• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

knelangen,bernd

Person
KNELANGEN, BERND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

2019 geht in Sedelsberg lautstark zu Ende

2019 geht in Sedelsberg lautstark zu Ende

Lautstark ging das Jahr 2019 in Sedelsberg zu Ende. Traditionell trafen sich die die elf Sedelsberger Böllerfreunde ...

Sedelsberg

Böllervereine Im Saterland
Mit Sicherheit zum lauten Knall

Mit Sicherheit zum lauten Knall

Der Böllerverein Sedelsberg ist der jüngste der Böllervereine in der Gemeinde. Doch das ist nicht die einzige Besonderheit.

Ehrung für HSG-Mitglieder der ersten Stunde

Ehrung für HSG-Mitglieder der ersten Stunde

Auf ein 25-jähriges Bestehen blickte die Handballspielgemeinschaft Altes Amt Friesoythe am vergangenen Wochenende ...

Nordkreis/Sedelsberg

Kanonen In Sedelsberg
Lautstark ins neue Jahr gestartet

Lautstark ins neue Jahr gestartet

Der Böllerverein Sedelsberg, der aus einer Bierlaune heraus entstand, böllerten das Jahr mit Kanonen und Handböller aus. Für die Polizeibeamten verlief der Jahreswechsel hingegen ruhig. Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am Neujahrsmorgen in Gehlenberg.

Sedelsberg

Silvester
Böllerverein verabschiedet lautstark altes Jahr

Böllerverein verabschiedet lautstark  altes Jahr

Vor acht Monaten hat sich der Böllerverein Sedelsberg neu gegründet. Am Silvesternachmittag haben sich die Mitglieder ...

Friesoythe

Hsg Friesoythe
Zwei Aufstiege Grund genug zur Freude

Zwei Aufstiege Grund genug zur Freude

Die Abteilung Bogenschießen gibt es nicht mehr. Kassenwart Bernd Knelangen hört nach 16 Jahren auf.

Abschluss und Tanz

Abschluss und Tanz

Nach Ramsloh, Wittensand, Bibelte und Scharrel hat jetzt auch Sedelsberg seinen eigenen Böllerverein. Nachdem elf ...

Sedelsberg

Brauchtum
In Sedelsberg wird es künftig laut

In Sedelsberg wird es künftig laut

Die Mitglieder möchten die Tradition im Saterland erhalten. Geböllert wird mit einer Kanone vom Kaliber 105.

Sedelsberg

Schießwesen
Schützen befördert und geehrt

Schützen befördert und geehrt

Die Sedelsberger schauten auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Josef Stadtsholte wurde zum Major, Gerd Meyer zum Hauptmann befördert.

Ramsloh

Ehrenamt
Offenes Ohr für alle Anliegen

Offenes Ohr für alle Anliegen

Strohschnieders Stellvertreter ist Wilhelm Deeken. Die Amtszeit ist an die Ratsperiode gekoppelt und dauert insgesamt fünf Jahre.

Saterland

Senioren wählen Beirat

Parallel zur Kommunalwahl am Sonntag, 11. September, wurde in der Gemeinde Saterland auch der Seniorenbeirat gewählt. ...

Saterland

Soziales
Heft fürs zweite Habjahr ist da

Heft fürs zweite Habjahr ist da

Mit eigenen Angeboten hält sich der Beirat zurück. Denn dieser wird im September erstmalig neu gewählt.

Friesoythe

Handballspielgemeinschaft
Robbers bleibt Chef der HSG

Robbers bleibt Chef der HSG

Überwiegend positiv fiel die Saisonbilanz der Handballer aus. Die Bogenschützen haben derzeit keinen Leiter.

Sedelsberg

Schießwesen
Eugen Plum neuer Schützen-Chef

Eugen Plum neuer Schützen-Chef

Viele Posten wurden bei den Sedelsbergern umbesetzt. 2015 war ein erfolgreiches Jahr.

Sedelsberg

Schützen tagen in Sedelsberg

Ehrungen und Wahlen zum Vorstand stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schützenvereins ...

Sedelsberg

Grünröcke wählen und ehren

Ehrungen und Vorstandswahlen stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt der Generalversammlung des Schützenvereins Sedelsberg. ...

Geehrt und gedankt

Geehrt und gedankt

Vor 60 Jahren ist der heute 95-jährige Heinrich Kröger aus Scharrel der Kolpingfamilie Scharrel beigetreten. Für ...

Gefeiert und referiert

Gefeiert und referiert

Rund 25 Mitglieder der First-Responder-Gruppen aus Ramsloh und Scharrel trafen sich jetzt im Feuerwehrhaus in Ramsloh. ...

Sedelsberg

Schießwesen
Startklar für den großen Ball

Startklar für den großen Ball

Unter anderem wird auch der Schütze des Jahres ausgezeichnet. Anmeldungen nehmen ab sofort die Kompanieführer entgegen.