• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kramer,ingo

Berlin

Arbeitnehmer
Gewerkschaften: Boni für Mitglieder

Immer weniger Beschäftigte profitieren vom Flächentarif. Der DGB-Chef will gegensteuern.

Streit um Tarifbindung
DGB fordert Bonuszahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

DGB fordert Bonuszahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

Immer weniger Arbeitnehmer profitieren von Flächentarifverträgen, die ihnen geregelte Bedingungen im Job verschaffen. Welchen Kurs sollen Wirtschaft, Gewerkschaften und Politik beim Megathema Tarifbindung im neuen Jahr einschlagen?

"Beste Zeiten sind vorbei"
Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Deutsche Wirtschaft erwartet unruhigere Zeiten

Das neue Jahr beginnt für viele Unternehmen mit Unsicherheit. Wie geht es weiter beim Brexit, bei Handelskonflikten und bei Zinsen? Der Arbeitgeberpräsident bemüht einen Vergleich mit dem Wetter.

Analyse
Die Großbaustelle Hartz IV

Die Großbaustelle Hartz IV

Was bei Hartz IV tatsächlich anders wird, ist noch unklar. Die SPD will das System der Grundsicherung grundlegend ...

Analyse
Baustelle Hartz IV - Probleme, Pläne und Reformperspektiven

Baustelle Hartz IV - Probleme, Pläne und Reformperspektiven

Hat Hartz IV eine Zukunft? Die SPD will in den kommenden Wochen einen Alternativvorschlag machen. Andere meinen, Reformen innerhalb des bestehenden Systems der Grundsicherung reichen vollauf.

Arbeitgeber kritisieren SPD
Bundesagentur-Chef Scheele wirbt für Hartz-Reform

Bundesagentur-Chef Scheele wirbt für Hartz-Reform

Mit ihren Rufen nach einer neuen Form der Grundsicherung in Deutschland löst die SPD-Spitze heftige Reaktionen aus. Nicht nur der Chef der Bundesagentur für Arbeit warnt vor einer Kehrtwende.

Bremerhaven

Recht
Firmen wollen flexiblere Zeiten

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat für flexiblere Arbeitszeiten plädiert. Das Arbeitszeitgesetz müsse den Realitäten ...

Berlin

Geringverdiener
Streit um künftige Höhe des Mindestlohns

Geringverdiener mit einem Einkommen auf Niveau des Mindestlohns verdienen ab 1. Januar 35 Cent mehr pro Stunde. ...

"Eine Stütze der Wirtschaft"
Arbeitgeberpräsident: Integration der Flüchtlinge läuft gut

Arbeitgeberpräsident: Integration der Flüchtlinge läuft gut

Berlin (dpa) – Die Integration von Flüchtlingen läuft nach Ansicht von Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer viel besser ...

Kritik und Lob
Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Reaktionen auf die Wahl von Kramp-Karrenbauer

Das Ergebnis auf dem Parteitag ist denkbar knapp. Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer erhält nun vor allem Gratulationen und gute Wünsche - aber auch Kritik wird laut.

Themen mit viel Zündstoff
Arbeitgeber fordern von Merkel mehr Mut bei Reformen

Arbeitgeber fordern von Merkel mehr Mut bei Reformen

Deutschland steht wirtschaftlich gut da. Die Unsicherheiten aber nehmen zu. Die Arbeitgeberverbände nehmen die Regierung in die Pflicht.

Nwz-Gastbeiträge Zu 100 Jahren Tarifautonomie
Eine Errungenschaft retten

Eine Errungenschaft retten

Seit 100 Jahren gibt es in Deutschland die Tarifautonomie. Arbeitnehmer und Arbeitgeber verhandeln ohne staatliche Einmischung über Löhne und Arbeitsbedingungen. Doch das Modell ist massiv unter Druck. Wie kann es gerettet werden? Je ein Vertreter beider Seiten skizziert Wege.

Opposition warnt
Rente wird stabilisiert - Jüngere sorgen mehr privat vor

Rente wird stabilisiert - Jüngere sorgen mehr privat vor

Für die Rente bringt die Koalition einiges auf den Weg. Dafür erhält sie von den Arbeitgebern einen Rüffel. Viele Jüngere verlassen sich aber längst nicht mehr auf die gesetzliche Rente alleine.

Debatte im Bundestag
Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an.

Berlin

Finanzbedarf
Pflegebeitrag steigt 2019

Auf die Bundesbürger kommen zum Jahresbeginn höhere Beiträge zur Pflegeversicherung zu. Zum 1. Januar 2019 soll ...

Kritiker fordern Gesamtkonzept
Kabinett beschließt höhere Pflegebeiträge ab 2019

Kabinett beschließt höhere Pflegebeiträge ab 2019

Für die Pflegeversicherung müssen die Menschen bald tiefer in die Tasche greifen. Doch absehbar ist schon heute, dass das Geld nicht sehr lange reichen wird.

Koalitionsausschuss in Berlin
Minister Heil: CSU Schuld am schlechten Image der Koalition

Minister Heil: CSU Schuld am schlechten Image der Koalition

Schier unendlich schienen die Streitereien der großen Koalition. Nun treffen sich die Spitzen, um eine Lösung in der Dieselkrise zu finden. Ob sie sich gleich auch noch anderen Themen widmen?

"Zutrauen zum Land schwindet"
Arbeitgeber warnen vor Wohlstandsverlust durch rechte Hetze

Berlin (dpa) - Angesichts rechtsextremer Proteste in Chemnitz und Köthen stemmen sich Deutschlands Arbeitgeber ...

Umfassendes Sozialpaket
Koalition einig: Milliardenentlastungen für Millionen Bürger

Koalition einig: Milliardenentlastungen für Millionen Bürger

Wann fängt die Bundesregierung endlich an zu regieren? Nach dem lähmenden Migrationsstreit der Union gelingt der Koalition jetzt wohl ein erster großer Wurf.