• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

landowski,christian

Person
LANDOWSKI, CHRISTIAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Varel/Celle

Justiz
Freigang für Mädchenmörder

Freigang für Mädchenmörder

Der wegen Mordes an der zehnjährigen Kim Kerkow aus Varel verurteilte Rolf D. hat im März Ausgang gehabt. Kims Mutter fürchtet nun, dass weitere Vollzugslockerungen folgen könnten.

Oldenburg

Ausstellung
Oldenburger Gesichter in GSG

Oldenburger Gesichter in GSG

Ergänzt werden die Porträts durch maritime Motive. Verwendet wurde ein Elf-Farb-Pigmentdruck auf Baumwollpapier.

Ausgezeichnet

Der Burda-Verlag hat in seiner aktuellen „Focus Spezial“-Ausgabe Deutschlands Top-Anwälte ausgewählt. Darunter ...

Karlsruhe

Prozess
Funke-Entscheidung erst im Dezember

Funke-Entscheidung erst im Dezember

Verteidigung und Anklage halten die Urteile im Funke-Prozess für fehlerhaft. Ex-Minister Karl-Heinz Funke nahm nicht an der Verhandlung teil.

Oldenburg/Varel/Brake

Justiz
Funke-Urteil geht zur Prüfung nach Karlsruhe

Funke-Urteil geht zur Prüfung  nach Karlsruhe

Vor einem halben Jahr ging der Prozess um die Silberhochzeit des Ex-Ministers zu Ende. Bis zur nächsten Verhandlung kann es noch ein Jahr dauern.

OLDENBURG

Justiz
Anwälte im Funke-Prozess: Angeklagte unschuldig

Anwälte im Funke-Prozess: Angeklagte unschuldig

In ersten Stellungnahmen wiesen die Verteidiger die Vorwürfe der Anklage zurück. Am Freitag wird weiter verhandelt.

VAREL

Sexualverbrechen
Urteil weckt ungute Erinnerung

Die Ermordung der zehnjährigen Kim Kerkow hatte vor 15 Jahren die ganze Region in Aufregung und Bestürzung versetzt. Ihr Mörder könnte vorzeitig freikommen.

OLDENBURG

Insolvenzprozess
Deal im Gericht: Schnelles Urteil und Bewährung

Normal hätte das Verfahren Monate gedauert. Allerdings folgt für den Mann noch ein Prozess.

VAREL

Sexualverbrechen
Kims Mutter: Möchte nicht, dass er rauskommt

Kims Mutter: Möchte nicht, dass er rauskommt

In dem Urteil von 1997 wurde der heute 48-Jährige als gefährlich für die Allgemeinheit dargestellt. Jetzt müssten Gutachter entscheiden.

VAREL

Mörder von Kim aus Varel beantragt Entlassung

Mörder von Kim aus Varel  beantragt Entlassung

Rolf D. verbüßt seine lebenslange Strafe in Celle. „Wut und Betroffenheit“ hat die Ankündigung bei Kims Angehörigen ausgelöst.

Wünsche weises Kachelmann-Urteil

"Es gibt Richter, die ihre Meinung nach Aktenlage bilden"

"Es gibt Richter, die ihre Meinung nach Aktenlage bilden"

Im Vergewaltigungsprozess gegen Jörg Kachelmann streiten sich Verteidigung, Staatsanwaltschaft und Gericht. Wieso ...

OLDENBURG

Landgericht
Brandstifter sieht sich als Anwalts-Opfer

Kuriosität vor dem Oldenburger Landgericht: Ein rechtskräftig verurteilter Brandstifter verlangt von seinem Verteidiger Geld zurück.

OLDENBURG

Prozess
Brandstifter aus Delmenhorst will Geld von Oldenburger Anwalt

Weil er das Honorar seines Strafverteidigers für überzogen hält, hat ein wegen Brandstiftung rechtskräftig verurteilter ...

AUGUSTFEHN

JUSTIZ
Verteidiger: Strafbefehl im Ergebnis günstig

MIT DEM NEUEN STRAFBEFEHL KOMMT DER EHEMALIGE VEREINSFUNKTIONÄR DEUTLICH „GÜNSTIGER“ DAVON. BEI DER AUFKLÄRUNG DES SACHVERHALTES HATTE ER SEINERZEIT AKTIV MITGEHOLFEN.

AUGUSTFEHN/WESTERSTEDE

JUSTIZ
Vereinsbeiträge auf das eigene Konto überwiesen

AM ENDE STAND FÜR DEN FRÜHEREN VEREINSFUNKTIONÄR NUN DOCH EINE ACHTMONATIGE BEWÄHRUNGSSTRAFE. AUßERDEM MUSS ER 3000 EURO AN EINE GEMEINNÜTZIGE VEREINIGUNG BEZAHLEN.

AUGUSTFEHN/WESTERSTEDE

JUSTIZ
Vereinsbeiträge auf Privatkonto umgeleitet

GEGEN EINEN BEREITS ERLASSENEN STRAFBEFEHL LEGTE DER FRÜHERE VEREINSFUNKTIONÄR BESCHWERDE EIN. DESWEGEN SITZT ER NUN AUF DER ANKLAGEBANK DES AMTSGERICHTES.

Müll in der City abends abholen

„Stadt wird nachts zu Müll-Burg“ ( vom 9. Januar) Ich weiß nicht, wo das große Problem ist. Der Abfall muss einfach ...

OLDENBURG

HOLZKLOTZ-PROZESS
Polizisten mit Anwalt im Zeugenstand

ANTRÄGE DER VERTEIDIGUNG FÜHRTEN ZU MEHREREN SITZUNGSUNTERBRECHUNGEN. LETZTLICH KONNTE NUR EIN ZEUGE VERNOMMEN WERDEN.