• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

landsberg,gerd

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Berlin

Umwelt
Städte fordern Hilfe vom Bund

Städte fordern Hilfe vom Bund

Vor dem Diesel-Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am kommenden Montag in Berlin fordern die Kommunen ...

Zweiter Gipfel am Montag
Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Dieseltreffen mit Merkel: Städte wollen mehr Unterstützung

Die Kanzlerin will am Montag mit Bürgermeistern reden, um die schlechte Luft in Städten zu verbessern. Doch welche Erwartungen haben Kommunen an Berlin? Das große gemeinsame Ziel lautet, Fahrverbote zu vermeiden.

Berlin

Mobilfunk
„Kein Ort mehr ohne Handy-Netz“

Die Kommunen fordern Anti-Funkloch-Maßnahmen von der Bundesregierung. „Mobiltelefonie und mobiles Internet sind ...

Berlin

Migration
„Flüchtlinge nicht mehr auf Städte verteilen“

„Flüchtlinge nicht mehr auf Städte  verteilen“

Asylsuchende sollten bis zum Abschluss ihrer Verfahren in Länder-Einrichtungen bleiben. Dort seien Kapazitäten vorhanden.

Berlin

Finanzen
Musterschüler und Sorgenkinder

Die Bertelsmann Stiftung stellte den kommunalen Finanzreport vor. Finanzschwachen Kommunen droht eine Abwärtsspirale.

Maßnahmen gegen Stickoxide
Umweltverbände kritisieren Diesel-Umtauschprämien

Umweltverbände kritisieren Diesel-Umtauschprämien

Im Kampf um die Zukunft des Diesels werben Autohersteller mit Umtauschprämien um Kunden. Branchenexperten und Umweltverbände sind skeptisch, das Wort «Ablassprämie» fällt. Es gibt aber auch andere Stimmen.

Berlin

Ausweg Aus Diesel-Krise
Autokonzerne vor Gipfel enorm unter Druck

Autokonzerne vor Gipfel enorm unter Druck

Wie werden Diesel in Deutschland so sauber, dass es keine Fahrverbote geben muss? Das ist die Frage beim Dieselgipfel in Berlin. Den Eindruck eines „Kuschelkurses“ will die Politik unbedingt vermeiden.

Brauchen eine Verkehrswende

Brauchen eine Verkehrswende

Kommentar

Notwendig
von Ferdinand Dudenhöffer, Automobilexperte

Wir haben in Deutschland eine Verfassung mit Grundrechten. Sie garantiert jedem Bürger das Recht auf körperliche ...

Berlin

Einwanderung
Städte fordern Wohnraumreserve

Deutschland sollte sich nach Ansicht des Deutschen Städte- und Gemeindebundes für eine mögliche erneute Erhöhung ...

Zahlen soll der Bund
Städtebund fordert Wohnungsreserve für Flüchtlinge

Städtebund fordert Wohnungsreserve für Flüchtlinge

Deutschland muss sich nach Ansicht des Städtebundes auf steigende Flüchtlingszahlen einstellen und eine Wohnraumreserve vorhalten. Es kämen noch immer 200.000 Flüchtlinge im Jahr und niemand könne sagen, ob die Zahlen nicht wieder stiegen.

Berlin

Verkehr
„In Städten nur Tempo 30“

„In  Städten nur  Tempo 30“

Tempo 30 bringt bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle – das sagt die Umweltbundesamt-Präsidentin.

«Stadt für Morgen»
Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts

Kritik am Tempo-30-Vorstoß des Umweltbundesamts

Tempo 30 überall in der Stadt, schlägt das Umweltbundesamt vor. Was der Natur und dem Verkehrsfluss nützen soll, stößt aber auf deutliche Kritik bei Ländern und Kommunen. Auch die Autoindustrie wehrt ab.

Berlin

Einwanderung
Hunderttausende warten

Hunderttausende warten

Kommt auf Deutschland eine neue Flüchtlingswelle zu? Laut eines internen Berichts der Bundesregierung haben 267 500 ...

Berlin

Sozialsystem
Kommunen warnen vor teuren Wahlgeschenken

Zuerst müssten die Leistungen entschlackt werden. Zudem sei die Abschaffung der Kita-Gebühren unrealistisch.

Berlin

Beschäftigung
Lob und Tadel für Nahles’ Job-Programm

Nahles will für ihre Pläne Milliarden ausgeben. Die Arbeitgeber sind von neuen Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen nicht begeistert.

Berlin

Soziales
Heftig umstrittener Alarm

Heftig umstrittener Alarm

Armut-Alarm in der Bundesrepublik? 16 von 100 Menschen seien bedroht, fast 13 Millionen insgesamt. „Höchststand ...

Berlin

Vorstellung Des Armutsberichts
Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht

Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland von Armut bedroht

Millionenfach droht Menschen in Deutschland Armut. Familien mit vielen Kindern, Alleinerziehende und Arbeitslose sind besonders gefährdet. Doch es gibt auch Zweifel an diesem dramatischem Befund.