• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kusidlo,silvia

Person
KUSIDLO, SILVIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Studie zur Lebenszufriedenheit
Wie geht es uns in der Pandemie?

Wie geht es uns in der Pandemie?

Am Strand in der Sonne liegen oder sich mit Freunden treffen: Je länger die Corona-Pandemie dauert, umso mehr steigt die Sehnsucht nach einem Stück Normalität. Forscher machen Mut: Die Lebenszufriedenheit nimmt wieder zu.

Zum Tod von Prinz Philip
"König des Fauxpas" und treue Stütze der Queen

"König des Fauxpas" und treue Stütze der Queen

Wegen seiner Herkunft hatte es Philip schwer, im britischen Königshaus Fuß zu fassen. Doch er erarbeitete sich über die Jahre den Respekt der Briten. Nun ist der Mann der Queen gestorben.

Hotspot
Eine "Gin-Kirche" direkt am Berliner Straßenstrich

Eine "Gin-Kirche" direkt am Berliner Straßenstrich

Gin-Flaschen als Fensterverglasung, eine Holzbox für Prostituierte vor dem Gotteshaus und ein Pastor im Fetisch-Look: In Berlin gibt es eine höchst ungewöhnliche Kirche - mit großem sozialen Engagement.

Reichlich Ärger
Britische Royals: Wird 2021 wieder ein Schreckensjahr?

Britische Royals: Wird 2021 wieder ein Schreckensjahr?

Ein Missbrauchsskandal, abtrünniger Nachwuchs und Corona-Infektionen im Familienkreis - die Royals haben ein schweres Jahr hinter sich. Es ist sehr fraglich, ob die nächsten Monate besser werden.

Brüssel/London

Nach monatelangen Verhandlungen
EU und Großbritannien einigen sich auf Brexit-Handelspakt

EU und Großbritannien einigen sich auf Brexit-Handelspakt

Monatelang wurden sich Großbritannien und die EU nicht einig, wie ihre wirtschaftliche Beziehung in der Zukunft aussehen könnte. Nun gelang die Einigung – kurz vor Toresschluss.

Phantom in der Pandemie
Wie Banksy sich dem Virus widmet

Wie Banksy sich dem Virus widmet

Banksys sozialkritische Bilder wirken oft wie eine Mahnung. Der Streetart-Künstler konzentrierte sich 2020 in seinen Werken vor allem auf die Corona-Krise. Worauf wird er sich im nächsten Jahr stürzen?

Corona-Pandemie
Was die Zulassung des Impfstoffs in Großbritannien bedeutet

Was die Zulassung des Impfstoffs in Großbritannien bedeutet

Schon in der nächsten Woche wolle die Briten mit der Impfung gegen das Corona-Virus mit dem Produkt des Mainzer Herstellers Biontech beginnen. Zahlreiche Fragen sind noch offen.

Fiktion und Wahrheit
Zunehmende Kritik an Netflix-Serie "The Crown"

Zunehmende Kritik an Netflix-Serie "The Crown"

Fans fiebern jeder Folge der Netflix-Serie "The Crown" entgegen. Doch die jüngste Staffel ruft auch besonders viele Kritiker auf den Plan.

Traurige Nachricht
Herzogin Meghan: Habe Fehlgeburt erlitten

Herzogin Meghan: Habe Fehlgeburt erlitten

In einem sehr emotionalen Artikel beschreibt Herzogin Meghan ein schlimmes Erlebnis: Sie hat ein ungeborenes Kind verloren. Gesundheitsexperten loben die Offenheit - der Palast schweigt.

Karlsruhe/Braunschweig

Nach BGH-Entscheidung
Ermittler gewinnen im Fall Maddie Zeit

Ermittler gewinnen im  Fall Maddie Zeit

Der deutsche Mordverdächtige im Fall Maddie muss noch lange im Gefängnis bleiben. Das steht nach einem BGH-Entschluss fest. Sieben Jahre soll der 43-Jährige wegen einer anderen Tat in Niedersachsen absitzen.

BGH-Entscheidung
Verdächtiger im Fall Maddie bleibt noch lange im Gefängnis

Verdächtiger im Fall Maddie bleibt noch lange im Gefängnis

Ein 43-jähriger Deutscher steht im Verdacht, vor Jahren in Portugal die kleine Maddie verschleppt und getötet zu haben. Bisher gibt es aber keine Anklage. Für die Ermittler ist daher umso wichtiger, dass der mehrfach Vorbestrafte unter Kontrolle bleibt.

Legendäres Interview
Vor 25 Jahren erschütterte Diana die Monarchie

Vor 25 Jahren erschütterte Diana die Monarchie

Die einen priesen sie als Mischung aus Supermodel und Mutter Teresa, andere hielten sie für eine rachsüchtige Ehefrau: Als die BBC am 20. November 1995 ein Interview mit Prinzessin Diana ausstrahlte, stockte wegen des brisanten Inhalts nicht nur den Briten der Atem.

Flugplan wird eingedampft
Erstmals Jahresverlust für Easyjet

Erstmals Jahresverlust für Easyjet

Corona-Krise und das Ende der Brexit-Übergangsphase: Die britische Airline Easyjet steht auch in den kommenden Monaten vor großen Herausforderungen. Auch der Mangel an Corona-Testmöglichkeiten an Flughäfen macht dem Billigflieger zu schaffen.

London/Brüssel

Brexit
Woche der Wahrheit für Handelspakt

Woche der Wahrheit für Handelspakt

Boris Johnson muss erneut in die Corona-Quarantäne. „Die gute Nachricht ist“, hatte der britische Premierminister ...

London

Königshaus
Interview als schallende Ohrfeige

Interview als schallende Ohrfeige

Mit einem einzigen Interview hat Prinzessin Diana vor 25 Jahren die britische Monarchie in ihren Grundfesten erschüttert. ...

Abschied
Uriah-Heep-Mitgründer Hensley tot

Uriah-Heep-Mitgründer Hensley tot

"Lady In Black", "Easy Livin'": Ken Hensley legte mit der Rockband Uriah Heep eine Mega-Karriere hin. Er ging seinen eigenen Weg und blieb seinem Motto bis zum Tode treu: "Lass dich nicht verbiegen".

Großbritannien
Antisemitismus? Labour-Partei schließt Ex-Chef Corbyn aus

Antisemitismus? Labour-Partei schließt Ex-Chef Corbyn aus

In Großbritannien gilt Jeremy Corbyn als Alt-Linker und ausgeprägter Sturkopf. Schon oft wurden dem Ex-Labour-Chef antisemitische Tendenzen nachgesagt. Nun ist der Streit um ihn eskaliert.

Weltrekordversuch
Brite springt ohne Fallschirm aus Hubschrauber

Brite springt ohne Fallschirm aus Hubschrauber

Autsch! Bei einem Weltrekordversuch dürfte ein Ex-Fallschirmspringer aus Großbritannien sich zumindest heftige Kopfschmerzen eingehandelt haben. Der waghalsige Mann wollte mit seiner Aktion Gutes tun.

Weltrekord-Versuch
Brite springt ohne Fallschirm aus Hubschrauber

Brite springt ohne Fallschirm aus Hubschrauber

Autsch! Bei einem Weltrekordversuch dürfte ein Ex-Fallschirmspringer aus Großbritannien sich zumindest heftige Kopfschmerzen eingehandelt haben. Der waghalsige Mann wollte mit seiner Aktion Gutes tun.