• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kosky,barrie

Person
KOSKY, BARRIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ausgedünnt
Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

Weniger Plätze in den Theatern wegen Corona

In Theatern und Opernhäusern sinkt jetzt wegen Corona von Amts wegen die Zuschauerzahl drastisch. Die neue Saison 2020/21 verändert viel in Deutschland. In Österreich und in der Schweiz gibt es andere Wege.

Ausgebremst
Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Die Erkrankung von Katharina Wagner trifft die Bayreuther Festspiele in einer Zeit, in der endlich mehr als nur ein Hauch von Aufbruch wehte auf dem Grünen Hügel. Dass die Chefin pausieren muss, sorgt für eine nie dagewesene Situation.

Saison im Sommer
Noch Hoffnung bei den Bayreuther Festspielen

Noch Hoffnung bei den Bayreuther Festspielen

Ein neuer "Ring" steht in Bayreuth auf dem Spielplan. Auf dem Grünen Hügel hofft man, dass die Richard-Wagner-Festspiele im Sommer stattfinden können.

Opern-Nachwuchs
"Ring"-Regisseur Schwarz: Wagner ist der Zenit

"Ring"-Regisseur Schwarz: Wagner ist der Zenit

Die Bayreuther Festspiele lassen den "Ring des Nibelungen" 2020 von jungen Künstlern schmieden. Mit "Jugend forscht" hat das aber nichts zu tun. Regisseur Valentin Schwarz und Dirigent Pietari Inkinen sind nicht unerfahren.

Berlin

Klassik
In Bayreuth zu Hause wie in der Moderne

In Bayreuth zu Hause wie in der Moderne

Harry Kupfer, einer der angesehensten Opernregisseure Deutschlands, ist mit 84 Jahren gestorben. Er starb am 30. ...

Abschied
Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

Trauer um Opernregisseur Harry Kupfer

Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet: Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Nun starb er mit 84 in Berlin.

Tod mit 84 Jahren
Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

Opernregisseur Harry Kupfer gestorben

Harry Kupfer gehörte zu den wichtigsten deutschen Opernregisseuren. Er inszenierte Wagner in Bayreuth, fühlte sich aber auch der Moderne verpflichtet. Oper war für ihn eine schöne, "totale Kunstform".

Berliner Ensemble
Barrie Kosky plant neue "Dreigroschenoper"

Barrie Kosky plant neue "Dreigroschenoper"

Als Teenager hat er in Australien die Platte gekauft, jetzt will Opernregisseur Barrie Kosky selbst die "Dreigroschenoper" inszenieren. Und zwar an einem besonderen Haus.

Berlin

Komische Oper holt Serebrennikow

Die Komische Oper holt den am Montag aus seinem Hausarrest entlassenen, russischen Regisseur Kirill Serebrennikow ...

Verfolgter Künstler
Komische Oper engagiert Kirill Serebrennikow

Komische Oper engagiert Kirill Serebrennikow

Kirill Serebrennikow soll in der nächsten Spielzeit in Berlin an der Komischen Oper inszenieren. "Er gehört zur Familie", sagt Intendant Barrie Kosky.

Sanierungsarbeiten
Kosky bleibt der Komischen Oper als Hausregisseur treu

Kosky bleibt der Komischen Oper als Hausregisseur treu

Er führt das angesagteste Opernhaus in Berlin: Barrie Kosky genießt Kultstatus. Nun will der Australier der Komischen Oper in einer schwierigen Zeit beistehen.

Premiere
In der Falle: Kosky inszeniert "La Bohème" in Berlin

In der Falle: Kosky inszeniert "La Bohème" in Berlin

Der Evergreen von Giacomo Puccini als Trauerspiel: Karg und minimalistisch hat Barrie Kosky die Szenen aus dem Pariser Künstlerleben an der Komischen Oper Berlin inszeniert.

Berlin

Frankfurt Opernhaus des Jahres

Die Oper Frankfurt ist von Kritikern ein viertes Mal zum „Opernhaus des Jahres“ gekürt worden. In einer Umfrage ...

Kritiker-Umfrage
Frankfurt zum vierten Mal "Opernhaus des Jahres"

Frankfurt zum vierten Mal "Opernhaus des Jahres"

Oper, Theater, Tanz: Wichtige Kritiker nennen jeden Sommer in einer Umfrage die besten Inszenierungen der Saison. Jetzt gibt es die Ergebnisse für die Oper. Frankfurt kann sich freuen.

"Lohengrin" zum Auftakt
Bayreuth: ein Nothelfer und ein Dirigent im Zenit

Bayreuth: ein Nothelfer und ein Dirigent im Zenit

Der Aufregung folgte schnell die Erleichterung. Nur wenige Tage nach der Absage von Roberto Alagna als neuer Lohengrin bei den Bayreuther Festspielen präsentierte das Festival hochkarätigen Ersatz. Die Neuinszenierung wird mit großer Spannung erwartet.

Bayreuth

Musik
Auftakt mit Helfer in der Not

Auftakt mit   Helfer in der Not

Nur wenige Tage nach der Absage von Roberto Alagna konnte Piotr Beczala verpflichtet werden. Mit der Neuinszenierung werden die Festspiele am 25. Juli eröffnet.

Berlin

Komische Oper soll ins Schiller-Theater

Kultursenator Klaus Lederer lehnt eine Sanierung der Komischen Oper Berlin bei laufendem Betrieb ab. „Das wird ...

Modernes Musiktheater
"Anatevka" in Berlin gefeiert

"Anatevka" in Berlin gefeiert

Das Berliner Haus feiert sein Jubiläum mit der Premiere des US-amerikanischen Musicals "Anatevka". Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier würdigt Komische Oper.

Wie Berlin tickt
Barrie Kosky krempelt die Komische Oper um

Barrie Kosky krempelt die Komische Oper um

Sie ist der Paradiesvogel unter den Opernhäusern: Die Komische Oper schlägt unter Intendant Barrie Kosky im Takt Berlins. Jetzt wird das kleinste der drei Hauptstadt-Musiktheater 70 Jahre alt.