• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kowalzig,jan

Person
KOWALZIG, JAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Klimawandel
Merkel bei Klimadialog: Appell für mehr Solidarität

Merkel bei Klimadialog: Appell für mehr Solidarität

Klimaschutz gelingt nur, wenn alle Staaten an einem Strang ziehen. Das ist die klare Botschaft der Bundeskanzlerin beim 12. Petersberger Klimadialog. Neue Finanzzusagen gab es allerdings nicht.

Report zu rasanter Eisschmelze
Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Weltklimarat warnt: Küsten und Inseln verschwinden weltweit

Das ewige Eis oder der Ozean - für viele ist das weit weg. Doch wenn sich die Erde erwärmt, schmelzen die Eisschilde von Grönland und der Antarktis und lassen den Meeresspiegel steigen. Das hat erhebliche Konsequenzen. Experten sind alarmiert.

Beratungen in Genf
Weltklimarat: Mangel an fruchtbaren Böden droht

Weltklimarat: Mangel an fruchtbaren Böden droht

Der Erdboden ist eines der wertvollsten Vermögen der Menschheit, sagt die Chefin des UN-Umweltprogramms. Doch wird mit den Landflächen nachhaltig genug umgegangen? Der Weltklimareport geht dieser Frage nach.

Klimabeschlüsse in der Kritik
EU streitet über Spitzenposten - CSU-Vize Weber vor dem Aus?

EU streitet über Spitzenposten - CSU-Vize Weber vor dem Aus?

Klima, Finanzen, Russland: Die EU steht vor gewaltigen Herausforderungen. Beim Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs steht allerdings die Besetzung der EU-Topjobs im Mittelpunkt. Bei der Postenvergabe blockieren sich die Hauptakteure noch gegenseitig.

Fonds für arme Länder bleibt
Klimakonferenz endet mit Fortschritten

Klimakonferenz endet mit Fortschritten

Zuletzt tagte die Weltklimakonferenz noch die ganze Nacht durch - und meldete am Ende einige zusätzliche Erfolge. Der Forscher Schellnhuber meint: Der Geist der Klimakonferenzen von Paris und Bonn ist jetzt aus der Flasche und lässt sich nicht mehr einfangen.

Bonn

Weltklimagipfel
Hendricks ist zufrieden – Umweltschützer nicht

Bei der Ausarbeitung von Transparenzregeln habe man Fortschritte erzielt, so die Ministerin. Es geht dabei etwa um die Frage, wie die CO2 -Emissionen gemessen werden.

"Fossil Deutschland"?
Große Länder-Allianz für den Kohleausstieg

Große Länder-Allianz für den Kohleausstieg

Während Deutschland im Bann der Jamaika-Verhandlungen steht, präsentiert sich bei der Weltklimakonferenz in Bonn eine große Koalition gegen die Kohle. Ausgerechnet der Gastgeber glänzt mit Abwesenheit - "peinlich", sagen Umweltschutzverbände.

Vorsichtig optimistisch
Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Halbzeit bei der Weltklimakonferenz in Bonn. Sowohl die Bundesregierung als auch Umweltschutzverbände melden Fortschritte. Mit Sorge blicken manche dagegen nach Berlin.

195 Länder gegen Trump
Bonn soll Paris umsetzen: Weltklimakonferenz eröffnet

Bonn soll Paris umsetzen: Weltklimakonferenz eröffnet

25 000 Teilnehmer, 195 Länder und eine Supermacht in Verweigerungshaltung: Die Weltklimakonferenz in Bonn ist ein Treffen, das es so in Deutschland noch nie gegeben hat. Der Erfolgsdruck ist hoch.

Berlin/Bonn

Klimagipfel
Warum die Welt zu Gast in Bonn ist

Die Weltklimakonferenz, COP abgekürzt, wird die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es je auf deutschem Boden ...

Fragen und Antworten
Worum geht es beim Weltklimagipfel?

Worum geht es beim Weltklimagipfel?

Während in Berlin die Jamaika-Parteien über den Klimaschutz streiten, arbeitet in Bonn die ganze Welt am Kampf gegen die Erderwärmung. Und zwar unter gehörigem Zeitdruck. Es geht diesmal vor allem ums Kleingedruckte - und um ein Signal in Trump-Zeiten.

Für Kohle-Ausstieg
Vor Klimakonferenz: Tausende demonstrieren in Bonn

Vor Klimakonferenz: Tausende demonstrieren in Bonn

Eine deutliche Botschaft an die bevorstehende Weltklimakonferenz: Tausende Demonstranten in Bonn fordern eine radikale Energie-Wende. Außerdem sorgt ein düsterer US-Klimareport für Aufsehen, der zu Trumps Positionen im Widerspruch steht.

Weltrisikobericht
Menschen besser für Naturkatastrophen gerüstet

Menschen besser für Naturkatastrophen gerüstet

Naturkatastrophen gehören in manchen Regionen der Welt schon fast zum Alltag. Doch es gibt Möglichkeiten, die Auswirkungen zu dämpfen.

Studie zu CO2-Ausstoß
Wahlkampf ohne Klimaschutz? Experten und Promis machen Druck

Wahlkampf ohne Klimaschutz? Experten und Promis machen Druck

Es geht um Dieselautos, Sicherheit, Flüchtlinge - aber Klimaschutz? Er spielt im Bundestagswahlkampf 2017 keine große Rolle. Dabei zeigt eine Studie, dass Deutschland auf dem Weg zu einer Klima-Blamage ist.

UN-Klimakonferenz in Bonn
Appell an Trump: Dem Klimaabkommen treu bleiben

Appell an Trump: Dem Klimaabkommen treu bleiben

In dieser Woche könnte Donald Trump darüber entscheiden, ob die USA aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigen. Auf einer Konferenz in Bonn richten sowohl Umweltschützer als auch die Bundesregierung letzte Appelle an den Präsidenten.

Paris

Klimagipfel
Warme Worte und offene Fragen

Warme Worte und offene Fragen

Ob es ein weltweites Abkommen geben wird, wird sich Ende kommender Woche herausstellen. Beobachter zeigen sich jedoch skeptisch.

Bonn/Paris

Umweltschützer rufen vor Gipfel zur Eile auf

Drei Monate vor Beginn des Weltklimagipfels in Paris ist der Entwurf für den Vertragstext noch immer sehr schwammig. ...

Lima

Klima-Gipfel In Lima
Auf Klima-Euphorie folgt Ernüchterung

Auf Klima-Euphorie folgt Ernüchterung

Die USA, China und die EU ernteten mit ihren verkündeten Reduktionszielen weltweit Applaus vor der UN-Klimakonferenz. Doch der Teufel steckt auch in Lima im Kleingedruckten.

Berlin

Green Climate Fund
Merkel sagt 750 Millionen Euro für Klimaschutz zu

Merkel sagt 750 Millionen Euro für Klimaschutz zu

Dürren, Überschwemmungen, Wirbelstürme: Weltweit sind die Auswirkungen des Klimawandels spürbar. Deutschland sagt Entwicklungsländern nun umfassende Hilfen zu. Und hofft, dass andere nachziehen.