fliegt auf Platz zwei

Wellinger fliegt auf Platz zwei

An der Seite von Superflieger Stefan Kraft und Japans Altmeister Noriaki Kasai hat Andreas Wellinger die letzte ...

Planica

Skiflug-Weltcup In Planica
Wellinger fliegt hinter Kraft auf Rang zwei

Wellinger fliegt hinter Kraft auf Rang zwei

Wettkampf abgebrochen, aber das Ergebnis stimmt: Der 21-jährige Andreas Welllinger musste sich nur dem überragenden Österreicher geschlagen geben, der sich auch den Gesamtweltcup holte.

Oberstdorf

Vierschanzentournee
Stefan Kraft gewinnt Auftaktspringen in Oberstdorf

Stefan Kraft gewinnt Auftaktspringen in  Oberstdorf

Stefan Kraft hat wie schon 2014 das Auftaktspringen der 65. Vierschanzentournee gewonnen. Der Österreicher siegte in Oberstdorf mit 308,0 Punkten vor Kamil Stoch aus Polen (305,2) und seinem Landsmann Michael Hayböck (296,2).

Titisee-Neustadt

Skispringen
Freund verpasst Podestplatz knapp

Ein Sturm im Schwarzwald hat das Rekord-Jubiläum von Skisprung-Methusalem Noriaki Kasai verblasen und die Podest-Hoffnungen ...

Kuopio

Skispringer landen erneut auf Podest

Die deutschen Skispringer sind beim Teamwettbewerb im finnischen Kuopio zum dritten Mal in dieser Saison aufs Podest ...

Sapporo

Skispringer verpassen Podest

Die deutschen Skispringer haben einen Podestrang beim Weltcup in Sapporo knapp verpasst. 24 Stunden nach seinem ...

Bischofshofen

Vierschanzen-Tournee
Überflieger lässt nichts anbrennen

Überflieger lässt nichts anbrennen

Prevc knackte die Siegesserie der österreichischen Skispringer. Severin Freund zeigte sich als fairer Verlierer.