• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

klausch,hans-peter

Person
KLAUSCH, HANS-PETER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Tagebuch Aus Dem April 1945
So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

Mittelschullehrer Rudolf Tjaden hielt das persönliche Erlebte in einem Tagebuch fest. Er beschreibt darin, wie die Oldenburger Zivilbevölkerung das Kriegsende erlebt hat.

Osternburg

75 Jahre Nach Kriegsende In Oldenburg
Deserteure zur Abschreckung an Laternen aufgehängt

Deserteure zur Abschreckung an Laternen aufgehängt

Die Männer wurden in den letzten Kriegstagen von den Nazis erhängt bzw. erschossen. Ein heute 84-Jähriger erinnert sich daran, der sich die Leichen anschauen musste. Und es gibt weitere Zeitzeugenberichte.

Video

Oldenburg im Zweiten Weltkrieg

Oldenburg im Zweiten Weltkrieg 01:12

Oldenburg, 29. August 2010:. Das BuchOldenburg im Zweiten Weltkrieg" wurde am Montag vorgestellt." Video vom 30.08.2010

Oldenburg

Geschichte
Über Dichter und Denker

Über Dichter und Denker

Herausgegeben wird das Werk vom Oldenburger Landesverein. Es enthält unter anderem Beiträge zur Kunstgeschichte.

Wardenburg

Prävention
Schüler räumen Vorurteile aus dem Weg

Schüler räumen Vorurteile aus dem Weg

Für den Tag des Gedenkens an die Opfer der NS-Zeit haben sich Schüler und Lehrer der IGS etwas Besonderes einfallen lassen. Am Aktionstag stellen sie ihre Ergebnisse vor.

Oldenburg

Drama Am Kriegsende In Oldenburg
Puzzleteile ergeben erschreckendes Bild

Puzzleteile ergeben erschreckendes Bild

Mehrere Menschen wurden Ende April 1945 auf Straßen im Stadtgebiet hingerichtet. Der Historiker Hans-Peter Klausch hat die Ereignisse dieser Zeit so weit wie möglich rekonstruiert.

Oldenburg

Historiker rekonstruiert Verbrechen

Im April 1945 sorgten Hinrichtungen angeblicher Deserteure, die entlang der Cloppenburger Straße erhängt worden ...

CNDDDDDDDD

Im Zweiten Weltkrieg

Im Zweiten Weltkrieg

Neuerscheinungen Rudolf Tjaden, geboren 1895 in Oldenburg, führte vom ersten Tag des Zweiten Weltkrieges an Tagebuch. ...

OLDENBURG

Buch-Vorstellung
Licht in dunkles Kapitel Stadtgeschichte

Licht in dunkles Kapitel Stadtgeschichte

Das Werk ist in einer Auflage von 800 Stück erschienen. Die Einträge beschreiben auch das gesellschaftliche Leben.

HANNOVER/OLDENBURG

PARLAMENT
Historiker streiten über „braune Wurzeln“

DER OLDENBURGER HISTORIKER HANS-PETER KLAUSCH WEHRT SICH GEGEN VORWÜRFE. SEINE STUDIE SEI SERIÖS.

HANNOVER

LANDTAG
NS-Vergangenheit aufarbeiten

Der niedersächsische Landtag will sich intensiv mit der Rolle ehemaliger Abgeordneter im Nationalsozialismus auseinandersetzen. ...

OLDENBURG/

UNTERSUCHUNG
Politiker mit NS-Vergangenheit

Die Linken im niedersächsischen Landtag haben die NS-Vergangenheit ehemaliger CDU-Abgeordneter von dem Oldenburger ...

OLDENBURG

NATIONALSOZIALISMUS
Schüler erinnern an die Verfolgung im Jahr 1938

Schüler erinnern an die Verfolgung im Jahr 1938

DIE GESCHICHTE NAHE BRINGEN WOLLEN SCHÜLER DER HELENE-LANGE-SCHULE. SIE HABEN EINE AUSSTELLUNG ZUM SCHICKSAL DER JÜDISCHEN FAMILIE DE JONGE VORBEREITET.