• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kolhoff,regina

Person
KOLHOFF, REGINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

„Charly’s Tiershop“ besteht 25 Jahre

Sein 25-jähriges Bestehen feiert „Charly’s Tiershop“ am Westring 22 in Wildeshausen an diesem Sonnabend, 11. August. ...

Wildeshausen

Naturschutz
Heimische Vogelschar anlocken und beobachten

Heimische Vogelschar anlocken und beobachten

Amsel, Drossel, Fink und Star – Im Garten von Hermann Bergfeld tummelt sich nun in den kalten Tagen die ganze Vogelschar. ...

Wildeshausen

Von der Tankstelle zur Schafherde

Von der Tankstelle  zur Schafherde

Angst vorm Wolf hat Herdenbetreuer Detlef Helmers nicht. Nachts schlafen die Tiere im Schafkoben.

Wildeshausen

Einzelhandel
Hier fressen die Kunden aus der Hand

Hier fressen die    Kunden  aus der Hand

Auch im Haustierbereich macht das Internet dem Einzelhandel das Leben schwer. Charly’s Tiershop hat dennoch viele treue Stammkunden.

Wildeshausen

Moorschnucken
An diesem Sonntag gilt: Die Wolle muss weg

An diesem Sonntag gilt: Die Wolle muss weg

An diesem Sonntag, 18. Mai, ist es wieder soweit. Die Moorschnucken auf dem Pestruper Gräberfeld werden wieder ...

Schäfchen zählen auf Pestruper Gräberfeld

Schäfchen zählen auf Pestruper Gräberfeld

Guten Appetit: 101 Moorschnucken lassen es sich derzeit auf dem Pestruper Gräberfeld schmecken ( ...

Wildeshausen

Pflege
Schafe beweiden Naturschutzgebiete

Schafe beweiden Naturschutzgebiete

Finanziert wird die Maßnahme vom Niedersächsischen Forstamt Ahlhorn. Sie dient der Erhaltung von Bodendenkmälern.

Wildeshausen

Freizeit
Kein Schaf kommt ungeschoren davon

Kein Schaf kommt ungeschoren davon

Ordentlich Haare lassen mussten am Sonntag gut 120 Moorschnucken auf dem Pestruper Gräberfeld. Die Wolle wird auf Gut Sannum weiterverarbeitet.

Wildeshausen

Tradition
Schnucken verlieren ihr Winterfell

Schnucken verlieren ihr Winterfell

Professionelle Schafscherer nehmen die Schur vor. Eine Hundeschule zeigt Übungen.

WILDESHAUSEN

Landschaftspflege
Schafschur lockt zahlreiche Besucher an

Schafschur lockt zahlreiche Besucher an

Kalt wird es für die 115 Schafe auf dem Pestruper Gräberfeld in den nächsten Tagen. Von einem professionellen Schafschererteam ...

WILDESHAUSEN

Gesamte Schafherde bricht aus

Gesamte Schafherde bricht aus

Die Schäferin meint, dass ein Hund die Tiere gehetzt hat. Ein Schaf fehlt bisher noch.

LANDKREIS

Naturschutz
„Hunde gehören an die Leine“

Freilaufende Hunde machen im Naturschutzgebiet „Pestruper Gräberfeld“ der Schäferin Regina Kolhoff das Leben schwer. ...

WILDESHAUSEN

Dobermann jagt Mutterschafe

Auf dem Pestruper Gräberfeld sind am Montag zwei tragende Mutterschafe der dort weidenden Moorschnuckenherde von ...

WILDESHAUSEN

Hunde sorgen für Abzug der Moorschnucken

Abgezogen werden musste am Dienstag die Moorschnuckenherde von der Glaner Heide. Der Grund: Immer wieder lassen ...

GLANE

Moorschnucken weiden an der Glaner Braut

Das Forstamt Ahlhorn setzt auf der Glaner Heide wieder eine Herde von 60 Moorschnucken ein. Seit Montag grasen ...

WILDESHAUSEN

Naturschutz
Moorschnucken pflegen jetzt auch die Glaner Heide

Moorschnucken pflegen jetzt auch die Glaner Heide

„Die Fläche ist es wert“, so das Fazit von Schäferin Regina Kolhoff, die im Auftrag der Niedersächsischen Landesforsten ...

WILDESHAUSEN

Forstamt
Die Moorschnucken sind ihre Wolle los

Die Moorschnucken sind ihre Wolle los

Der Sommer kann kommen: Die Schafscherer Stefanie Kauschus und Dirk Hartmann befreiten die 139 Moorschnucken von ihrer Wolle.

WILDESHAUSEN

REPORTAGE
Beim Schäfchen zählen nicht einschlafen

Beim Schäfchen zählen nicht einschlafen

DIE TIERISCHEN LANDSCHAFTSPFLEGER WEIDEN AUF DEM PESTRUPER GRÄBERFELD. VON OKTOBER BIS ANFANG DEZEMBER HÜTET REGINA KOLHOFF DIE HERDE.

WILDESHAUSEN

LANDSCHAFTSSCHUTZ
Vierbeinige Landschaftspfleger unterwegs

Vierbeinige Landschaftspfleger unterwegs

Die Schafe sind wieder da: Am Donnerstag trafen 150 Diepholzer Moorschnucken zur Beweidung auf dem Pestruper Gräberfeld ...