• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kruijswijk,steven

Person
KRUIJSWIJK, STEVEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

103. Italien-Rundfahrt
Hindley noch abgefangen: Hart gewinnt Giro d'Italia

Hindley noch abgefangen: Hart gewinnt Giro d'Italia

Das Corona-Chaos überlagerte das Sportliche zeitweise beim Giro.  Sportlich traten zwei völlige Außenseiter ins Rampenlicht. Sieger Hart war eigentlich maximal die dritte Option seines Rennstalls.

Italien-Rundfahrt
Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Sestrière (dpa) - Der Giro d'Italia wird zu einem Sekundenduell zweier als Außenseiter gestarteter Radprofis.Der ...

Italien/Spanien

Giro und Vuelta zur gleichen Zeit
Ja, wo radeln sie denn nun?

Ja, wo radeln sie denn nun?

Giro d’Italia und Vuelta gleichzeitig – das gab es doch sonst nicht? Corona macht’s nötig. Für manche Fahrer wie Rick Zabel bedeutet die Pandemie manchmal auch ein Spannungsfeld zwischen nicht weiterfahren wollen – aber müssen.

Italien-Rundfahrt
Weitere Corona-Testreihe beim Giro: Alle Fahrer negativ

Weitere Corona-Testreihe beim Giro: Alle Fahrer negativ

Laghi di Cancano (dpa) - Der Giro d'Italia der Radprofis kann offenbar ohne größere Corona-Umstände weitergeführt ...

11. Etappe
Démare dominiert weiter den Giro - Zabel in Rimini Fünfter

Démare dominiert weiter den Giro - Zabel in Rimini Fünfter

Rimini (dpa) - Sprinter Arnaud Démare dominiert auch in der zweiten Woche den Giro d'Italia der Radprofis.Der Franzose ...

Lanciano

Corona: Mitfavorit verlässt Giro

Die zehnte Etappe des Giro d’Italia ist am Dienstag mit ausgedünntem Teilnehmerfeld gestartet worden. Wie die Veranstalter ...

103. Italien-Rundfahrt
Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Bereits nach dem ersten Ruhetag versinkt der 103. Giro d'Italia im Corona-Chaos und dünnt das Teilnehmerfeld der Italien-Rundfahrt sichtlich aus. Auch Topfahrer sind betroffen.

Italien-Rundfahrt
Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

15,1 flache Kilometer: Das dürfte Tony Martin entgegenkommen. Der Routinier gibt sich vor dem Giro-Start trotzdem bescheiden, gerade nach der harten Tour-Tortur. Als Favoriten gehen andere an den Start.

107. Frankreich-Rundfahrt
Vorjahresdritter Kruijswijk muss auf Tour-Start verzichten

Vorjahresdritter Kruijswijk muss auf Tour-Start verzichten

Berlin (dpa) - Die 107. Tour de France wird ohne den letztjährigen Gesamtdritten Steven Kruijswijk stattfinden. ...

Megève

Radsport
Fahrer üben heftige Kritik nach Stürzen

Fahrer üben heftige Kritik nach Stürzen

Herber Rückschlag für die Tour-de-France-Hoffnung Emanuel Buchmann, Zittern um den Start von Maximilian Schachmann: ...

Träume vom Triumph
Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

Emanuel Buchmanns Edelhelfer Mühlberger räumt dem Ravensburger Radprofi Chancen auf einen Sieg bei der Tour de France ein. Auch Teammanager Denk setzt voll auf Angriff.

Frankreich-Rundfahrt
Bernal erobert Tour-Thron, Buchmann glücklicher Vierter

Bernal erobert Tour-Thron, Buchmann glücklicher Vierter

Beim großen Tour-Finale nach Val Thorens zeigt Emanuel Buchmann noch einmal seine Klasse. Im Gelben Trikot nach Paris hingegen fährt ein Kolumbianer: Egan Bernal lässt sich im finalen Berg-Sprint nicht mehr abhängen.

Tignes

Tour De France
Wetterchaos-Etappe hat keinen Sieger

Wetterchaos-Etappe hat keinen Sieger

Wetter-Chaos statt Alpen-Spektakel bei der Tour de France: An einem Tag für die Geschichtsbücher musste die 19. ...

106. Tour de France
Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Buchmann mit "richtig geilem Wochenende" - Podium greifbar

Platz vier am Tourmalet, erneut stark bei einer weiteren Kletterei in den Pyrenäen: Deutschland hat in Emanuel Buchmann wieder einen Klassement-Fahrer der Extraklasse. Just in diesem Jahr wirkt das Gelbe Trikot umkämpft wie nie.

14. Etappe
Tour de France: Buchmann lässt Deutschland träumen

Tour de France: Buchmann lässt Deutschland träumen

Was für ein Schlagabtausch am Riesen der Pyrenäen! Emanuel Buchmann holt sich nach einem tollen Ritt den vierten Platz und ist nun wieder Gesamtfünfter. In Gelb verblüfft weiter der Franzose Alaphilippe. Dagegen erlebt Thomas nach einer Buchmann-Attacke einen schweren Tag.

Tour de France
Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Zeitfahr-Spezialist Martin im Schongang

Abgehängt und überholt: Beim Einzelzeitfahren erlebt Spezialist Tony Martin einen ruhigen Tag. Der Deutsche schont sich für die kommenden Tage. In den Pyrenäen sind nun umso mehr seine Teamkollegen gefragt.

Albi

Tour De France
Diese Fahrer streiten um das Gelbe Trikot

Diese Fahrer streiten um das Gelbe Trikot

Emanuel Buchmann zeigt bislang keine Schwäche, Geraint Thomas und Egan Bernal haben sich in Stellung gebracht. ...

Frankreich-Rundfahrt
Alles Routine bei Tony Martin - Degenkolb und Kittel fehlen

Alles Routine bei Tony Martin - Degenkolb und Kittel fehlen

Bereits zum elften Mal geht Tony Martin bei der Tour de France an den Start. Der viermalige Weltmeister soll seinem niederländischen Team Jumbo-Visma mit seiner Erfahrung helfen. Alleingänge hat er nicht geplant.

L’alpe D’huez

Tour De France
André Greipel gibt vor L’Alpe d’Huez auf

André Greipel gibt vor L’Alpe d’Huez auf

Die weiter vom mächtigen Sky-Team beherrschte Tour ist Gift für die Sprinter und dezimiert das deutsche Fahrer-Kontingent ...