• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kruse,ingrid

Person
KRUSE, INGRID

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Stadtrat Oldenburg
Schilling und Rohde führen Grünen-Fraktion

Schilling und Rohde führen Grünen-Fraktion

Durch den Stimmengewinn und einige Abschiede ziehen bei den Grünen gleich elf neue Mitglieder in den Stadtrat ein. Auch in der Fraktionsspitze gibt es einige neue Gesichter.

Oldenburg

Analyse der Wahl zum Stadtrat
Von Gewinnern und Verlierern

Von Gewinnern und Verlierern

2422 persönlich Stimmen holte Esther Niewerth–Baumann (CDU), für Linken-Ratsfrau Christel Homan reichten 174, um wieder in den Rat einzuziehen. Komplett ist der Rat noch nicht, über einen Sitz wird noch entschieden.

Oldenburg

Kommunalwahl in Oldenburg
Diese Frauen und Männer sitzen künftig im Stadtrat

Diese Frauen und Männer sitzen künftig im Stadtrat

Die Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat haben lange gezittert – erst um 0.45 stand das vorläufige Endergebnis fest. So setzt sich der neue Rat zusammen. Wir zeigen alle Mitglieder mit Bild.

Oldenburg

Röwekampschule in Oldenburg wird erweitert
Grundschule zieht zum Haus der Jugend

Grundschule zieht zum Haus der Jugend

4,36 Millionen Euro wird die Erweiterung kosten. Umstritten ist der Verkauf des angrenzenden Grundstücks an einen Investor.

Oldenburg

Hanse Institut in neuen Händen: Frauke Wiedermann übergibt an Sabine Röseler
Nächste Entwicklungsschritte unter neuer Leitung

Nächste Entwicklungsschritte unter neuer Leitung

Nach 13 Jahren kommt das Hanse Institut in neue Hände: Frauke Wiedermann übergibt die Geschäftsführung an Sabine Röseler.

Donnerschwee

Ärger um Stiftungsnachlass
Stadt Oldenburg verhängt Baustopp nach Abriss

Stadt Oldenburg verhängt Baustopp nach Abriss

Ein Haus an der Oldenburger Unterstraße wurde von der Klävemann-Stiftung unter Auflagen verkauft. Offensichtlich hat sich der neue Eigentümer nicht an die Denkmalschutzrichtlinien gehalten. Für Kritiker nicht verwunderlich.

Bad Zwischenahn

Zwischenahner Woche
Freier Blick für positives Denken

Freier Blick für positives Denken

Schon 2019 kamen Kunstwerke von Otto Waalkes, Udo Lindenberg oder Armin Mueller-Stahl in Bad Zwischenahn gut an. Auch zur Zwischenahner Woche 2021 werden sie wieder zu sehen sein.

Donnerschwee

Denkmalschutz Mischt In Donnerschwee Mit
Dieser Oldenburger Bau ist eine große Herausforderung

Dieser Oldenburger Bau ist eine große Herausforderung

Ein Café im Neubau, ein Restaurant im alten Bauernhaus: Das sehen die Pläne für das Projekt „Köterhof“ in Oldenburg vor. In diesem März sollte alles fertig sein. Ist es aber nicht. Und das hat nur wenig mit Corona zu tun.

Oldenburg

Corona-Ausbruch Im Geestland-Schlachthof
Zwei Infizierte auch in der Stadt Oldenburg

Zwei Infizierte auch in der Stadt Oldenburg

Der Corona-Ausbruch im Wildeshauser Schlachthof Geestland hat Folgen für Oldenburg: Zwei mit dem Corona-Virus infizierte Mitarbeiter sollen sich hier aufhalten. Das Gesundheitsamt sucht intensiv nach Kontaktpersonen.

Diepholz

Nach Corona-Ausbruch Bei Geestland
Unterkunft für Werkvertragsarbeiter in Diepholz unter Quarantäne

Unterkunft für Werkvertragsarbeiter in Diepholz unter Quarantäne

Ein ehemaliges Kasernengelände in Diepholz wurde unter Quarantäne gestellt. In den Gebäuden wohnen Werkvertragsarbeiter, die in dem vom Corona-Ausbruch betroffenen Schlachtbetrieb in Wildeshausen arbeiten.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
So will die Stadtverwaltung weiter vorgehen

So will die Stadtverwaltung weiter vorgehen

Nach den Berichten von NWZ und NDR ist der Graue Wohnungsmarkt der Öffentlichkeit bekannt geworden. Nun hat die Oldenburger Stadtverwaltung ihre Pläne zum Umgang mit der umstrittenen Branche vorgestellt.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
Politiker fordern mehr Transparenz von Verwaltung

Politiker fordern mehr Transparenz von Verwaltung

Die NWZ-Berichterstattung zur Mietabzocke in Oldenburg hat viele Leser berührt. Einige von ihnen üben deutliche Kritik an der Stadt.

Oldenburg

Wachsende Bevölkerung
Oldenburg fehlen bis 2030 Tausende Wohnungen

Oldenburg fehlen bis 2030 Tausende Wohnungen

Die Oldenburger Bevölkerung wird bis 2030 um 10.000 Menschen wachsen. Um den Bedarf zu decken, müssten bis zu 7450 Wohnungen gebaut werden – gut ein Viertel davon preisgebunden.

Oldenburg

Diakonie-Chef Heinz-Hermann Buse
Ein Abschied mit Abstand und Neuland

Ein Abschied mit Abstand und Neuland

Nach 35 Jahren bei der Diakonie im Oldenburger Land geht der Leiter des Kreisdiakonischen Werkes Oldenburg Stadt in den Ruhestand. Der Einsatz für Menschen in Not ist für Buse immer eine Herzensangelegenheit gewesen.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
Das lukrative Geschäft mit der Verzweiflung

Winzige Zimmer in schmutzigen Unterkünften sind oft die letzte Hoffnung für Suchtkranke oder verschuldete Menschen – und für Vermieter eine Goldgrube: Sie kassieren hohe Mieten, größtenteils bezahlt von der Stadt. Die Behörden in Oldenburg kennen das Problem schon lange. Doch sie packen es nur zögerlich an.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
So rechtfertigen Vermieter Mietpreise von bis zu 550 Euro

So rechtfertigen Vermieter Mietpreise von bis zu 550 Euro

Der „Bunker“ gehört zu den berüchtigsten Adressen der Stadt. Er ist ein extremes Beispiel für einen Bereich des Oldenburger Wohnungsmarktes, den viele Menschen nicht kennen.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
Behörden zahlen horrende Mieten für prekäre Unterkünfte

Behörden zahlen horrende Mieten für prekäre Unterkünfte

Immer mehr Menschen in Oldenburg leben in hygienisch und baurechtlich bedenklichen Unterkünften – bezahlt aus dem Steuertopf. Die Stadt Oldenburg will nun dagegen vorgehen, doch die Rechtslage ist kompliziert.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt In Oldenburg
So reagieren Stadtverwaltung und Politiker

So reagieren Stadtverwaltung und Politiker

Politiker wollen den Grauen Wohnungsmarkt trockenlegen. Doch erste Maßnahmen des Sozialamts werden bereits vor Gericht verhandelt.

Oldenburg

Wer rückt an Spitze des Klinikums?

Mit der Suche nach einem Chef für das Klinikum befasst sich der Rat an diesem Montag (18 Uhr, PFL). Zwar hatte ...