• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Vor Corona-Gipfel am Mittwoch
Lockdown soll bis 28. März verlängert werden

NWZonline.de

knüppel,holger

Person
KNÜPPEL, HOLGER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Haftbefehl aufgehoben
Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

Fall Peggy: Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß

In den schier unendlichen Ermittlungen im Mordfall Peggy gibt es wiederum eine Wende. Jetzt ist der 41 Jahre alte Tatverdächtige aus der U-Haft entlassen worden. Einem Gericht reichten die Ermittlungsergebnisse nicht, um ihn weiter in Haft zu halten.

Lichtenberg/Bayreuth

Verbrechen
Viele Fragen im Mordfall Peggy weiter offen

Viele Fragen  im Mordfall Peggy weiter offen

Nach der Verhaftung eines Tatverdächtigen im Mordfall Peggy hofft der Bürgermeister von Peggys Heimatort Lichtenberg ...

Aufklärung nach 17 Jahren?
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Überraschende Wende in einem der mysteriösesten Mordfälle Deutschlands: Weil er 2001 das neunjährige Mädchen Peggy umgebracht haben soll, sitzt ein Mann jetzt in U-Haft. Winzige Spuren und ein falsches Alibi wurden ihm zum Verhängnis.

17 Jahre später
Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Vor 17 Jahren verschwand die Schülerin Peggy auf dem Heimweg. Jahrelang war ihr Schicksal ein Rätsel - bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Vergangene Woche vernahmen die Ermittler einen schon früher Verdächtigen. Und haben nun ein Geständnis.

Rätselhafter Mordfall
Fall Peggy: Durchsuchungen bei 41 Jahre altem Beschuldigten

Fall Peggy: Durchsuchungen bei 41 Jahre altem Beschuldigten

Das Schicksal von Peggy zählt zu den rätselhaftesten Vermisstenfällen in Deutschland. Jahrelang galt sie als verschollen, dann entdeckte ein Pilzsammler Knochen des Kindes. Nun gab es Durchsuchungen bei einem Mann, dessen Name bei den Ermittlungen schon häufiger fiel.

Lichtenberg/Rodacherbrunn

Hoffnung auf Klarheit im Fall Peggy

Hoffnung auf Klarheit im Fall Peggy

Wieder schaut alle Welt auf Lichtenberg – und die Bewohner hoffen, dass die neueste Spur im Fall Peggy endlich Antworten gibt. Aber vorerst wirft sie neue Fragen auf.

Aufatmen in Lichtenberg
NSU-Spur nährt Hoffnung auf Klarheit im Fall Peggy

Wieder schaut alle Welt auf Lichtenberg - und die Bewohner des kleines Ortes in Franken hoffen, dass die neueste Spur im Fall Peggy endlich Klärung bringen möge. Aber vorerst wirft sie neue Fragen zur rechtsextremen Terrorgruppe NSU auf.

Lichtenberg

Dna-Abgleich
Hoffen auf eine Spur zum Mörder

Ein Pilzsammler hatte am Sonnabend in einem Waldstück in Thüringen Kinderknochen gefunden. In der Nähe lagen Gegenstände, die zu der Neunjährigen passen.

Streekermoor

Jugendorchester
Ständchen für den guten Geist

Ständchen für den guten Geist

Über 20 ehemalige Mitglieder des Sandkruger Jugendorchesters spielen ein Geburtstagslied. Gemeinsam wird in Erinnerungen geschwelgt.

„Ich kann einfach nicht rumsitzen“

„Ich kann  einfach nicht rumsitzen“

Meine Schwester hat als Kind mit dem Reiten angefangen. Da es damals kein Geschäft für Reitsportbedarf gab, hat ...

EVERSTEN

EINZELHANDEL
In den Abschied mischt sich Wehmut

In den Abschied mischt sich  Wehmut

Silvester ist Schluss. Am Tegelkamp 26 macht Holger Knüppel aber weiter – ausschließlich mit Reitartikeln. Von ...

EVERSTEN

SANIERUNG
Hauptstraße mit Ecken und Kanten

Es wird nicht nur Kritik an den Parkbuchten geübt. Auch den zu schmalen Fußweg bemängeln einige Bürger. Von Susanne ...