• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

knolle,friedhart

Person
KNOLLE, FRIEDHART

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin/Oldenburger Land

Fernverkehr Zeitweise Lahmgelegt
Sturmtief „Mortimer“ sorgt für Zugausfälle im Norden

Sturmtief „Mortimer“ sorgt für Zugausfälle im Norden

„Recht flink unterwegs“ und „nicht zu unterschätzen“: So hatte der Deutsche Wetterdienst das Tief „Mortimer“ angekündigt. In Niedersachsen kamen weite Teile des Bahnverkehrs zum Erliegen.

Autofahrer von Baum erschlagen
Sturm "Mortimer" bremst die Bahn: Stop-and-go im Fernverkehr

Sturm "Mortimer" bremst die Bahn: Stop-and-go im Fernverkehr

Sturmtief "Mortimer" zieht über Teile Deutschlands, vor allem im Norden müssen Bahnreisende Geduld mitbringen. Im Laufe des Montags entspannt sich die Lage wieder.

St. Andreasberg

Nationalpark Harz pflanzt Laubbäume

Der Nationalpark Harz will die Auswirkungen der Klimakrise auf den Wald abfedern. In den vergangenen Jahren seien ...

Harz

Luchse wandern vom Harz in die Heide

Durch die Lüneburger Heide streift ein Luchs. Aufnahmen mit der Wildkamera, die bei Uelzen, Amelinghausen und anderen ...

Uelzen/St. Andreasberg

Luchs streift durch Lüneburger Heide

Durch die Lüneburger Heide streift ein Luchs. Aufnahmen mit der Wildkamera, die bei Uelzen, Amelinghausen und anderen ...

Wanderungen und Erlebnistouren
Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Der Brocken ist wohl die bekannteste Attraktion im Harz. Doch das deutsche Mittelgebirge hat weitaus mehr zu bieten. Ein neues Programm zeigt, was Naturliebhaber, Mountainbiker und Wanderer hier erleben können.

Wernigerode

Freiwillige helfen Rangern im Harz

Die hauptamtlichen Ranger im Nationalpark Harz werden in diesem Jahr von 32 freiwilligen Waldführern unterstützt. ...

Hannover

Große Orkanschäden In Niedersachsen
„Friederike“ mäht reihenweise Fichten nieder

„Friederike“ mäht reihenweise Fichten nieder

Der Orkan hat so viele Bäume umgerissen, wie sonst etwa in einem halben Jahr gefällt werden. Im Nationalpark Harz sind zahlreiche Wege und Einrichtungen geschlossen.

"Umgeknickt wie Streichhölzer"
Nach dem Sturm herrscht Lebensgefahr in vielen Wäldern

Nach dem Sturm herrscht Lebensgefahr in vielen Wäldern

Umgestürzte Bäume, unpassierbare Straßen und Wege - Sturm "Friederike" haben viele Wälder hart getroffen. Spaziergänger sollten viele Gebiete in nächster Zeit meiden.

Wernigerode

670 000 neue Bäume im Harz

Im Nationalpark Harz sind für die Waldentwicklung 2017 rund 670 000 Laubbäume gepflanzt worden. Das waren rund ...

Fledermäuse überwintern gern im Nationalpark                            Harz

Fledermäuse überwintern gern im Nationalpark                            Harz

Fledermäuse finden im Nationalpark Harz gute Bedingungen zum Überwintern. Auch wenn die Zahlen von Jahr zu Jahr ...

Bad Harzburg/Ilsenburg

Millionenschaden im Nationalpark

Die starken Regenfälle Ende Juli haben im Nationalpark Harz Millionenschäden angerichtet. Das ganze Ausmaß der ...

Wernigerode

Fledermäuse fühlen sich im Harz wohl

Fledermäuse fühlen sich im Nationalpark Harz offenbar immer wohler. Bei der letzten Zählung in den 32 Winterquartieren ...

Braunlage

Wintersport
Schneekanonen machen Pistenfahrt möglich

Schneekanonen machen Pistenfahrt möglich

Die Harzer Ski-Saison soll am Sonnabend auf dem Wurmberg bei Braunlage eröffnet werden. „Die Schneekanonen haben ...

Braunlage

Wegenetz Feiert Geburtstag
Harz bei Mountainbikern hoch im Kurs

Harz bei Mountainbikern hoch im Kurs

Ein Wanderparadies? Ja, aber nicht nur. Seit vor zehn Jahren die Mountainbike-Arena eröffnet wurde, zieht es auch immer mehr Radfahrer in den Harz.

St. Andreasberg

Tierwelt
Expertin zählt im Harz lebende Luchse

Mit großem technischen Aufwand will die Nationalparkverwaltung die exakte Zahl der im Harz lebenden Luchse ermitteln. ...

Magdeburg/Goslar

Auf dem Brocken so warm wie nie

Auf dem Brocken ist es 2014 so warm wie nie zuvor seit Beginn der Wetteraufzeichnungen gewesen. Wie der Nationalpark ...

Berchtesgaden

Wissenschaft
Geologen rechtfertigen Höhlenforschung

Geologen rechtfertigen Höhlenforschung

Es musste das Wasser gewesen sein, das er getrunken hatte. Das war für Édouard Alfred Martel klar. Schwer krank ...

Berchtesgaden

Unglück
Höhlenretter dem Zeitplan voraus

Die Stimmung ist fast ­gelöst: Die spektakuläre Höhlenrettung scheint zu gelingen. Doch noch gibt es Hürden.