NWZonline.de

kutschma,leonid

Person
KUTSCHMA, LEONID

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konflikt mit Moskau eskaliert
Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Kleine Meerenge, großer Konflikt: Im jahrelangen Streit zwischen den Nachbarstaaten Ukraine und Russland droht eine weitere Eskalation. Präsident Poroschenko bekommt deshalb vom Parlament freie Hand für den Ausnahmezustand.

Minsker Vereinbarung umgesetzt
Ukraine und Separatisten tauschen Hunderte Gefangene aus

Ukraine und Separatisten tauschen Hunderte Gefangene aus

Im Krieg in der Ostukraine habe beide Seiten Gefangene gemacht. Eigentlich stehen sie seit 2015 in der Pflicht, diese wieder freizulassen. Nun ist erstmals ein großer Schritt gemacht worden.

Kiew/Dnipropetrowsk

Kommunalwahlen
Milliardäre ringen um Macht in Ukraine

Noch sind zwar acht Wochen Zeit bis zu den Kommunalwahlen in der vom Krieg im Donbass und von wirtschaftlicher ...

Minsk

                               Ukraine-Krise
Heikle Mission in Minsk

Heikle Mission in Minsk

Schicksalstag für Europa in Minsk: Mit Hilfe der Kanzlerin sollen der ukrainische Präsident Poroschenko und die prorussischen Separatisten eine Waffenruhe für Frieden im Donbass beschließen.

Minsk

Friedensgespräche In Minsk
Alle an einem Tisch

Alle an einem Tisch

Schicksalstag für Europa in Minsk: Mit Hilfe der Kanzlerin sollen der ukrainische Präsident Poroschenko und die prorussischen Separatisten eine Waffenruhe für Frieden im Donbass beschließen. Aber würde sie auch halten?

Moskau/Kiew

Krieg
Verhandlungen über Ukraine geplatzt

Beide Seiten wollen
Freilassungen veranlassen. Russland ändert
unterdessen wegen des
Ukraine-Konflikts seine Militärdoktrin.

Donezk

Konflikt
Neue Gefechte trotz Pufferzone in Ostukraine

Neue Gefechte trotz Pufferzone in Ostukraine

Die Friedensgespräche in Minsk zogen sich, doch dann einigen sich Konfliktgegner doch noch. Eine Pufferzone und der Abzug ausländischer Kämpfer sollen die Ukraine-Krise entschärfen. Dennoch gibt es neue Explosionen und Kämpfe.

Moskau

Mehrere Tausend Soldaten
Nato plant Eingreiftruppe gegen Russland

Nato plant Eingreiftruppe gegen Russland

Überraschung bei den Verhandlungen über den Ukraine-Konflikt in Minsk: Die Rebellen rücken von ihren Plänen einer vollen Unabhängigkeit ab. Das Vorgehen Russlands in der Ostukraine lässt die Nato derweil über eine schnelle Eingreiftruppe nachdenken.

Donezk

Schritt Zur Konfliktlösung
Rebellen in Ostukraine stimmen Waffenruhe zu

Rebellen in Ostukraine stimmen Waffenruhe zu

Die EU-Außenminister haben noch einmal Druck auf Moskau gemacht, am Abend vollziehen die Rebellen eine Kehrtwende und erklären sich zu Verhandlungen bereit.

Kiew

Einseitiger Erlass Für Ostukraine
Poroschenko: Waffenruhe soll eine Woche gelten

Poroschenko: Waffenruhe soll eine Woche gelten

Im Ukraine-Konflikt will Präsident Poroschenko mit einer einwöchigen einseitigen Waffenruhe einen Friedensprozess einleiten. Die Aufständischen glauben nicht daran. Russland verteidigt den Aufmarsch von Soldaten an der Grenze zur Ukraine als Sicherheitsmaßnahme.

Kiew

Ukraine
Gasprinzessin gegen Schokoladenzar

Gasprinzessin gegen Schokoladenzar

Favorit für die Wahl an diesem Wochenende ist Milliardär Pjotr Poroschenko. Auch andere Oligarchen üben Einfluss aus.

Kiew

Runder Tisch
Ukraine am Abgrund – Gefahr der Spaltung wächst

Ukraine am Abgrund – Gefahr der Spaltung wächst

Schon zu Beginn des Dialogs droht das Scheitern. Teilnehmer erfahren erst aus den Medien von der Veranstaltung, die Separatisten sind nicht eingeladen.

Kiew

Nach Unabhängigkeitserklärung
Kiew lädt Separatisten nicht an runden Tisch ein

Kiew lädt Separatisten nicht an runden Tisch ein

Bundesaußenminister Steinmeier soll den „nationalen Dialog“ auf den Weg bringen. Regierungschef Jazenjuk sicherte sich in Brüssel Millionenhilfen für sein klammes Land.

Juri Jechanurow

Juri Jechanurow

Der neue ukrainische Ministerpräsident Juri Jechanurow (57) ist ein erfahrener Wirtschaftsreformer ohne große eigene ...

KIEW

Oberstes Gericht lehnt Beschwerde Janukowitschs ab

KIEW/DPA - Eineinhalb Wochen nach der wiederholten Stichwahl um das Präsidentenamt hat Ex-Regierungschef Viktor ...

KIEW

MACHTWECHSEL
Klare Verhältnisse in Ukraine

KIEW/AP - Die ukrainische Hauptstadt Kiew hat zum Jahreswechsel den Sieg der „Orangenen Revolution“ gefeiert: Die ...