• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 39 Minuten.

Weitere Corona-Fälle bei Gegner Jahn Regensburg
Werder Bremens Pokalspiel droht Absage

NWZonline.de

lauder,ronald s

Person
LAUDER, RONALD S

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach Gewalttat vor Synagoge
Hamburg prüft Schutzkonzept für jüdische Einrichtungen

Hamburg prüft Schutzkonzept für jüdische Einrichtungen

Nach dem Angriff vor der Synagoge diskutiert die Stadt, wie sicher das jüdische Leben in Hamburg ist. Im Kampf gegen Antisemitismus darf es nicht bei leeren Worten bleiben, fordert nicht nur die Opposition.

Umfrage
Jeder vierte Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Jeder vierte Deutsche hegt antisemitische Gedanken

Vor zwei Wochen verübte ein Deutscher einen Anschlag in Halle. Vermeintliches Ziel - eine Synagoge. Eine Umfrage des Jüdischen Weltkongresses belegt, Antisemitismus in Deutschland ist verbreitet.

Reaktionen
Weltweite Trauer um die Opfer der Christchurch-Angriffe

Weltweite Trauer um die Opfer der Christchurch-Angriffe

Der Angriff auf zwei Moscheen in Neuseeland hat weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst. Politiker und Verbände auf der ganzen Welt reagierten auf die Gewalttat.

Restitution
Weiteres Raubkunstwerk aus Sammlung Stern zurückgegeben

Weiteres Raubkunstwerk aus Sammlung Stern zurückgegeben

Das "Max Stern Art Restitution Project" forscht seit Jahren nach etwa 400 Kunstwerken Max Sterns Sammlung. 18 Werke wurden inzwischen restituiert, auch Das Bild "Seesturm" des Malers Johannes Hermanus Koekkoek.

Frankfurt/Main

AfD wirbt um jüdische Sympathien

AfD-Chefin Frauke Petry hat ihre Partei als „Garanten jüdischen Lebens“ in Deutschland bezeichnet und so Kritik ...

Neuer Bundespräsident
Große Erwartungen an Steinmeier

Große Erwartungen an Steinmeier

Auch am Tag danach feiert die SPD den Sieg ihres Kandidaten Steinmeier. Die Union hält sich zurück. Der gewählte Bundespräsident trifft derweil schon Personalentscheidungen.

"Drogenabhängige abschlachten"
Philippinischer Präsident Duterte vergleicht sich mit Hitler

Philippinischer Präsident Duterte vergleicht sich mit Hitler

Duterte steht wegen seines brutalen Drogenkriegs schon bisher in der Kritik. Jetzt setzt er noch eins drauf und zieht eine Verbindung zu Hitler. Die Empörung über den philippinischen Präsidenten wächst.

Weltweite Trauer nach Tod von Elie Wiesel

Weltweite Trauer nach Tod von Elie Wiesel

Der Tod des Friedensnobelpreisträgers und Holocaust-Überlebenden Elie Wiesel hat weltweit Trauer und Bestürzung ...

"Massenmord befördert": Fünf Jahre für Auschwitz-Wachmann

"Massenmord befördert": Fünf Jahre für Auschwitz-Wachmann

 Ein früherer Wachmann im Konzentrationslager Auschwitz ist wegen Beihilfe zum Mord in 170 000 Fällen zu fünf Jahren ...

München

Nationalsozialismus
Heftige Debatte um Hetzschrift

<strong class="stichwort"/> Heftige Debatte um Hetzschrift

In den Giftschrank oder in den Buchladen? Die Frage nach dem angemessenen Umgang mit Adolf Hitlers „Mein Kampf“ ...

München

Kommentierte Ausgabe Von „mein Kampf“
Der Schlüssel zu Hitlers Lügen und Halbwahrheiten

Der Schlüssel zu Hitlers Lügen und Halbwahrheiten

„Mein Kampf“ galt im Nationalsozialismus als eine Art Bibel – Hitlers krude Gedanken in Buchform. Nach dem Ende des Naziterrors wurde die Hetzschrift verboten. Eine kritisch kommentierte Ausgabe soll nun die Auseinandersetzung mit dem Werk ermöglichen.

Castellón

Rückzieher Nach Ausladung
Matisyahu darf nun doch auf spanischem Festival spielen

Matisyahu darf nun doch auf spanischem Festival spielen

Der jüdische US-Musiker hatte im Nahostkonflikt wiederholt für Israel Partei ergriffen. Die Veranstalter eines Reggae-Festivals luden den Sänger aus. Doch eine Reihe von Protesten bewegte sie zum Umdenken.

Bergen-Belsen

Gedenkfeier In Bergen-Belsen
Bundespräsident: Schrecken nicht verschwunden

Bundespräsident: Schrecken nicht verschwunden

Der britischen Armee bot sich ein Bild des Grauens, als sie im April 1945 im KZ Bergen-Belsen eintraf. Zum 70. Jahrestag der Befreiung hat Bundespräsident Joachim Gauck zur Verteidigung der Menschenwürde aufgerufen

Gesundes Pausenbrot

Gesundes Pausenbrot

Alle Oldenburger Erstklässlerinnen und Erstklässler bekamen an diesem Montag an ihrem ersten „echten“ Schultag ...

München

Kunstfund
Entscheidung im Fall Gurlitt angekündigt

Im Ermittlungsverfahren gegen den Münchner Kunstsammler Cornelius Gurlitt will die Staatsanwaltschaft Augsburg ...

Berlin

Festival
Jäger der gestohlenen Schätze

Jäger der gestohlenen Schätze

Im Zentrum des Films steht eine US-Spezialeinheit im Zweiten Weltkrieg. Die Geschichte klingt nach Indiana Jones, sie ist aber wahr.

Berlin/München

Münchner Kunstfund
Ermittler veröffentlichen neue Bilder im Internet

Nach dem spektakulären Kunstfund in einer Münchner Wohnung veröffentlichen die Behörden eine Liste mit 25 verdächtigen ...

NEW YORK

KUNST
Farbe auf Leinwand schütten

Das Bild wurde für 140 Millionen Dollar (109,6 Millionen Euro) verkauft. Pollock gilt als bedeutendster US-Maler.

NEW YORK

KUNST
Mit dem Ellenbogen ins Picasso-Gemälde

NEW YORK/DPA - Passend zum bevorstehenden 125. Geburtstag von Pablo Picasso (1881–1973) sollte ein Bild des spanischen ...