• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kuban,tilman

Person
KUBAN, TILMAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wahlkampf
Südthüringer CDU verteidigt Maaßen

Südthüringer CDU verteidigt Maaßen

Glücklich war die CDU-Spitze nie darüber, dass Hans-Georg Maaßen in Thüringen als Direktkandidat antritt. Nach seinen jüngsten Querschüssen ist der Ärger in der Partei groß - allerdings nicht überall.

Hameln/Lindern

Landesliste der Niedersachsen-CDU
Abgeordnete Silvia Breher sorgt für Überraschung

Abgeordnete Silvia Breher sorgt für Überraschung

Eigentlich war Silvia Breher aus Lindern als Favoritin für den Spitzenplatz der CDU-Landesliste gehandelt worden. Doch sie verzichtete. Ihr Wahlkreis gilt als sicher. Anne Janssen aus Wittmund konnte damit auf Platz 6 vorrücken.

Konservative Gruppierung
Wirbel um neuen Chef der Werte-Union: Kritik wegen AfD-Nähe

Wirbel um neuen Chef der Werte-Union: Kritik wegen AfD-Nähe

Der SPD-Generalsekretär spricht von einem "Putsch der AfD-Treuen". Der neue Vorsitzende der Werte-Union war im Kuratorium einer AfD-nahen Stiftung. Entsprechend fallen die Reaktionen aus.

Machtkampf in der Union
CSU überlässt Entscheidung über Kanzlerkandidatur der CDU

CSU überlässt Entscheidung über Kanzlerkandidatur der CDU

Laschet oder Söder? Die Frage um die Kanzlerkandidatur ist noch immer ungelöst. Doch nun tagt noch am Montagabend der CDU-Bundesvorstand. Aus Bayern kommt ein klares Signal.

Ankündigung von Laschet
Sondersitzung des CDU-Bundesvorstands zur Kanzlerkandidatur

Sondersitzung des CDU-Bundesvorstands zur Kanzlerkandidatur

In den ungelösten Machtkampf um die Kanzlerkandidatur der Union kommt Bewegung.

Kanzlerkandidatur der Union
Kreise: CSU-Präsidium berät am Mittag über ungelöste K-Frage

Kreise: CSU-Präsidium berät am Mittag über ungelöste K-Frage

Um 14 Uhr soll es in München eine Pressekonferenz geben - zurückziehen will sich Söder aus dem unionsinternen Machtkampf um die Kanzlerkandidatur aber offenbar nicht. Auch Laschet verhandelt weiter.

Berlin

Machtkampf um Kanzlerkandidatur
Söder spielt CDU die Entscheidung zur K-Frage zu

Söder spielt CDU die Entscheidung zur K-Frage zu

Der Machtkampf um die Kanzlerkandidatur zwischen CSU-Chef Markus Söder und CDU-Chef Armin Laschet spitzt sich weiter zu. Söder erhält Unterstützung von der CDU-Basis in Niedersachsen – doch Laschet ist am Zug.

Kanzlerkandidatur
Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu

Machtkampf zwischen Laschet und Söder spitzt sich zu

Die von Armin Laschet und Markus Söder gesetzte Frist läuft ab, eine Entscheidung ist aber noch immer nicht in Sicht. Am Abend landete Söder in Berlin.

CDU
Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag

Merz nimmt wichtige Hürde auf dem Weg in den Bundestag

Geht alles seinen gewohnten Gang, wird Friedrich Merz wieder im nächsten Bundestag sitzen - zwölf Jahre nach seinem Ausscheiden. "Unbequeme Dinge" will er sagen.

Laschet oder Söder
Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Kandidaten-Frage der Union wird zum Polit-Krimi

Armin Laschet oder Markus Söder: Wen schickt die Union ins Rennen ums Kanzleramt? Nun positionieren sich prominente Laschet-Unterstützer.

Gemischte Reaktionen
Laschet für Rentenreform über Parteigrenzen

Laschet für Rentenreform über Parteigrenzen

Im Bundestagswahlkampf dürfte die Zukunft der Rente für hitzige Debatten sorgen. Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet plädiert für einen gesamtgesellschaftlichen Konsens. Das wird wohl schwierig werden.

Rücktritt
CDU-Politiker Löbel stolpert über Maskenaffäre

CDU-Politiker Löbel stolpert über Maskenaffäre

Die Firma des CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel hatte Corona-Masken zwischen Herstellern und Firmen unter anderem aus seinem Wahlkreis vermittelt - und kräftig kassiert. Die Konsequenzen für den Mannheimer Parlamentarier sind umfassend.

Kritik an Unionspolitikern
SPD fordert "restlose Aufklärung" der Maskenaffäre

SPD fordert "restlose Aufklärung" der Maskenaffäre

Die Affäre um die Verwicklung von Abgeordneten in Geschäfte mit Corona-Masken zieht Kreise. In der Unionsfraktion ist die Empörung groß. Der Koalitionspartner sieht den Gesundheitsminister und die Kanzlerin in der Verantwortung.

Vor nächstem Bund-Länder-Treff
Giffey fordert bei Kitas "Licht am Ende des Tunnels"

Giffey fordert bei Kitas "Licht am Ende des Tunnels"

Knapp eine Woche vor den nächsten Bund-Länder-Beratungen stellt sich die Frage: Werden die Corona-Einschränkungen gelockert? Und wenn ja, in welchem Bereich? Auch die Diskussion um Rechte für Geimpfte nimmt Fahrt auf.

Unternemen denken darüber nach
Mehr Möglichkeiten für Geimpfte? Debatte neu angefacht

Mehr Möglichkeiten für Geimpfte? Debatte neu angefacht

Mit dem Impfausweis ins Konzert? Ein Ticketverkäufer geht in die Offensive. Die Frage, wie lange und unter welchen Umständen Grundrechte eingeschränkt bleiben dürfen, berührt rechtliche und ethische Aspekte. Der Ethikrat will dazu Empfehlungen vorlegen.

Bei Online-Parteitag
CDU wählt neuen Vorsitzenden Mitte Januar

CDU wählt neuen Vorsitzenden Mitte Januar

Zum Einstieg ins Superwahljahr 2021 wollen die Christdemokraten endlich ihre Führungsfrage klären. Wegen der Corona-Pandemie sollen die 1001 Delegierten am Computer zu Hause abstimmen. Hauptproblem: Ist das Verfahren rechtssicher?

Kein "linkes Disneyland"
JU-Chef Kuban warnt vor Grün-Rot-Rot

JU-Chef Kuban warnt vor Grün-Rot-Rot

Die Junge Union rüstet sich fürs Bundestagswahljahr - und macht, wie auch die Parteivorsitzenden, klar, wo sie den Hauptgegner sieht.

Mitgliederbefragung der JU
Junge Union für Merz als CDU-Chef - Röttgen vor Laschet

Junge Union für Merz als CDU-Chef - Röttgen vor Laschet

In einer Befragung des CDU-Nachwuchses zum künftigen Vorsitzenden liegt Friedrich Merz mit knapp 52 Prozent vorne. Die Abstimmung ist für die JU-Mitglieder nicht bindend. Aber sie ist ein Stimmungstest.

Parteitag Mitte Januar
Kompromiss der Kandidaten: CDU-Chef wird im Januar gewählt

Kompromiss der Kandidaten: CDU-Chef wird im Januar gewählt

Die Verschiebung des Parteitags hat in der CDU für Turbulenzen gesorgt - vor allem, weil Kandidat Merz laut polterte. Nun hat er sich mit seinen Konkurrenten Laschet und Röttgen geeinigt. Vor dem Superwahljahr 2021 ist eine Zerreißprobe abgewendet. Vorerst.