• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

khan,sadiq

Person
KHAN, SADIQ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stadtteil Seven Kings
Drei Männer in London erstochen

Drei Männer in London erstochen

Es könnte ein Dreifach-Mord gewesen sein, doch noch sind die Umstände nicht abschließend geklärt: In London sind an einem Ort drei Männer erstochen worden. Scotland Yard ermittelt.

IS reklamiert Angriff für sich
Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Der Attentäter, der in der Nähe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konnte. Das Thema fällt mitten in den Wahlkampf.

London

Kriminalität
Polizei tötet Terrorverdächtigen

Polizei tötet Terrorverdächtigen

Mehrere Menschen erlitten bei dem Vorfall im Herzen Londons Stichverletzungen. Mindestens zwei starben.

London

Terrorangriff In London
Messerattacke auf London Bridge – zwei Tote

Messerattacke auf London Bridge – zwei Tote

In London geht ein Mann mit einem Messer auf Passanten los. Zwei Menschen sterben, drei werden verletzt, der Angreifer wird erschossen. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert.

Verdächtiger erschossen
Zwei Tote bei Messerattacke in London

Zwei Tote bei Messerattacke in London

Bei dem Angriff in London wurden zwei Menschen getötet, drei weitere verletzt. Schlimmeres wird womöglich nur durch das beherzte Eingreifen von Passanten verhindert. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Angreifer.

London

Fahrdienst
London entzieht Uber Lizenz

Die Londoner Verkehrsbetriebe verweigern dem Fahrdienstvermittler Uber eine neue Lizenz für die britische Hauptstadt. ...

Umstrittener Fahrdienst
Uber verliert London-Lizenz - darf aber erstmal weiterfahren

Uber verliert London-Lizenz - darf aber erstmal weiterfahren

Seit Jahren krempelt Uber die Transport-Branche um - in mehr als 700 Städten weltweit. Doch nicht nur in Deutschland stößt der Fahrdienst-Vermittler auf Widerstand: Am Montag wurde Uber die Lizenz für die britische Hauptstadt entzogen.

Mehr als 1200 Jobs fallen weg
Hersteller der Londoner Boris-Doppeldeckerbusse ist pleite

Hersteller der Londoner Boris-Doppeldeckerbusse ist pleite

London/Ballymena (dpa) - Der Hersteller der als "Boris-Busse" bekannten Londoner Doppeldecker ist insolvent.Das ...

Grausames Verbrechen
Hochschwangere in London erstochen - Baby in Lebensgefahr

Hochschwangere in London erstochen - Baby in Lebensgefahr

Grauenhafte Tat im Großraum London: Dort wird eine hochschwangere Frau erstochen. Ärzte kämpfen verzweifelt um das Leben des Babys. Die Polizei meldet zwei Festnahmen.

In Londoner Bus verprügelt
Festnahmen nach Angriff auf Lesbisches Paar

Festnahmen nach Angriff auf Lesbisches Paar

London (dpa) - Mehrere Jugendliche haben ein lesbisches Paar in einem Londoner Doppeldeckerbus krankenhausreif ...

Großer Auftritt
Der Rüpel und die Royals: Trump im Buckingham-Palast

Tradition, Klasse, Noblesse - all das wird nicht unbedingt mit Donald Trump verbunden. Bei seinem Besuch in England versucht der US-Präsident, etwas vom Glanz des Königshauses abzubekommen. Und doch macht er vor allem seinem Image als Rüpel alle Ehre.

London

Staatsvisite
Trump beginnt Besuch mit Spott

Trump beginnt Besuch mit Spott

Die Queen blieb cool. Sie ließ sich beim Empfang des US-Präsidenten nichts anmerken.

Umstrittener Staatsbesuch
Erster Eklat schon vor Trumps Ankunft in Großbritannien

Erster Eklat schon vor Trumps Ankunft in Großbritannien

Ärger schon am ersten Tag seiner Staatsvisite in Großbritannien: US-Präsident Trump favorisiert Boris Johnson als möglichen neuen Premierminister und kanzelt den Londoner Bürgermeister Sadiq Khan ab. Welche Fauxpas werden wohl in den nächsten Tagen passieren?

England-Profi
Raheem Sterling fordert härtere Strafen gegen Rassismus

Raheem Sterling fordert härtere Strafen gegen Rassismus

London (dpa) - Der englische Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling fordert härtere Strafen für rassistisches ...

Umweltmaut für bessere Luft
London wird für viele Autofahrer teurer

London wird für viele Autofahrer teurer

Nicht nur deutsche Städte haben mit Autoabgasen zu kämpfen, auch in der Weltstadt London treibt die Luftverschmutzung Bürger und Politik um. Die Metropole setzt nicht auf Fahrverbote - sondern auf den Geldbeutel der Pkw-Besitzer. Ein Vorbild?

Brexit-Chaos
May vor Schicksalswoche: Riesen-Demo in London gegen Brexit

May vor Schicksalswoche: Riesen-Demo in London gegen Brexit

Der Ärger um den Austritt Großbritanniens aus der EU hört nicht auf. Wie lange wird sich Premierministerin May im Amt noch halten können?

May zunehmend unter Druck
Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

Riesige Anti-Brexit-Demonstration in London

Angesichts des bevorstehenden Brexits steigt die Nervosität bei vielen Briten. Mit einer Großdemonstration und einer Petition machten sich viele Gegner des EU-Austritts Luft. Wie lange wird sich Premierministerin May im Amt noch halten können?

Welches Motiv steht dahinter?
Anti-Terror-Ermittlungen zu Briefbombenfunden in London

Anti-Terror-Ermittlungen zu Briefbombenfunden in London

Briefbomben an zwei Flughäfen und einem Bahnhof schrecken die britische Hauptstadt auf. Die Sprengsätze entpuppen sich als relativ harmlos, verletzt wird niemand. Doch die Sicherheitsbehörden sind alarmiert. Eine Spur führt nach Irland.

Oldenburg

Nwz-Kolumne
Der ganz normale Schrecken

Der ganz normale Schrecken

Nach dem Straßburger Anschlag ging Europa schnell wieder zur Tagesordnung über. Die Betroffenheit blieb überschaubar – ebenso wie die Entschlossenheit, den Terror wirklich entschieden zu bekämpfen, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.