• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kleinert,matthias

Person
KLEINERT, MATTHIAS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Premiere Von „gott“ In Oldenburg
Publikum entscheidet über Frage nach Leben und Tod

Publikum entscheidet über Frage nach Leben und Tod

Nach „Terror“ zeigt das Oldenburgische Staatstheater nun Ferdinand von Schirachs neues Stück „Gott“. Darin geht es um Sterbehilfe. Wieder stimmt das Publikum über den Ausgang des Stückes ab – eine große Herausforderung.

Oldenburg

„gott“ Am Staatstheater Oldenburg
Wer hat das letzte Wort vor dem Freitod?

Wer hat das letzte Wort vor dem Freitod?

In seinem Stück „Gott“ thematisiert Ferdinand von Schirach Sterbehilfe. Das Oldenburgische Staatstheater nimmt die Herausforderung an.

Oldenburg

Premiere Ii
Summe vieler Einzelteile beglückt das Publikum

Summe vieler Einzelteile beglückt das Publikum

Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Zaide“ ist ein Torso. Nach seinem Tode von seiner Witwe Constanze aufgefunden, war ...

Oldenburg

Premiere Von „mission Mars“ Im Staatstheater
All die Alltagsprobleme im All

All die Alltagsprobleme im All

Die Uraufführung beeindruckte: Bühnenbildnerin Anika Wieners setzte das Zukunftsstück aufregend in Szene.

Oldenburg

Schauspiel-Start Im Staatstheater
Drama einer unglücklichen Familie

Drama einer  unglücklichen Familie

Mit dem australischen Stück „Dinge, die ich sicher weiß“ von Andrew Bovell eröffnete am Samstagabend die Saison im Schauspiel in Oldenburg. Im Kleinen Haus führte Peter Hailer die Regie. Das Familiendrama sorgt für manche Überraschung.

Oldenburg

„sommernachtstraum“ Im Staatstheater Oldenburg
Feen-Zauber ist hier nur begrenzt haltbar

Feen-Zauber  ist hier nur begrenzt haltbar

In Shakespeares Komödie stiften die grazilen Flatterwesen reichlich Durcheinander. Das ist mit der Musik und dem Schauspiel in der inszenierten Kurzfassung im Großen Haus nicht anders, meint Horst Hollmann.

Oldenburg

Staatstheater gibt Ausblick

Der Spielplan der Saison 19/20 am Staatstheater beinhaltet große Opern und Dramen, darunter viele Klassiker, moderne ...

Oldenburg

Premiere Im Staatstheater Oldenburg
Dieser „Zerbrochne Krug“ hat ein paar Macken

Dieser „Zerbrochne Krug“ hat ein paar Macken

Mit seiner hellen Sprache ist Heinrich von Kleists Lustspiel unverwüstlich. Doch in der Inszenierung unter Regisseur Peter Hailer scheint man der Komödie die Komödie austreiben zu wollen, meint NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke.

Oldenburg

Premiere Im Oldenburgischen Staatstheater
Furiose Darsteller in einem starken Kammerspiel

Furiose Darsteller in einem starken Kammerspiel

Mit viel Wortwitz wird in „Ein großer Aufbruch“ ein durchaus ernstes Thema abgehandelt. Dabei hauen sich alle Beteiligten ihre Lebenslügen um die Ohren.

Oldenburg

Staatstheater
Ein Theaterstück ohne Nebenrollen

Ein Theaterstück ohne Nebenrollen

Alle Schauspieler befinden sich während der gesamten Aufführung auf der Bühne. Sie spielen ein Stück für die ganze Familie, finden Schauspieler und Regisseur.

Nathan der Weise

Nathan der  Weise

Um die Frage nach der einzig wahren Religion geht es an diesem Montag wieder im Oldenburgischen Staatstheater. ...

Oldenburg

„effi Briest“ Im Staatstheater Oldenburg
Zärtlichkeit will gelernt sein

Zärtlichkeit will gelernt sein

Die Geschichte um einen Ehebruch und alte Moralvorstellungen hat Peter Hailer inszeniert. Aber kann das Drama die Lektüre des wundervollen Buches von Theodor Fontane ersetzen? NWZ-Kulturchef Reinhard Tschapke hat sich die Premiere kritisch angeschaut.

Oldenburg

Premiere Von „1984“ Am Staatstheater Oldenburg
Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Die dreistündige Inszenierung von Luise Voigt vertraut auf den Intellekt der Zuschauer. Sie kommt ohne platte Gewaltexzesse aus.

Oldenburg

Premiere
Die Abiturienten fest im Blick

Die Abiturienten fest im Blick

Regisseur Klaus Schumacher versetzt den Klassiker in die Gegenwart. Im Gewand eines Krimis soll er wohl vor allem ein junges Publikum ansprechen.

Oldenburg

Vorhang Auf
Frage nach einziger Religion bleibt ungelöst

Frage nach einziger Religion bleibt ungelöst

Religion war, ist und bleibt ein Thema, das die Menschen bewegt. Diskussionen entwickeln sich nicht nur zur eigenen ...

Oldenburg

Uraufführung
Spielerisch und philosophisch

Spielerisch und philosophisch

Das Stück fürs Kindermusiktheater komponierte Frederik Neyrinck nach einem Buch von Oren Lavie. Regie führte Sara Ostertag.

Oldenburg

Kindermusiktheater
Der lange Weg des Bären zu sich selbst

Der lange Weg des Bären zu sich selbst

„Wenn man große Fragen simpel stellt, ist das für Leute jeden Alters interessant“, sagt Sara Ostertag. Damit beschreibt die Regisseurin in erster Linie das neue Kindermusiktheaterstück.

Oldenburg

Kultur
Vor 150 Jahren starb Julius Mosen

Vor 150 Jahren starb Julius Mosen

Staatstheater, Landesbibliothek und Landschaft haben ein kleines Programm erarbeitet. Viele Jahre litt Julius Mosen an einer schmerzhaften Krankheit.

Oldenburg

„utøya“-Erstaufführung In Oldenburg
Der Terror und das Theater

Der Terror und das Theater

Das Schauspiel behandelt das Massaker von 2011 an Jugendlichen auf der norwegischen Insel Utøya. Die Katastrophe spiegelt sich im Schicksal von drei Paaren.