• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kemfert,claudia

Person
KEMFERT, CLAUDIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Berlin

Politikberaterin aus Oldenburg
„Ich habe von klein auf einen unbändigen Wissensdurst“

„Ich habe von klein auf einen unbändigen Wissensdurst“

Prof. Dr. Claudia Kemfert ist als Politikberaterin zur Energiewende international gefragt. Der Ursprung für ihren eindrucksvollen Werdegang liegt in Oldenburg. Zur Energiekrise sagt sie: „Jetzt ist das schlimmste Horrorszenario wahr geworden.“

Berlin

Nach dem Machtwort des Kanzlers
Wie es jetzt mit den Atomkraftwerken weitergehen soll

Wie es jetzt mit den Atomkraftwerken weitergehen soll

Der Bundeskanzler hat ein Machtwort gesprochen und den Weiterbetrieb der drei noch aktiven Atomkraftwerke bis Mitte April 2023 angeordnet. Doch damit sind längst nicht alle Frage geklärt.

Energiekrise
Gaspreiskommission für Einmalzahlungen und Preisbremsen

Gaspreiskommission für Einmalzahlungen und Preisbremsen

Mehr als 35 Stunden lang rang eine Kommission mit Vertretern aus Verbänden, Gewerkschaften und Wissenschaft am Wochenende. Nun liegt ein Ergebnis vor. Doch es gibt auch Kritik.

Nord Stream
Pipeline-Lecks: Skandinavier vermuten massive Sprengladung

Pipeline-Lecks: Skandinavier vermuten massive Sprengladung

Noch am Freitag sollte der UN-Sicherheitsrat zu den Lecks an den Nord-Stream-Pipelines tagen. Dänische und schwedische Experten geben ihm die aktuellsten Informationen mit auf den Weg.

Im Nordwesten

Im Süden zahlen Verbraucher weniger
Warum Preiszonen den Strom im Norden günstiger machen könnten

Warum Preiszonen den Strom im Norden günstiger machen könnten

Dank seiner Windparks erzielt Norddeutschland hohe Stromüberschüsse. Trotzdem zahlen die Verbraucher oft mehr als im Süden. Getrennte Preiszonen könnten das ändern. Was dafür und dagegen spricht.

Debatte um Entlastungen
Habeck über Wirtschaft: "Teils brennt schon die Hütte"

Habeck über Wirtschaft:  "Teils brennt schon die Hütte"

Die umstrittene Gasumlage ist wohl vom Tisch, im Gespräch ist nun eine Gaspreisbremse. Die dürfte den Staat viele Milliarden kosten - Wirtschaftsminister Habeck fürchtet Dauerschäden für die Wirtschaft.

Energiekrise
CSU: Uniper-Verstaatlichung kommt zu spät

CSU: Uniper-Verstaatlichung kommt zu spät

Während die CSU die Uniper-Verstaatlichung als "längst überfälligen" Schritt bezeichnet, spricht die FDP von einer bitteren Pille. Die Linke fordert indes einen wirksamen Preisdeckel für Verbraucher.

Wilhelmshaven

Geplante Importe aus Kanada
Umweltschützer warnen vor „rotem Wasserstoff“ aus Atomstrom in Wilhelmshaven

Umweltschützer warnen vor „rotem Wasserstoff“ aus Atomstrom in Wilhelmshaven

Brüssel

Notfallmaßnahmen auf dem Strommarkt
Verkappte Übergewinnsteuer in Europa?

Verkappte Übergewinnsteuer in Europa?

Die EU-Kommission will mit einem Notfallinstrument in den EU-weiten Strommarkt eingreifen. Nächste Woche sollen sich die Mitgliedstaaten mit den Vorschlägen befassen.

Energieversorgung
Energie-Experten: Keine einfache Lösung bei Strommarktreform

Energie-Experten: Keine einfache Lösung bei Strommarktreform

Angesichts der hohen Energiepreise versprechen Politiker eine weitreichende Reform des Strommarktes, um Verbraucher zu entlasten. Experten warnen allerdings vor vorschnellen Markteingriffen. Erste Lösungsvorschläge gibt es schon.

Europa
Energie-Experten: Keine einfache Lösung bei Strommarktreform

Energie-Experten: Keine einfache Lösung bei Strommarktreform

Angesichts der hohen Energiepreise versprechen Politiker eine Reform des Strommarktes. Energie-Experten warnen vor vorschnellen Markteingriffen - und es gibt einen anderen Lösungsvorschlag.

Im Nordwesten

Die Merit-Order erklärt
Wie der Strommarkt funktioniert und warum er reformiert werden soll

Wie der Strommarkt funktioniert und warum er reformiert werden soll

An der Strombörse explodieren die Preise. Was Windparkbetreiber im Nordwesten freut, wird für die Verbraucher zur Last. Die Politik will den Markt daher neu ordnen – doch Experten warnen vor Schnellschüssen.

Berlin

Energie-Krise
Netzagentur-Chef: Gaspreise könnten Plateau erreicht haben

Netzagentur-Chef: Gaspreise könnten Plateau erreicht haben

Die Gaspreise haben derzeit möglicherweise ein Plateau erreicht. Das sagte Klaus Müller von der Bundesnetzagentur. In dieser Woche habe es keinen signifikanten Preissprung mehr gegeben.

Berlin

Erdgas-Preise steigen
Bundesnetzagentur geht von dreifach höheren Abschlagzahlungen in 2023 aus

Bundesnetzagentur geht von dreifach höheren Abschlagzahlungen in 2023 aus

Die Preise für Erdgas steigen weiter. Klaus Müller von der Bundesnetzagentur geht davon aus, dass sich die Höhe der Abschlagzahlungen im kommenden Jahr verdreifacht. Wie können private Haushalte geschützt werden?

Energie
Wie Deutschland im Ernstfall über den Winter kommen soll

Wie Deutschland im Ernstfall über den Winter kommen soll

Die Wartung einer Pipeline interessiert in normalen Zeiten fast niemanden. Das ist in diesem Jahr ganz anders. Ob wieder Gas fließt, ist zu einer Schicksalsfrage geworden.

Energie
Einspeicherung von Gas kommt fast zum Erliegen

Einspeicherung von Gas kommt fast zum Erliegen

Der Stopp der Gaslieferungen durch Nord Stream 1 zeigt erste Auswirkungen. Die Bundesregierung steuert gegen und stellt die Weichen, um Gaskraftwerke durch Kohlekraftwerke zu ersetzen.

Erneuerbare Energien
Die Ökostrom-Umlage wird abgeschafft - was das bringt

Die Ökostrom-Umlage wird abgeschafft - was das bringt

Es sollte einmal ein großer Entlastungsschritt werden. Doch die Abschaffung der EEG-Umlage reicht aus Sicht von Experten nicht aus, um die Preisanstiege an den Energiemärkten abzufedern.

Energie
Gaslage weiter "angespannt" - Preise könnten weiter steigen

Gaslage weiter "angespannt" - Preise könnten weiter steigen

Moskau hat vergangene Woche kräftig am Gashahn gedreht. Im Großhandel sind die Gaspreise seitdem kräftig gestiegen. Haushaltskunden müssen damit rechnen, dass die Kosten weitergegeben werden.

Energiepolitik
EU plant "Öl-Embargo light": Was heißt das für Deutschland?

EU plant "Öl-Embargo light": Was heißt das für Deutschland?

Russland soll nicht mit Geld aus Energieexporten seinen Krieg gegen die Ukraine finanzieren - das ist die Idee hinter den neuen EU-Sanktionen. Aber die Folgen werden auch hierzulande schmerzlich.