• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de

klein,hanna

Person
KLEIN, HANNA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Disziplin-Kollegin
WM-Läuferin Klein: "Andere Philosophie" als Klosterhalfen

WM-Läuferin Klein: "Andere Philosophie" als Klosterhalfen

Doha (dpa) - 5000-Meter-Läuferin Hanna Klein hat die Enthüllungen um das Nike Oregon Project und die Sperre für ...

Bydgoszcz

Team-Em
Leichtathleten verpassen Titel

Leichtathleten verpassen Titel

Vor allem die Frauen hatten einen großen Anteil am deutschen Ergebnis. Sie sorgten für fünf von sechs deutschen Siegen in Bydgoszcz.

Hürdenläuferin
Dutkiewicz siegt und schafft Norm für Hallen-EM

Dutkiewicz siegt und schafft Norm für Hallen-EM

Dortmund (dpa) - Hürdensprinterin Pamela Dutkiewicz hat einen guten Start in die Leichtathletik-Hallensaison hingelegt.Beim ...

Silvesterläufe
Burkard und Kimeli gewinnen in Trier

Burkard und Kimeli gewinnen in Trier

Trier (dpa) - Die Freudenstädterin Elena Burkard und der Belgier Isaac Kimeli haben die Silvesterläufe in Trier ...

Löningen/Tilburg

Cross-Em
Fans drücken VfL-Duo die Daumen

Fans drücken VfL-Duo die Daumen

Gelaufen wird am Sonntag, 9. Dezember. Insgesamt sind 30 DLV-Athleten am Start.

Leichtathletik-EM
Talent Klosterhalfen verpasst als EM-Vierte Medaille

Es hat nicht ganz gereicht. Konstanze Klosterhalfen ist bei der Leichtathletik-EM in Berlin über 5.000 Meter Vierte geworden. Der Medaillenwunsch ging nicht in Erfüllung - es soll aber ein Schritt dahin sein.

Letzer Wettkampftag in Berlin
Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-EM

Das bringt der Tag bei der Leichtathletik-EM

Gesa Krause hofft am Schlusstag der Leichtathletik-EM in Berlin wieder auf Gold über 3000 Meter Hindernis. In der Innenstadt geht es für die Marathon-Läufer am Vormittag um Medaillen.

Leichtathletik in Tübingen
Gregor Traber glänzt mit Sieg über 110 Meter

Gregor Traber glänzt mit Sieg über 110 Meter

Tübingen (dpa) - Sprinter Gregor Traber hat beim Tübinger Leichtathletik-Meeting als Sieger über 110 Meter Hürden ...

Rekord verbessert
Krause hat große Pläne für EM in Berlin

Krause hat große Pläne für EM in Berlin

Der "Tiefschlag" von London setzt bei Gesa Krause neue Kräfte frei. Sie verbessert ihren deutschen Rekord um fast vier Sekunden und ist damit noch nicht einmal zufrieden. Mit Blick auf die Titelverteidigung bei der EM in Berlin plant sie neue Trainingsreize.

Deutsche WM-Bilanz
DLV-Trümpfe stechen im Endspurt: "Unruhe nicht verstanden"

DLV-Trümpfe stechen im Endspurt: "Unruhe nicht verstanden"

Nach einer langen Durststrecke konnten die deutschen Leichtathleten ihre Bilanz noch ordentlich aufbessern. Vier Medaillen gab es am vorletzten WM-Tag auf einen Schlag - darunter das Goldstück von Johannes Vetter im Speerwurf. Am Sonntag kam kein Edelmetall dazu.

Virus schwächt Athleten
DLV mit düsterer WM-Zwischenbilanz

DLV mit düsterer WM-Zwischenbilanz

Die deutschen Leichtathleten zahlen in London mehr Lehrgeld als erwartet - und kämpfen jetzt mit erschwerten Bedingungen wegen eines Virus. "Es ist eine Ausnahmesituation" , sagt Chefcoach Gonschinska.

Düstere Zwischenbilanz:
Außer Carolin Schäfer stechen die DLV-Asse nicht

Außer Carolin Schäfer stechen die DLV-Asse nicht

Die acht Medaillen von Peking 2015 wollte der DLV von Anfang an nicht als WM-Maßstab sehen. Die deutschen Leichtathleten zahlen in London allerdings mehr Lehrgeld als erwartet.

London

Diskussion Um Geschlecht
Läuferin Semenya will von dem „Quatsch“ nichts hören

Läuferin Semenya will von dem „Quatsch“ nichts hören

Die südafrikanische Läuferin Caster Semenya ist auch bei der WM in London von der Debatte um hohe Testosteronwerte eingeholt worden. Sie holte über 1500 Meter Bronze und wollte von dem „Quatsch“ nichts hören. Nach der WM muss der Sportgerichtshof CAS urteilen.

"Keine Zeit für Unsinn"
Umstrittene WM-Dritte Semenya erbost

Umstrittene WM-Dritte Semenya erbost

Die südafrikanische Läuferin Caster Semenya ist auch bei der WM in London von der Debatte um hohe Testosteronwerte eingeholt worden. Sie holte über 1500 Meter Bronze und wollte von dem "Quatsch" nichts hören. Nach der WM muss der Sportgerichtshof CAS urteilen.

Leichtathletik-WM
Kenianerin Kipyegon gewinnt in London Gold über 1500 Meter

Kenianerin Kipyegon gewinnt in London Gold über 1500 Meter

London (dpa) - Olympiasiegerin Faith Kipyegon hat nach einem packenden Endspurt im 1500-Meter-Lauf bei der Leichtathletik-WM Gold ...

Leichtathletik-WM
Klein rennt ins 1500-Meter-Finale - Klosterhalfen scheitert

Klein rennt ins 1500-Meter-Finale - Klosterhalfen scheitert

London (dpa) - Hanna Klein von der SG Schorndorf ist bei der Leichtathletik-WM in London überraschend ins Finale ...

Wettbewerbe in London
Hintergrund: Das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM

Hintergrund: Das deutsche Team bei der Leichtathletik-WM

London (dpa) - 71 Sportler gehen für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) bei der am 4. August beginnenden ...

71 Starter in London
WM-Team mit Olympiasieger Harting und Röhler

WM-Team mit Olympiasieger Harting und Röhler

Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat 71 Topsportler für die Weltmeisterschaften im August in London nominiert. Ein Olympiasieger fehlt erwartungsgemäß im Team.

Backnang/Trier

Silvesterlauf
Mockenhaupt froh über Comeback

Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt (36) hat den erhofften Sieg bei ihrem Comeback verpasst. Die 42-fache ...