• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

langfermann,maria

Person
LANGFERMANN, MARIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wardenburg

Naturschutz In Wardenburg
Entwarnung für Lethe-Anlieger

Entwarnung für Lethe-Anlieger

Wo genau sind die Grenzen? Wer ist „nutzungsberechtigt“? Die neue Naturschutzverordnung ließ viele Fragen offen, die jetzt größtenteils geklärt werden konnten.

Wildeshausen

Naturschutz
So piepst es wieder im Garten

So piepst es wieder im Garten

Im Garten von Familie Onnen summt und brummt es. Dieses Beispiel soll Schule machen, findet der Landkreis.

Landkreis

Blühstreifen
Mehr Geld für Biotop-Fonds der Jäger

Es ist eine kleine Erfolgsgeschichte: Rund 180 Hektar Blühstreifen haben die Landwirte im Landkreis Oldenburg zusammen ...

Groß Ippener

Untersuchung
Wolfskadaver bei Groß Ippener entdeckt?

Ein mutmaßlicher Wolfskadaver hat am Donnerstag mehrere Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 1 bei Groß Ippener ...

Groß Ippener

Totes Tier An Der A1
Mutmaßlicher Wolfskadaver soll untersucht werden

Mutmaßlicher Wolfskadaver soll untersucht werden

Mehrere Verkehrsteilnehmer hatten das tote Tier gemeldet. Ob es sich tatsächlich um einen Wolf handelt, wird untersucht.

Wildeshausen

Verbrauchermarkt In Wildeshausen
Grünes Licht für Rewe aus dem Kreishaus

Grünes Licht für Rewe aus dem Kreishaus

Das Bauprojekt am Wildeshauser Huntetor steht offenbar in Einklang mit Raumordnung. Seit Dezember 2015 läuft das Bauleitverfahren.

Wildeshausen

Landkreis
Investieren und Schulden abbauen

Der Breitbandausbau werde langsam spürbar, so Harings. Seine Kritik: zu viel Bürokratie.

Hockensberg/Wildeshausen

Landschaft
Buchenallee soll erhalten werden

Buchenallee soll erhalten werden

Die Buchen an der Iserloyer Straße sind 60 bis 90 Jahre alt. Ihr Zustand wird mit befriedigend bis gut eingestuft.

Dötlingen/Ganderkesee

Umwelt
Künftig strengere Regeln für Besucher im Stühe

An sich sei der „Stühe“ schon immer wie ein Naturschutzgebiet behandelt und auch entsprechend gehandelt worden. ...

Dötlingen

Umweltausschuss
Stühe soll offiziell zum Naturschutzgebiet werden

An sich sei der „Stühe“ im Bereich der Gemeinde Dötlingen schon immer wie ein Naturschutzgebiet behandelt und auch ...

Hockensberg/Wildeshausen

Kreis-Umweltausschuss
Bei Buchenreihe noch nichts auf der Reihe

Bei  Buchenreihe   noch nichts auf der Reihe

Ist die Buchenreihe noch zu retten? Davon will sich der Ausschuss vor Ort ein Bild machen.

Wildeshausen

Grundwasser
Keine Trendwende bei Nitraten

Trauriger Spitzenreiter ist eine Messstelle in Klein Köhren. Bei 16 Brunnen sank der Mittelwert leicht.

Schierbrok

Baumfällungen
Kahlschlag bleibt ohne Konsequenzen

Kahlschlag bleibt ohne Konsequenzen

Beiderseits der Bahnlinie im Nutzhorner Wald wurden großflächig Bäume umgesägt. Dazu äußerte sich jetzt die Kreisverwaltung.

Schierbrok/Rethorn

„kahlschlag“ In Ganderkesee
Wieder Ärger um gefällte Bäume an Bahnstrecke

Wieder Ärger um gefällte Bäume an Bahnstrecke

Im Frühjahr hatte ein Kahlschlag an der Bahnlinie für Aufregung gesorgt. Jetzt wurden wieder zahlreiche Bäume gefällt. Die Grünen kritisieren die Abholzungen mitten im Sommer und stellen einige Fragen an die Naturschutzbehörde.

Beverbruch/Ahlhorn/Wardenburg

Ökologie
Wasserqualität der Lethe soll gut werden

Wasserqualität der Lethe soll  gut  werden

Die Lethe entspringt im Halener Moor. Über knapp 37 Kilometer fließt sie gen Norden bis nach Wardenburg. Eigentümer der Lethe ist die Hunte-Wasseracht.

Landkreis/Ahlhorn/Wardenburg

Ökologie
Wasserqualität der Lethe soll gut werden

Wasserqualität der Lethe soll  gut  werden

Die Lethe entspringt im Halener Moor. Über knapp 37 Kilometer fließt sie gen Norden bis nach Wardenburg. Eigentümer der Lethe ist die Hunte-Wasseracht.

Stenum

Rücktritt
Hespe will Doppelfunktion nicht mehr

Hespe will Doppelfunktion nicht mehr

14 Jahre führte Hans-Jürgen Hespe den Orts- und Heimatverein Schierbrok-Stenum. Jetzt gibt er den Vorsitz zugunsten seines Ratsmandates ab.

Stenum/Rethorn

Stenumer Holz
Naturschutz lässt Naherholung weiter zu

Naturschutz lässt Naherholung weiter zu

Das Stenumer Holz wird vom Landschafts- zum Naturschutzgebiet. Noch vor den Sommerferien soll das Verfahren abgeschlossen sein.

Ganderkesee/Landkreis

Mietpreisbindung
Süd-Nord-Gefälle beim sozialen Wohnungsbau

Der Kreissozialausschuss sprach sich für einen Arbeitskreis aus. Der soll mehr Tempo machen.