• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

krampe,marc-oliver

Person
KRAMPE, MARC-OLIVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Staatstheater In Oldenburg
Mit dem Mythos „Medea“ aufräumen

Mit dem Mythos „Medea“ aufräumen

Kein Mensch ist per se böse: Franz Grillparzers Drama wird frei inszeniert. Donnerstag feiert das Stück im Kleinen Haus Premiere.

Oldenburg

Theaterstück In Oldenburg
O Romeo! Warum denn Romeo?

O Romeo! Warum denn Romeo?

Liebe, Leid und Intrigen: Vorhang auf für Romeo und Julia. Es gibt einige Veränderungen im Vergleich zum Original.

Oldenburg

Premiere
Russisches Stück über schwule Liebe

Russisches Stück über schwule Liebe

Sozusagen als Talentscout wurde Regisseurin und Übersetzerin Elina Finkel im vergangenen Jahr vom Oldenburgischen ...

Oldenburg

Premiere Von „1984“ Am Staatstheater Oldenburg
Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Diese Inszenierung setzt auf Schreckensbilder im Kopf

Die dreistündige Inszenierung von Luise Voigt vertraut auf den Intellekt der Zuschauer. Sie kommt ohne platte Gewaltexzesse aus.

Oldenburg

Premiere
Theater bringt Orwell auf Bühne

Theater bringt  Orwell auf Bühne

Das weitsichtige Stück wird im Kleinen Haus gespielt. Für die Premiere am Sonntag gibt es noch Restkarten.

Oldenburg

Vorhang Auf In Oldenburg
Nach Gebrauchsanweisung inszeniert

Nach Gebrauchsanweisung inszeniert

Ödön von Horváths Komödie „Zur schönen Aussicht“ feiert Premiere im Kleinen Haus des Staatstheaters

Oldenburg

Premiere
Wenn Recht zu Rache wird

Wenn Recht zu Rache wird

Die Novelle wurde im Kleinen Haus in ein Drama umgemünzt. Der Streit um zwei Rappen eskaliert, und ein Rosshändler will die Welt aus den Angeln heben.

Oldenburg

Theater
Kampf für Gerechtigkeit fordert Opfer

Kampf für Gerechtigkeit fordert Opfer

„Es ist 100 Prozent von vorne bis hinten Kleist“, beschreibt Dramaturg Marc-Oliver Krampe die Fassung von „Michael ...

Oldenburg

„banden!“-Festival
Wunsch nach mehr Gefühl

Wunsch nach mehr Gefühl

Was fordern Publikum und Künstler von ihrem Staatstheater? Welche Bedürfnisse haben sie? Ein Workshop in Oldenburg lieferte einige Antworten.

Oldenburg

“banden!“-Festival In Oldenburg
Der ganz heiße Schweiß

Der ganz heiße Schweiß

Sadomaso, Sterbebegleitung und Saunagänge: Beim „Banden!“-Festival in Oldenburg geht es um das Verlassen der eigenen Komfortzone – für Publikum und Schauspieler.

Oldenburg

Neues Festival Im Staatstheater
Bandenkreativität in Oldenburg nimmt stark zu

Bandenkreativität in Oldenburg nimmt stark zu

Eines der Kultur-Highlights 2017: Drei Tage lang soll das „Banden!“-Festival vom 30. März bis zum 1. April vor allem die deutsche Theateravantgarde und Performance-Kunst beleuchten – und das Publikum soll dabei zum Komplizen werden.

Oldenburg

Premiere
Sprachkunstwerk im barocken Regelkorsett

Sprachkunstwerk im barocken Regelkorsett

Das Stück von 1636 präsentiert das Weltbild im goldenen Zeitalter Spaniens. Eine Sprachtrainerin hat die Darsteller in dem im Barocktheater üblichen Versmaß geschult.

Oldenburg

Uraufführung „fünf Löcher Im Himmel“
Bis Spiel und Film eins werden

Bis Spiel und Film eins werden

Das Stück wurde im Kleinen Haus gezeigt. Für die Bühnenfassung sorgte Marc-Oliver Krampe.

Oldenburg

Rocko Schamoni Inszeniert In Oldenburg
Zwei Rentner auf glamourösem Abenteuer

Zwei Rentner auf glamourösem Abenteuer

Am Samstag war die Uraufführung im Oldenburgischen Staatstheater: Rocko Schamoni hat seinen Roman „Fünf Löcher im Himmel“ selber in Szene gesetzt. Dramaturg Marc-Oliver Krampe lobt die Zusammenarbeit.

Oldenburg

Neuer Spielplan
Intendant rammt Pflöcke ein

Intendant rammt Pflöcke ein

Christian Firmbach holt sich dazu den österreichischen Regisseur Paul Esterhazy. Zudem kündigt er für die Spielzeit 2016/17 „Carmen“ und sechs Uraufführungen im Schauspiel an.

Oldenburg

Uraufführung In Oldenburg
Rocko Schamoni inszeniert am Staatstheater

Rocko Schamoni inszeniert am Staatstheater

Schamoni inszeniert selbst die Umsetzung seines Roman „Fünf Löcher im Himmel“ als Schauspiel am Oldenburgischen Staatstheater. Im Buch gibt es sogar ein paar regionale Bezüge: Orte wie Dangast und Schillig tauchen auf. Und die Nordsee.

Günter Kühn
Mehr leidenschaftliches Theater

Betrifft: „Leidenschaftliches und alternativloses Theater – Marc-Oliver Krampe, Dramaturg am Staatstheater, über die strittige ,Amerika‘-Inszenierung“, Kultur, 17. Februar

Premiere
Leidenschaftliches und alternativloses Theater

Leidenschaftliches und alternativloses Theater

Oldenburg

Premiere
Unbegrenzte Möglichkeiten

Unbegrenzte Möglichkeiten

Erneut führt Regisseur Martin Laberenz Regie. Seine letzte Produktion von Shakespeares „Was ihr wollt“ sorgte für Diskussionen.