• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kroll,katharina

Person
KROLL, KATHARINA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburger Land/Ostfriesland

telefonketten
Der Einsamkeit aktiv entgegenwirken

Der Einsamkeit aktiv entgegenwirken

Wie Alleinstehende in der Region derzeit in Kontakt bleiben

Wesermarsch/Ammerland

Lions Clubs Wesermarsch und Ammerland
Fahrräder für das Frauenschutzhaus

Fahrräder für das Frauenschutzhaus

Die Bewohnerinnen erlangen durch dieses Fortbewegungsmittel mehr Unabhängigkeit. Die Serviceclubs versprechen weitere Unterstützung.

Ammerland

Ammerland
Lions spenden Fahrräder ans Frauenhaus

Lions spenden Fahrräder ans Frauenhaus

Spenden in Höhe von 16.000 Euro investierten die Clubs in den Kauf von Fahrrädern....

Ammerland

Folgen Der Corona-Pandemie Im Ammerland
Sozialverbände fürchten Anstieg von Privatinsolvenzen

Sozialverbände fürchten Anstieg von Privatinsolvenzen

Finanzielle Belastungen durch die Corona-Krise treffen zuerst diejenigen, die schon vorher mit wenig auskommen mussten. Sozialverbände im Ammerland rechnen mit einem Anstieg der Privatinsolvenzen.

Ammerland

Hilfsangebot Im Ammerland
Frauenhaus öffnet seine Pforten

Frauenhaus öffnet seine Pforten

An diesem Freitag öffnet das Frauenhaus der Landkreise Ammerland und Wesermarsch in Rastede. Zwölf Frauen und bis zu 21 Kinder können in dem Schutzhaus Platz finden. Es ist ein Zufluchtsort vor häuslicher Gewalt.

Oldenburger Land

Aktion „stark Für Menschen In Not“
Lions geben 10.000 Euro für Corona-Nothilfe

Lions geben 10.000 Euro für Corona-Nothilfe

Der Lions Clubs Oldenburger Geest hat sich entschlossen, die gemeinsame Corona-Spendenaktion von Caritas, Diakonie und NWZ mit 10.000 Euro zu unterstützen. Bereits davor ist der Kontostand auf mehr als 108.000 Euro gestiegen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Woche Der Diakonie
Kleine Helfer für unerhörte Alltagshelden

Kleine Helfer für  unerhörte Alltagshelden

Vom 1. bis zum 8. September läuft überall in Deutschland die Woche der Diakonie, auch die verschiedenen Einrichtungen ...

Das Zeugnis in der Tasche

Das Zeugnis in der Tasche

Ihre Abschlusszeugnisse erhielten jetzt die Staatlich geprüften Sozialpädagogischen Assistentinnen und Assistenten ...

Elisabethfehn

Kirche
Pfarrstellenverteilungskonzept auf gutem Weg

Pfarrstellenverteilungskonzept auf gutem Weg

Wie werden künftig die Pfarrstellen im Ammerland verteilt? Eine Frage, mit der sich jetzt 60 Delegierte unter Leitung ...

Bad Zwischenahn

Soziales
Töpfe werden wieder angefeuert

Töpfe werden wieder angefeuert

Die ehemalige Kochgruppe hatte die Arbeit aus persönlichen Gründen aufgegeben. Den Mitgliedern fehlte laut eigener Aussage die Wertschätzung.

Rastede

Kreissynode
Kirchenrat nimmt Arbeit im Ammerland auf

Kirchenrat nimmt Arbeit im Ammerland auf

Nach einem feierlichen Gottesdienst zur Eröffnung der konstituierenden Sitzung des Ammerländer Kirchenparlamentes ...

Bad Zwischenahn

Diakonie
Wo Arbeitslose und Millionäre shoppen

Wo Arbeitslose und  Millionäre shoppen

Die gespendeten Kleider werden für geringe Beträge verkauft. Nutzen darf den Laden jeder.

Bad Zwischenahn

Diakonie
Kleine Besuche – große Wirkung

Kleine Besuche – große Wirkung

Der ehrenamtliche Besuchsdienst erfüllt Bedürfnisse, die professionelle Pflege nicht decken kann. Auch die Ehrenamtlerinnen profitieren.

Rostrup

Ehrenamt
Hier kocht die gute Laune mit

Hier kocht die gute Laune mit

Jeden zweiten Donnerstag im Monat tischen Brunhilde Mäwius, Erika Thiel, Karin Hahn, Gisela Goebel und Doris Einberg im Gemeindehaus ein Mittagessen auf. Teilnehmen darf jeder, der älter als 65 Jahre ist.

Metjendorf

Frühstück mit Vortrag

Zum Frühstück für Jung und Alt lädt der Pfarrbezirk Metjendorf der Kirchengemeinde Ofen wieder am Dienstag, 17. ...

Bad Zwischenahn/Apen

Diakonisches Werk
Sie ist die neue Chefin im Ammerland

Sie ist die neue Chefin im Ammerland

Katharina Kroll stammt aus Jever, hat in den USA gelebt und in Hildesheim studiert. Jetzt ist sie die neue Geschäftsführerin des Diakonischen Werks im Ammerland. NWZ-Redakteurin Kerstin Buttkus stellt sie vor.

Geehrt und gemalt

Geehrt und gemalt

Für ihre langjährige Treue wurden jetzt Mitglieder des Ortsverbandes Augustfehn im Sozialverband Deutschland (SoVD) ...

Bad Zwischenahn/Ammerland

Soziales
Neue Chefin in der Diakonie

Neue Chefin in der Diakonie

Katharina Krolls Herz schlägt für die soziale Arbeit. Zum 1. Juli übernimmt sie die Leitung des Diakonischen Werkes ...

Jeverland

Flüchtlinge
Wie steht es aktuell um die Integration?

Die Integrationsberatung und Flüchtlingssozialarbeit der Diakonie Jever veranstaltet in Zusammenarbeit mit den ...