• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kolloge,rainer

Person
KOLLOGE, RAINER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Wildeshauser Krankenhaus
Johanneum will 5,5 Mio. Euro von Kreis und Stadt

Johanneum will 5,5 Mio. Euro von Kreis und Stadt

Das Johanneum soll moderner werden. Die Stadt Wildeshausen ist bereit zu helfen. Doch es gibt eine Finanzierungslücke in Höhe von 8,3 Millionen Euro.

Wildeshausen

Finanzen
Antragsverfahren wird nicht geändert

Die Stadt Wildeshausen wird vorerst keine Anpassung ihrer Richtlinie zum Antragsverfahren auf freiwillige Leistungen ...

Wildeshausen

Finanzen
Politik tut sich schwer mit verspäteter Überweisung

Im Ziel waren sich alle Fraktionen einig: Die Volkshochschule (VHS) Wildeshausen soll einen angemessenen Zuschuss ...

Wildeshausen

St.-Peter-Schule In Wildeshausen
Stadt will Eltern regelmäßig informieren

Stadt will Eltern regelmäßig informieren

Die FDP hatte einen Wirtschaftlichkeitsvergleich für den Schultausch beantragt. Dafür gab es keine Mehrheit im Finanzausschuss.

Wildeshausen

Wirtschaft
Industrie- und Gewerbepark kann weiter geplant werden

Das umstrittene Industrie- und Gewerbegebiet Wildeshausen-West sorgt im Stadthaus regelmäßig für Diskussionen, ...

Wildeshausen

Grundstücke
50 Prozent des Kaufpreises als Strafe

Grundstücke sind nur zur Eigennutzung. Wer schon einmal ein städtisches Grundstück gekauft hat, wird aus der Bewerberliste gestrichen.

Wildeshausen

Stadtverwaltung Soll Handlungsrahmen Erarbeiten
Baumschutzsatzung in Wildeshausen abgelehnt

Baumschutzsatzung in Wildeshausen abgelehnt

Die Bürger sollen nicht gegängelt werden. Sie sollen motiviert werden, schützenswerte Bäume auf ihren Grundstücken zu erhalten.

Wildeshausen

Diakonie Himmelsthür
B-Plan zu Wohnprojekt zurückgestellt

Der Antrag der Diakonie Himmelsthür auf Aufstellung eines Bebauungsplanes zur Realisierung eines „Wohnprojekts ...

Wildeshausen

Protest In Wildeshausen
Viele offene Fragen und ein Kompromiss

Viele offene Fragen und ein Kompromiss

Die Debatte um die Nachnutzung des Diakonie-Himmelsthür-Geländes hält an. Auf rege Resonanz stieß der Diskussionsabend am Mittwoch.

Wildeshausen

Sportabzeichen
56-mal Goldenes im Trauzimmer

56-mal Goldenes im Trauzimmer

Insgesamt 64 Akteure meisterten diesmal das Sportabzeichen. Das waren acht mehr als 2017.

Wildeshausen

Wilshusen mit Strich auf Tafel

Der mit dem Kreis abgestimmte Vorschlag über ein neues Wildeshauser Ortsschild, das zusätzlich den plattdeutschen ...

Wildeshausen

Umweltschutz
Förderung des Radverkehrs nimmt Fahrt auf

Die Stadt Wildeshausen will die Mitgliedschaft in der „Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen Niedersachsen/Bremen“ ...

Wildeshausen

Planung
Pagenmarsch-Areal wird für DLRG geprüft

Pagenmarsch-Areal wird für DLRG geprüft

Alles wieder von vorn: Auf der Suche nach einem geeigneten Domizil für die DLRG-Ortsgruppe Wildeshausen hat der ...

Wildeshausen

Umweltschutz In Wildeshausen
Parteien einig im Kampf gegen den Müll

Parteien einig im Kampf gegen den Müll

Zwei Wildeshauser sind ehrenamtlich als Müllsammler unterwegs. Dafür erfuhren sie im Ausschuss großen Zuspruch.

Wildeshausen

Diakonie-Gelände
UWG: Himmelsthür-Wald nicht antasten

Die Ratsmitglieder der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) bedauern, bei der Gründung der Interessengemeinschaft ...

Wildeshausen

Planung
Pagenmarsch wird für DRLG geprüft

Pagenmarsch wird für DRLG geprüft

Die Suche nach einem Domizil für die DLRG wird zur unendlichen Geschichte. Die Lebensretter wünschen sich eigentlich einen Standort am Bad.

Wildeshausen

Laubkörbe und Anreize für Besitzer

Die UWG lehnt eine Bevormundung der Eigentümer ab. Hilfreich wäre ein fachkundiger Berater im Stadthaus.

Wildeshausen

Verkehr In Wildeshausen
„Sonntags-Sperrung“ der City ist nun doch vom Tisch

„Sonntags-Sperrung“ der City ist nun doch vom Tisch

Die SPD wollte die Sperrung mit kulturellen Veranstaltungen verknüpfen. Rainer Kolloge kritisierte dies heftig und sprach von einem „Rohrkrepierer“.

Harpstedt

Behindertenbeirat
Vollampel steht auf der Dringlichkeitsliste obenan

Vollampel steht  auf der Dringlichkeitsliste obenan

Rainer Lüllmann will da nicht locker lassen. Er werde sich für eine Vollampel an der Kreuzung der Burgstraße mit ...