• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kimmich,joshua

Bayer-Manager
Boldt zu Havertz: "Seine Zukunft liegt in Leverkusen"

Boldt zu Havertz: "Seine Zukunft liegt in Leverkusen"

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen sieht möglichen Abwerbeversuchen bei Jung-Nationalspieler ...

Leipzig

Nationalmannschaft
Löw holt Kai aus der Kiste

Löw holt Kai aus der Kiste

Havertz erinnert mit seinen starken Pässen in die Tiefe an Mesut Özil. Joshua Kimmich würde den Leverkusener am liebsten beim FC Bayern sehen.

Startelf-Debüt
Juwel mit besten Aussichten: Havertz hat Spaß an Özil-Rolle

Juwel mit besten Aussichten: Havertz hat Spaß an Özil-Rolle

In nur 67 Länderspiel-Minuten überzeugt Kai Havertz den Bundestrainer und seine neuen Kollegen in der Nationalelf. Löw stellt dem 19-Jährigen für die Zukunft plötzlich schon eine "Schlüsselrolle" in Aussicht. Der Jungstar von Bayer Leverkusen bleibt zurückhaltend.

Testspiel gegen Russland
Löw setzt Jugendkurs fort - Ohne Hummels und Müller

Löw setzt Jugendkurs fort - Ohne Hummels und Müller

Leipzig (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw setzt im Testspiel gegen Russland den Verjüngungskurs der Fußball-Nationalmannschaft ...

Testländerspiel gegen Russland
Timo Werner glaubt an Aufschwung: "Fans was zeigen"

Timo Werner glaubt an Aufschwung: "Fans was zeigen"

Timo Werner mag Länderspiele in vertrauter Umgebung. In seiner Geburtsstadt Stuttgart schoss er einst zwei Treffer - nun will er in seiner Fußball-Heimat Leipzig die torlose Zeit im DFB-Trikot beenden. Beim Neuaufbau nach dem WM-Desaster hat Werner eine Schlüsselrolle.

Test und Abstiegskampf
Löw will Weihnachtsruhe retten - Keine Schwemme an Jungstars

Löw will Weihnachtsruhe retten - Keine Schwemme an Jungstars

Eigentlich gibt es im desaströsen Jahr 2018 für Joachim Löw und sein Team nichts mehr zu gewinnen. Der Bundestrainer rückt schon 2019 in den Fokus. Gegen Russland und Holland geht es vor allem darum, Schaden an der jüngsten, zarten Stimmungsverbesserung zu verhindern.

Champions League
Lewandowski lässt Kovac durchatmen - Bayern besiegen Athen

Drei Tage vor dem Bundesliga-Gipfel bei Borussia Dortmund nehmen die Bayern wenigstens ein kleines bisschen Schwung aus der Champions League mit. Gegen AEK Athen gelingt der Mannschaft von Trainer Niko Kovac ein verdienter, aber erneut glanzloser Sieg.

München

Fußball
München müht sich zu Heimsieg

München müht sich zu Heimsieg

Die Münchner taten sich gegen die Gäste aus Griechenland schwer. Das Führungstor fiel durch einen Elfmeter.

Champions League
Bayern mit Müller gegen Athen - Kimmich wieder rechts

Bayern mit Müller gegen Athen - Kimmich wieder rechts

München (dpa) - Der FC Bayern bestreitet das Champions-League-Spiel gegen AEK Athen mit Thomas Müller in der Startformation.Bei ...

München/Lyon

Champions League
Kovac hofft auf Rückenwind für Klassiker

Kovac hofft auf Rückenwind  für Klassiker

Der frisch rasierte Niko Kovac war bester Laune. Das Lächeln behielt der viel kritisierte Münchner Coach sogar ...

Champions League
Müller Sinnbild der Bayern-Misere: "Selbstvertrauen fehlt"

Müller Sinnbild der Bayern-Misere: "Selbstvertrauen fehlt"

Der Internet-Post von Lisa Müller sorgt nicht nur für Diskussionen über Spielerfrauen. Auch über ihren Mann Thomas wird dadurch noch mehr als ohnehin gesprochen. Der Münchner Alles-Gewinner ist als Reservist ein Sinnbild der Bayern-Misere. Lob gibt es trotzdem.

Müder FC Bayern
Wegen Kovac: "Blödsinnige Frage" empört Salihamidzic

Wegen Kovac: "Blödsinnige Frage" empört Salihamidzic

In einer eigenen Liga spielen die Bayern gerade nicht. Der Respekt der Gegner vor den fußballmüde wirkenden Kickern des Serienmeisters schwindet. Wieder mal geht's in eine Woche der Wahrheit: Erst Athen in der Champions League - und dann gegen den BVB-Express.

Spiel gegen Freiburg
Kreative Bayern-Lücke: Kovac fahndet nach Thiago-Ersatz

Kreative Bayern-Lücke: Kovac fahndet nach Thiago-Ersatz

Zwei Vorbereitungsspiele auf den Liga-Gipfel in Dortmund bleiben den Bayern noch. Coach Kovac ist weiterhin massiv gefordert: Wie belebt er das fade Offensivspiel? Und wie ersetzt er Kreativkraft Thiago?

DFB-Pokal
Bayern gegen Rödinghausen ohne Glanz ins Achtelfinale

Der FC Bayern startet im Pokal beim krassen Außenseiter Rödinghausen konzentriert und führt schnell mit 2:0. Danach leisten sich die Münchner aber einige Schwächen - und müssen am Ende zittern.

Gegen SV Rödinghausen
FC Bayern mit erheblichen Personalproblemen im DFB-Pokal

FC Bayern mit erheblichen Personalproblemen im DFB-Pokal

Rödinghausen, Freiburg, Athen: Mit drei weiteren Erfolgen in Pokal, Bundesliga und Champions League will Niko Kovac sein Team optimal auf das große Kräftemessen mit dem BVB vorbereiten. Bei der ersten der drei Aufwärmrunden fehlt ihm jede Menge Spitzenpersonal.

Athen

Fußball
Patient Bayern auf Weg der Besserung

Patient Bayern auf  Weg der Besserung

Flankiert von seinen Bossen lachte Trainer Niko Kovac beim nächtlichen Bankett. Die Bayern-Turbulenzen werden durch ...

Champions League
Erleichterte Bayern "auf Weg der Besserung"

Erleichterte Bayern "auf Weg der Besserung"

Die Bayern-Welt sieht wieder schöner aus. Das 2:0 in Athen ist aber keine "Galavorstellung". Leichtigkeit und Selbstverständnis sind bei den Münchnern noch nicht zurück. Trainer Kovac verzichtet diesmal auf eine Rotation. Ein Reservist macht keine "Diskussionsrunde" auf.

Champions League
Bayern in Athen: Tabelle "korrigieren" - Kovac: A-Note zählt

Bayern in Athen: Tabelle "korrigieren" - Kovac: A-Note zählt

Nach dem Sieg in Wolfsburg will der FC Bayern in der Champions League etwas "korrigieren". Ein klarer Erfolg bei AEK Athen könnte die Münchner an die Tabellenspitze bringen. Franck Ribéry fehlt, eine Alternative kann die Position ebenfalls "überragend ausfüllen".

Wolfsburg/München

Bundesliga
Wortkarge Bayern jubeln wieder

Wortkarge Bayern jubeln wieder

Spieler und Trainer Kovac hielten sich mit Kommentaren zu dem Auftritt von Hoeneß und Co. zurück. Sportlich lief es zumindest wieder.