• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kumm,wolfgang

Person
KUMM, WOLFGANG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leer

Schrill, laut, bunt und politisch
Leer bekommt erstmals CSD

Leer bekommt erstmals  CSD

Am 16. Juli ist es soweit: In Leer wird erstmals CSD gefeiert. Jeder ist willkommen, die Protestbewegung zu unterstützen und laut und fröhlich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung auf die Straße zu gehen – egal, ob nun transgender, homo-, bi- oder gar heterosexuell.

Leer/Berlin/Mainz

Leeraner beim ZDF
Krimi-Autor Peter Gerdes tritt beim „Quiz-Champion“ an

Krimi-Autor Peter Gerdes tritt beim „Quiz-Champion“ an

Peter Gerdes ist Krimi-Autor aus Leidenschaft – doch ebenso ist er ein sehr kluger Kopf. Ob er es schafft, bei der ZDF-Quizshow Axel Milberg, Wigald Boning, Julia Scharf, Bastian Pastewka und Ulrich Wickert zu schlagen?

Leer

Party-People ü60 in Leer
Hier rocken Senioren zu U2 und Stones

Hier rocken Senioren  zu U2 und Stones

Einmal im Monat dreht sich die Discokugel im Jugendhaus Leer schon am Freitagnachmittag. Einlass ist dann allerdings vor allem für die Generation 60+ - und die genießt die Party-Nachmittage.

Leer/LR

Mindestlohn nicht eingehalten
Zoll verhängt Bußgelder gegen zehn Bau-Firmen aus der Region

Zoll verhängt Bußgelder gegen zehn Bau-Firmen aus der Region

Die Gewerkschaft IG Bau hat Daten aus dem Bundesfinanzministerium ausgewertet. Demnach wurden bei einigen Unternehmen Mindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt.

Emden/Leer

Ladies‘ Circle Emden-Leer lädt ein
Großes Benefiz-Sommerfest im Café Schloss Evenburg

Großes Benefiz-Sommerfest im Café Schloss Evenburg

Lust auf eine große Sommerparty? Dann sollte die Einladung des Serviceclubs Ladies’ Circle Emden-Leer genau das richtige sein. Der Erlös fließt in ganz unterschiedliche Projekte zur Ukraine-Hilfe.

Berlin

Bund und Länder diskutieren Vorschläge
Drei-Stufen-Plan für weitgehende Lockerungen bis Frühling

Drei-Stufen-Plan für weitgehende Lockerungen bis Frühling

Naht mit dem Frühling eine neue Freiheit von Corona-Auflagen? Konkrete Vorschläge dafür liegen auf dem Tisch. Am Mittwoch soll die Politik Beschlüsse fassen. Doch entschieden ist noch nichts.

Berlin

Fragen & Antworten
Erster Gesetzentwurf für allgemeine Corona-Impfpflicht – das steht drin

Erster Gesetzentwurf für allgemeine Corona-Impfpflicht – das steht drin

Kommt die Corona-Impfpflicht für alle Erwachsenen in Deutschland? Abgeordnete von SPD, Grünen und FDP haben einen ersten Gesetzentwurf vorgelegt. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Berlin

Kandidaten für den CDU-Vorsitz
Der eine setzt auf Klassiker, der andere aufs Herz

Der eine setzt auf Klassiker, der andere aufs Herz

Nun wird es spannend in der CDU: Am Abend stellte sich Ex-Fraktionschef Friedrich Merz digital den Fragen von Mitgliedern. Stunden zuvor hatte noch rasch einer seiner Konkurrenten um den Parteivorsitz sich und sein Team präsentiert – Kanzleramtschef Helge Braun.

Berne

Martinsgansessen im Gasthaus Bischoff
VdK Berne-Lemwerder ehrt langjährige Mitglieder

VdK Berne-Lemwerder ehrt langjährige Mitglieder

Die VdK-Ortsgruppe Berne-Lemwerder ist die größte im Landkreis Wesermarsch. Zahlreiche Mitglieder ließen es sich nun im Gasthaus Bischoff schmecken. Auch Ehrungen standen an.

Oldenburg

Kommentar zur Debatte um die „BDS“-Resolution
Kein Recht auf Steuergeld

Kein Recht auf Steuergeld

Es kann nicht sein, dass der Steuerzahler für die Diffamierung Israels zur Kasse gebeten wird, meint Alexander Will, Mitglied der Chefredaktion.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Pisa-Studie
Mäßige Noten

Mäßige Noten

Die Leistungen deutscher Schüler bei der internationalen Vergleichsstudie Pisa sind wieder zurückgegangen. Insgesamt landete Deutschland in den Bereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften aber jeweils über dem Durchschnitt der Länder der OECD. NWZ-Politikchef Hans Begerow meint: Das hat auch mit dem Föderalismus zu tun.

Cloppenburg

Cloppenburger Erleben Mauerfall In Berlin
Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Auf dem Stundenplan: Weltgeschichte

Der Abiturjahrgang 1990 des Clemens-August-Gymnasiums in Cloppenburg fuhr im November 1989 zu einer Studienfahrt nach Berlin. Am Morgen des 9. November ließen sich die Schüler an der Grenze noch filzen, am nächsten Tag standen sie auf der Berliner Mauer.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu 30 Jahren Mauerfall
Nie wieder Sozialismus!

Nie wieder Sozialismus!

Vor 30 Jahren fiel die Mauer. Heute geht es darum, das, was da unterging, ehrlich beim Namen zu nennen: Die DDR war ein brutaler Unrechtsstaat, aus dessen Erbmasse nichts erhaltenswert war, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Obenstrohe

30 Jahre Mauerfall
Dienst im Abgasgestank von Tausenden Trabis

Dienst im Abgasgestank von Tausenden Trabis

Peter Richter regelte am 10. November den Verkehr vor dem nun geöffneten Grenzübergang an der Chausseestraße in Berlin. Der Obenstroher hatte in der geteilten Stadt mehrere welthistorische Ereignisse miterlebt.

Oldenburg

Jeveraner begleitete Helmut Kohl 1989
Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Der „Käpt’n“ und sein Kabel nach Moskau

Rudolf Lange aus Jever war 1989 Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl. Er sorgte dafür, dass eine Telefonverbindung zu Michail Gorbatschow eingerichtet wurde, und pflegte ein vertrauensvolles Verhältnis mit dem Kanzler. Dabei hatte alles mit Kohls Zornesblick angefangen.

Brake

Braker erlebte Genscher im Botschaftsgarten
Er verließ die Prager Botschaft – in Richtung DDR

Er verließ die Prager Botschaft – in Richtung DDR

Wolfgang Ritter aus Brake ist einer von gut 4000 Menschen, die 1989 in der CSSR Genschers berühmte Worte hörten. Doch er reiste zurück nach Hause. Sein Auftrag in Prag war ein anderer.

Oldenburg/Berlin

Schulklasse Aus Vechta Auf Reise
Mit dem Bus spontan zum Fall der Mauer

Mit dem Bus spontan zum Fall der Mauer

Lehrer Willibald Meyer organisierte die Tour am 10. November 1989. Seinen ehemaligen Schülern ist sie in bleibender Erinnerung. Die Oldenburgerin Katharina Semling erzählt.

Oldenburg/Berlin

Rückblick Auf Den Mauerfall
Nach dem 9. November 1989: Die Grenzen bleiben offen

Nach dem 9. November 1989: Die Grenzen bleiben offen

Am Tag nach dem 9. November endet unser Rückblick auf den Mauerfall 1989. Die einkasernierten NVA-Soldaten, wie der heutige NWZ-Redakteur Alexander Will, erfuhren erst Tage später, was sich in Berlin abgespielt hat.