• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kovac,niko

Person
KOVAC, NIKO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

DFB-Pokal
FC Bayern plant gegen Bremen wieder mit Hummels und James

FC Bayern plant gegen Bremen wieder mit Hummels und James

München (dpa) - Der FC Bayern München plant im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen wieder mit Mats Hummels ...

Frustrierter Europameister
Sanches möchte Bayern verlassen: "Will mehr spielen"

Sanches möchte Bayern verlassen: "Will mehr spielen"

Rund 35 Millionen Euro war der hochgelobte Renato Sanches dem FC Bayern 2016 wert, den Durchbruch hat er in München noch nicht geschafft. Gegen Bremen reicht es wieder nur zu einem Kurzeinsatz. Trainer Kovac sieht den Zeitpunkt für ein Gespräch im Sommer.

Wiedersehen im Pokal
"Tod oder Gladiolen" für Bayern - Bremen kündigt Reaktion an

Die Bayern bestehen Teil eins der Bremer Double-Prüfung, sind aber gewarnt vor einem "Pokalfight". Werder bangt um Kapitän Kruse. Bei München soll Hummels den gesperrten Süle ersetzen. Beim Hinweis auf die Bedeutung des Duells zitiert Hoeneß den Spruch eines Ex-Trainers.

Mein Werder
Taktikanalyse – das reicht nicht gegen die Bayern

Taktikanalyse – das reicht nicht gegen die Bayern

Werder spielt 20 Minuten auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister, vergisst dann aber seine Vorgaben und verliert völlig verdient. Die Mannschaft leistet sich dabei gerade in ihrer Paradedisziplin zu viele Fehler.

30. Spieltag
Süle erlöst den FC Bayern - "Dreckiges Tor" gegen Bremen

Süle erlöst den FC Bayern - "Dreckiges Tor" gegen Bremen

Teil eins des bayerisch-hanseatischen Duells geht an den FC Bayern. Dank Niklas Süle gewinnen die Münchner 1:0 gegen Bremen und bleiben klar auf Kurs Meisterschaft. Nach Süles Tor gibt es von Trainer Niko Kovac ein kleines Ostergeschenk. Am Mittwoch geht's weiter.

München

Fußball-Bundesliga
Arbeitssieg: Süle erlöst Bayern gegen Werder

Arbeitssieg: Süle erlöst Bayern gegen Werder

Der Rekordmeister war in der zweiten Hälfte deutlich überlegen – vor allem als Werder nach einem Platzverweis von Veljkovic nur noch mit zehn Mann spielen musste. Trotzdem ging der Ball lange nicht rein.

Bundesliga am Samstag
Bayern gegen Bremen gefordert - Gladbach empfängt Leipzig

Bayern gegen Bremen gefordert - Gladbach empfängt Leipzig

Ausrutscher verboten: Im Titel-Endspurt wollen sich die Bayern gegen Bremen keine Schwäche erlauben und ihren Vorsprung an der Tabellenspitze zumindest vorübergehend ausbauen. Im Abstiegskampf kann Augsburg einen wichtigen Schritt machen.

Mein Werder
Warum Werder die Bayern schlagen kann

Warum Werder die Bayern schlagen kann

Probleme im Ballbesitz, Probleme bei Ballverlust und die latente Gefahr, dem Gegner zu viel anzubieten: Trotz zuletzt überragender Ergebnisse sind die Bayern verwundbar wie lange nicht.

Stefan Effenberg
„Werders große Stärke ist das Kollektiv“

„Werders große Stärke ist das Kollektiv“

Mein Werder
Warum Werder die Bayern schlagen kann

Warum Werder die Bayern schlagen kann

Probleme im Ballbesitz, Probleme bei Ballverlust und die latente Gefahr, dem Gegner zu viel anzubieten: Trotz zuletzt überragender Ergebnisse sind die Bayern verwundbar wie lange nicht.

Scheidender Wolfsburg-Coach
Labbadia sorgt sich um Trainerzunft

Labbadia sorgt sich um Trainerzunft

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia sorgt sich ungeachtet seiner eigenen Situation als scheidender Coach des VfL Wolfsburg ...

Bremen

Mein Werder
Gnabrys Entwicklung: Die Zukunft ist jetzt

Gnabrys Entwicklung: Die Zukunft ist jetzt

Serge Gnabry hat beim FC Bayern eine erstaunlich rasante Entwicklung genommen und steht stellvertretend für die neuen Wege, die der deutsche Fußball beschreiten will.

Bayern-Präsident
Uli Hoeneß: "Damals bin ich wilder gewesen"

Uli Hoeneß: "Damals bin ich wilder gewesen"

Am 1. Mai 1979 tritt Uli Hoeneß beim FC Bayern das Amt des Managers an. "Nach oben" zu kommen, ist das Ziel des Visionärs, der sich mit vielen anlegt. Als Präsident blickt er auf vier bewegte Jahrzehnte zurück - und plaudert über Kahn, Mbappé, Kovac und zwei Legenden.

Nach Sieg in Düsseldorf
Trotz Neuer-Frust: FC Bayern flachst sich Richtung Titel

Trotz Neuer-Frust: FC Bayern flachst sich Richtung Titel

Durch das souveräne 4:1 in Düsseldorf behauptete der FC Bayern seine Tabellenführung und bleibt auf bestem Weg Richtung Titelverteidigung. Die erneute Verletzung von Manuel Neuer drückte nur ein wenig auf die Stimmung - der Nationaltorhüter wird mindestens zwei Wochen fehlen.

Nach Sieg in Düsseldorf
Neuers Verletzung trübt Bayerns Freude

Neuers Verletzung trübt Bayerns Freude

Durch das souveräne 4:1 bei Fortuna Düsseldorf erobert der FC Bayern München die Tabellenführung nach nur einem Tag von Borussia Dortmund zurück. Die erneute Verletzung von Manuel Neuer drückt aber auf die Stimmung.

Coman und Lewandowksi
Süle zu Bayern-Streit: "Sollten sich nicht aufs Maul hauen"

Süle zu Bayern-Streit: "Sollten sich nicht aufs Maul hauen"

Düsseldorf (dpa) - Niklas Süle hat nach dem 4:1-Sieg des FC Bayern München mit launigen Worten den Trainings-Streit ...

Ohne gegnerische Einwirkung
Wieder verletzt: Manuel Neuer in Düsseldorf ausgewechselt

Wieder verletzt: Manuel Neuer in Düsseldorf ausgewechselt

Düsseldorf (dpa) - Manuel Neuer droht die nächste Verletzungspause. Der 33-Jährige verletzte sich beim 4:1 (2:0) ...

FC Bayern München
Kimmich nimmt Kovac in Schutz: Kann für die Fehler nichts

Kimmich nimmt Kovac in Schutz: Kann für die Fehler nichts

München (dpa) - Bayern Münchens Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich hat seinen Trainer Niko Kovac gegen Kritik ...

München

Kovac über Streithähne: „Wir leben“

Von „Nebensächlichkeiten“ will sich Niko Kovac auf dem Weg zu seinem ersten Meistertitel mit dem FC Bayern auf ...