• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

krogmann,karsten

Person
KROGMANN, KARSTEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Hannover

Digitalisierung
„Das ist ein Angriff auf die ärztliche Schweigepflicht“

„Das ist ein Angriff auf die ärztliche Schweigepflicht“

Dr. Volker Meyer, 39 Jahre alt, ist nach eigenen Angaben „kein Digitalgegner“. Er hat ein Smartphone, er nutzt ...

Berlin

Zukunftswerkstatt Bei Grüner Woche
Blick in die Zukunft der regionalen Nahrungsbranche

Blick in die Zukunft der regionalen Nahrungsbranche

Werden wir wohl in 20 Jahren noch normales Fleisch essen? Oder: Was sind die Nachteile von viel Dünger? Schon bald könnte sich da Grundsätzliches ändern.

„Combat 18“-Shirts in Apen

Im Bereich der Polizeidirektion Oldenburg spielt die am Donnerstag verbotene Neonazi-Gruppe „Combat 18“ aktuell ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum „combat 18“-Verbot
Zu wenig, zu spät: Verbot mit Ansage

Zu wenig, zu spät: Verbot mit Ansage

Razzien in sechs Bundesländern zog das Verbot der militanten Neonazi-Gruppe „Combat 18“ am Donnerstag nach sich. Dass das Verbot längst überfällig war, zweifelt NWZ-Redakteur Claus Hock nicht an. Bei der Durchführung hat der Staat seine Waffen aber unnötig selbst abgestumpft.

Berlin

Moderate Organspende-Reform
Bundestag lehnt Widerspruchslösung ab

Bundestag lehnt Widerspruchslösung ab

Wie können die Regeln geändert werden, damit mehr Menschen nach dem Tod Organe für Schwerkranke überlassen? Das Parlament lässt eine radikale Umstellung durchfallen, votiert aber für mehr Nachdruck.

Nwz Pro Und Kontra Zur Organspende
Ist die Widerspruchslösung richtig?

Ist die Widerspruchslösung richtig?

Der Bundestag wird am Donnerstag über Gesetzentwürfe zur Organspende abstimmen. Große Chancen hat ein Plan, nach dem jeder Organspender wird – es sein denn, er widerspricht ausdrücklich. Die NWZ-Redakteurin Mareike Wübben meint, das sei eine gute Idee. NWZ-Chefreporter Karsten Krogmann widerspricht.

Oldenburg

Klitschko-Spende
Anklage gegen EWE-Manager

Anklage gegen EWE-Manager

Ex-EWE-Chef Brückmann werden gleich drei Vergehen angelastet. Heidkamp soll sich in einem Fall verantworten.

Oldenburg

Anklage Gegen Ewe-Manager
Was Brückmann und Heidkamp vorgeworfen wird

Was Brückmann und Heidkamp vorgeworfen wird

Lange hat die Staatsanwaltschaft in der Klitschko-Affäre ermittelt. Jetzt wurden ein ehemaliger und ein aktiver Vorstand angeklagt – nicht nur wegen der fragwürdigen 253.000-Euro-Spende. Eine Zusammenfassung.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Anklage Gegen Ewe-Manager
Schmerzhaft

Schmerzhaft

Die EWE erzielt ihre Einnahmen mit Menschen aus dem Nordwesten. Deshalb besteht ein öffentliches Interesse daran, die Untreue-Vorwürfe gegen EWE-Spitzenpersonal auch in einem öffentlichen Gerichtsverfahren aufzuarbeiten, meint NWZ-Chefreporter Karsten Krogmann.

Oldenburg

253.000-Euro-Spende
Klitschko-Affäre: Anklage gegen EWE-Manager

Klitschko-Affäre: Anklage gegen EWE-Manager

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg wirft Ex-Chef Matthias Brückmann und Vorstand Michael Heidkamp Untreue vor. Die beiden Manager sollen mit der Spende für die Klitschko-Stiftung gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen haben.

Oldenburg

Klage Gegen Energieversorger
Spitzelaffäre bei der EWE: Ex-Vorstand fordert Geld

Spitzelaffäre bei der EWE: Ex-Vorstand fordert Geld

Nikolaus Behr hat seinen früheren Arbeitgeber verklagt. Sein Vorwurf lautet: „Arglistige Täuschung“.

Oldenburg/Hannover

Landtag
Rückendeckung für Oldenburgs Polizeichef

Rückendeckung für Oldenburgs Polizeichef

Kühmes kritische Worte hatten für Kontroversen gesorgt. Die Regierung stellt klar: Er hat seinen Job gemacht.

Bernd Heidrich
Wie viel ein Auto kostet

Betrifft: „Schluss mit dem Klein-Klein“, Kolumne von Karsten Krogmann zur Deutschen Bahn, Meinung, 20. Dezember

Westerstede

Nwz-Podiumsdiskussion In Westerstede
2020 wird für Landwirte das Jahr der Entscheidung

2020 wird für Landwirte  das Jahr der Entscheidung

Voller Saal, aufgeheizte Stimmung im Publikum und eine sachliche Diskussion auf der Bühne: Die Positionen von Politik, Verbänden und Landwirten sind nach Monaten des Protests bekannt. Wie geht es jetzt weiter?

Westerstede

Video Von Der Nwz-Podiumsdiskussion
Ministerin Otte-Kinast stellt sich der Kritik der Landwirte

Ministerin Otte-Kinast stellt sich der Kritik der Landwirte

450 Teilnehmer erlebten in Westerstede eine lebhafte Debatte – dabei musste Ministerin Barbara Otte-Kinast auch harte Kritik einstecken. Sehen Sie die komplette Veranstaltung hier im Video.

Fotostrecke

Landwirte äußern Unmut bei NWZ-Podiumsdiskussion

Landwirte äußern Unmut bei NWZ-Podiumsdiskussion 8 Fotos

Oldenburg

Meineid-Vorwurf Im Patientenmörder-Prozess
Klinikum hebt Freistellung von Högels Ex-Kollegen auf

Klinikum hebt Freistellung von Högels Ex-Kollegen auf

Obwohl die Ermittlungen andauern, durften ein Arzt und zwei Pfleger fast ein Jahr nach ihrer Suspendierung auf ihre Stationen zurückkehren. Klinikum-Sprecher Dirk Bieler äußert sich zu der Maßnahme.

Westerstede

Nwz-Podiumsdiskussion In Westerstede
Thema Bauernkrise: Einlass heute ab 17 Uhr

Thema Bauernkrise: Einlass heute ab 17 Uhr

Kaum ein anderes Thema wird derzeit so kontrovers diskutiert: Die anhaltenden Proteste und Demonstrationen der Bauern. Die NWZ-Podiumsdiskussion am Abend ist auf den letzten Platz besetzt. Wir sagen, wo Sie parken können.

Ganderkesee

Landwirtschaft In Ganderkesee
Wie die Bürokratie die Zeit fürs Wesentliche raubt

Wie die Bürokratie die  Zeit fürs Wesentliche raubt

Einfach mal so aufs Feld fahren, kann schon lange kein Landwirt mehr. Viele Betriebe lassen ihre Dokumentationen heute extern erstellen, weil der zeitliche Aufwand zu groß geworden ist.