• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kiebitz,jochen

Person
KIEBITZ, JOCHEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Butjadingen

Gemeinderat Butjadingen
Deutlicher Wahlsieg für Butjenter Christdemokraten

Deutlicher Wahlsieg für Butjenter Christdemokraten

Die Christdemokraten feierten einen eindeutigen Sieg bei der Gemeinderatswahl in Butjadingen. Ihre Zugewinne gingen offensichtlich vornehmlich zu Lasten der FDP.

Butjadingen

Tourismus in Butjadingen
Neuer Fähranleger soll auch Beitrag zum Klimaschutz sein

Neuer Fähranleger soll auch Beitrag zum Klimaschutz sein

In Eckwarderhörne soll ein neuer Fähranleger entstehen. Darüber sprach Butjadingens Tourismuschef Kowitz mit dem Europaabgeordneten Oetjen. Der Anleger soll einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Brake/Wesermarsch

Kommunalwahl am 12. September
Braker FDP unterstützt Landratskandidat Siefken

Braker FDP unterstützt Landratskandidat Siefken

Die Braker FDP unterstützt den Landratskandidaten Stephan Siefken. Er überzeugt die Liberalen nicht nur, weil er aus der Wesermarsch kommt und hier seinen Wohnsitz hat.

Brake/Wesermarsch

Kommunalwahl am 12. September
FDP Wesermarsch ohne klaren Landrats-Favoriten

FDP Wesermarsch ohne klaren Landrats-Favoriten

Weservertiefung, Wirtschaftsförderung, Grundsteuer: Die FDP Wesermarsch hat für die Kreistagswahl eine eindeutige Ausrichtung. Bei einem Kernthema ist die Position der Liberalen aber unentschlossen.

Butjadingen

Kommunalwahl in Butjadingen
FDP gegen Weservertiefung und Biosphärenregion

FDP gegen Weservertiefung und Biosphärenregion

Die FDP hat Programm und Kandidaten für die Kommunalwahl am 12. September vorgestellt. Die Liberalen fordern eine wolfsfreie Zone für Butjadingen und sind gegen eine erneute Weservertiefung.

FDP Butjadingen
Uta Meiners zur Vorsitzenden gewählt

Uta Meiners zur Vorsitzenden gewählt

Bei den Butjadinger Liberalen gab es Vorstandswahlen. An der Spitze des Gemeindeverbands steht Uta Meiners

Butjadingen

Gemeinderat in Butjadingen
Verhärtete Fronten in Debatte um Solarpark

Verhärtete Fronten in Debatte um Solarpark

Der Butjadinger Gemeinderat entschied mehrheitlich, das Bauleitverfahren für den 40-Hektar-Solarpark einzuleiten. Dem Beschluss war eine kontroverse und sehr emotionale Debatte vorhergegangen.

Iffens

Solarpark in Butjadingen
Chance oder Verschwendung von wertvollen Flächen?

Chance oder Verschwendung von wertvollen Flächen?

Quer durch die Fraktionen gab es in der Debatte um den in Butjadingen geplanten Solarpark Kontroversen. Der Beschluss ist vorerst nichts mehr als eine Empfehlung an den Gemeinderat.

Butjadingen

Interkommunales Gewerbegebiet
Butjadingen will ein Wörtchen mitreden

Butjadingen will ein Wörtchen mitreden

Der Finanzausschuss des Gemeinderats hat mehrheitlich beschlossen, dass sich die Gemeinde an den Kosten für eine Potenzialanalyse beteiligt. 3000 Euro sollen dafür investiert werden.

Butjadingen

Urlaub in Butjadingen
Tourismusgesellschaft investiert nächstes Jahr 325 000 Euro

Tourismusgesellschaft investiert nächstes Jahr  325 000 Euro

Ursprünglich waren 385 000 Euro vorgesehen, die die Butjadingen Kur und Touristik GmbH komplett über neue Kredite finanzieren wollte. Dabei hat aber der Gemeinderat nicht mitgespielt.

Butjadingen/Nordenham/Stadland

Interkommunales Gewerbegebiet
Butjadingen sagt Jein zur Beteiligung

Butjadingen sagt Jein zur Beteiligung

Der Gemeinderat hat einen Kompromiss beschlossen. In den Haushalt 2021 werden 3000 eingestellt, mit denen sich die Gemeinde an einer Potenzialstudie beteiligen könnte. Vorerst wird Butjadingen die Sache aber aus der Distanz beobachten.

Fedderwardersiel

Tourismus in Butjadingen
Wenn die Kutter vor lauter Autos nicht mehr zu sehen sind

Wenn die Kutter vor lauter Autos nicht mehr zu sehen sind

Sind viele Ausflügler in Butjadingen unterwegs, sind die Kutter beinahe verdeckt. Eine Umgestaltung des Hafens wird geplant - damit sollen ach die Verkehrsprobleme gelöst werden.

Burhave

Rathaussaal In Burhave
Stumpfes Parkett beschäftigt die Politik

Stumpfes Parkett  beschäftigt die  Politik

Noch ist keine Entscheidung über die Parkettsanierung gefallen. Der Bauausschuss hat der Gemeindeverwaltung den Auftrag gegeben, erst mit den Nutzern zu sprechen. Es geht um die Kosten.

Burhave/Tossens

Verkehr In Butjadingen
Klare Regeln für Zebrastreifen

Klare Regeln für Zebrastreifen

In Tossens gibt es an der Nordseeallee zwei Zebrastreifen, in Burhave an der Strandallee keinen. Das sind die Gründe.

Burhave

Verkehr In Burhave
Streit um Tempo 100 auf Landesstraße

Streit um Tempo 100 auf Landesstraße

Der Landkreis verteidigt die Geschwindigkeitsregelung nach der Fahrbahnsanierung. Kritik kommt aus der Politik.

Stollhamm

Immobilie In Butjadingen
Günstiger Wohnraum in alter Stollhammer Schule

Günstiger Wohnraum in alter Stollhammer Schule

Lange ist über das Thema diskutiert worden. Nun hat der Gemeinderat einen Schlussstrich gezogen und Thorsten Memenga aus Feldhausen den Zuschlag erteilt.

Stollhamm

Immobilien In Butjadingen
Weiter Hickhack um alte Schule

Weiter Hickhack um alte Schule

Die Familie Hellwig, die ein alternatives Wohnprojekt realisieren wollte, hat frustriert das Handtuch geworfen. Ein dritter Interessent, über dessen Offerte im Planungsausschuss noch eifrig diskutiert wurde, sprang kurzfristig ebenfalls wieder ab. Als einziger konkreter Bieter ist nun Thorsten Memenga übrig.

Butjadingen

Coronakrise In An Der Küste
Touristenverbot trifft jetzt auch Butjadingen hart

Touristenverbot trifft jetzt auch Butjadingen hart

Der Landkreis Wesermarsch hatte die offizielle Anweisung ausgegeben: Gäste sollen so schnell wie möglich abreisen. Die klaren Vorgaben wurden bereits erwartet.

Burhave

Wohnen In Butjadingen
24 neue Bauplätze entstehen in Burhave

24 neue Bauplätze entstehen in Burhave

Eine Nordenhamer Investorengruppe plant Einfamilien-, Doppel und Mehrfamilienhäuser. Der Planungsausschuss des Gemeinderats hat dem Vorhaben einstimmig seinen Segen gegeben. Diskussion gab es um die maximal zulässige Höhe der Häuser.