• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

lawrow,sergej

Person
LAWROW, SERGEJ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Münchner Sicherheitskonferenz
Tiefe Kluft zwischen USA und Europa in München

Tiefe Kluft zwischen USA und Europa in München

Ist das westliche Bündnis in der Weltpolitik immer wirkungsloser oder sogar in Auflösung begriffen? Die Meinungen bei der Münchner Sicherheitskonferenz gehen weit auseinander bis hin zur Unfähigkeit zum Dialog. Der US-Außenminister tritt breitbeinig auf.

Kampf um Provinz Idlib
Krieg in Syrien: Türkei droht Assad mit Vergeltung

Krieg in Syrien: Türkei droht Assad mit Vergeltung

Im Nordwesten Syriens wird die Lage für die Menschen immer schlimmer. Deutschland hofft auf russische Hilfe bei der Suche nach Frieden. Auch die Türken haben sich deshalb für Montag in Moskau angekündigt.

Bürgerkrieg in Syrien
Eskalation in Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Eskalation in Idlib: Russische Delegation kommt nach Ankara

Das syrische Militär dringt im Rebellengebiet Idlib nahe der türkischen Grenze weiter vor. Die Türkei verlangt von Russland, den Vormarsch zu stoppen. Nun soll eine russische Delegation nach Ankara kommen. Die UN zeichnen ein düsteres Bild der humanitären Lage.

Nach Tod von Soldaten
Türkei startet Vergeltungsangriff in Syrien

Türkei startet Vergeltungsangriff in Syrien

Türkische Soldaten geraten in Syrien unter Beschuss, die Vergeltung folgt prompt - es gibt Opfer auf beiden Seiten. Erdogan spricht von "niederträchtigen Angriffen". Auch Russland meldet sich zu Wort.

30 Prozent des Westjordanlands
Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Israels Rechte will nach Trump-Plan rasche Annektierung

Trumps Nahost-Plan hat bei den Palästinensern Zorn ausgelöst. Israels Rechte frohlockt dagegen - lehnt allerdings die vorgesehene Gründung eines Palästinenserstaats ab. Sie will rasch vor Ort Fakten schaffen.

Zahlreiche Posten neu besetzt
Neue russische Regierung vorgestellt - Lawrow bleibt im Amt

Neue russische Regierung vorgestellt - Lawrow bleibt im Amt

Im Eiltempo treibt der russische Präsident Wladimir Putin eine Verfassungsänderung voran. Die könnte dem 67-Jährigen den Verbleib an der Macht über das Jahr 2024 hinaus sichern. Klar ist nun, wer künftig im Kabinett sitzen wird.

Berlin

Libyen-Krise
Gipfel einigt sich auf Weg zum Frieden

Gipfel einigt sich auf Weg zum Frieden

Die Gipfel-Teilnehmer versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Die Frage, wie mit Verstößen umgegangen wird, bleibt aber weitgehend offen.

Spitzentreffen in Berlin
Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Auf dem Berliner Gipfel haben einflussreiche Mächte Ziele für eine Friedenslösung in Libyen formuliert. Sie versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Eine Frage bleibt aber weitgehend offen.

Putins Wunschkandidat
Michail Mischustin ist neuer Regierungschef Russlands

Michail Mischustin ist neuer Regierungschef Russlands

Wenige Stunden nach dem Rücktritt des alten Regierungschefs bekommt Russland gleich einen neuen: Michail Mischustin. Er ist der Wunschkandidat des Kremls, aber auf dem politischen Parkett kaum bekannt. Was will Putin mit dieser Personalie erreichen?

Suche nach politischer Lösung
EU zu Libyen-Gipfel: Hoffnung auf Schritt zur Waffenruhe

EU zu Libyen-Gipfel: Hoffnung auf Schritt zur Waffenruhe

Eine Libyenkonferenz in Berlin soll den Weg zum Frieden in Nordafrika ebnen - hofft die EU. Dabei steht noch nicht einmal fest, ob die Hauptakteure des Konflikts überhaupt kommen.

Politische Lösung gefordert
Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Merkel lädt für Sonntag zu Libyen-Treffen in Berlin ein

Gespräche über eine Waffenruhe im Bürgerkriegsland Libyen sind in Moskau gescheitert. Nun soll eine prominent besetzte Konferenz in Berlin eine Lösung finden.

Eskalation im Nahen Osten
Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Putin unterstützt deutsche Initiative für Libyen

Am Ende dauert der Arbeitsbesuch in Moskau doppelt so lange wie geplant. Putin zeigt sich kompromissfähig. Die deutsche Libyen-Initiative unterstützt er. In Sachen Syrien-Hilfe ist er zumindest gesprächsbereit.

Bundeswehr pausiert Einsatz
Tausende bei Trauerzug für General Soleimani in Bagdad

Die Tötung eines iranischen Generals durch einen US-Angriff im Irak schürt Sorgen vor einem neuen Krieg im Nahen Osten. Die Bundeswehr setzt nun die Ausbildung von Sicherheitskräften im Irak aus. In Bagdad machen Tausende bei einem Trauerzug auch ihrer Wut Luft.

Washington

Kommentar Zum Iran-Konflikt
Wie in einem schlechten Film

Wie in einem schlechten Film

Erst schießen, dann fragen: Man muss kein Freund des brutalen iranischen Regimes sein, um die Hinrichtung des Generals Ghassem Soleimani für ein Stück aus dem Tollhaus zu halten, meint Gernot Heller.

Bagdad/Washington/Teheran

Irans Top-General Ghassem Soleimani Getötet
USA schicken Tausende Soldaten in die Region

USA schicken   Tausende Soldaten in die Region

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA „Rache“. Es droht eine Spirale der Gewalt.

Therean will Vergeltung
Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Droht neuer Krieg? US-Militär tötet iranischen Top-General

Ghassem Soleimani war in der arabischen Welt als wichtigster Vertreter des iranischen Militärs berühmt-berüchtigt. Teheran will nach seiner Tötung durch die USA "Rache". Es droht eine Spirale der Gewalt.

Gegensanktionen geplant
Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Anders als Deutschland will Russland auf die US-Sanktionen gegen die Gasleitung Nord Stream 2 mit Gegenmaßnahmen reagieren. Gestoppt ist das zehn Milliarden Euro teure Projekt erst einmal. Wie aber kann es auf den letzten Metern doch noch fertiggestellt werden?

Verhärtete Fronten
Nato sendet Signal der Gesprächsbereitschaft an Putin

Nato sendet Signal der Gesprächsbereitschaft an Putin

Auf Spitzenebene herrscht zwischen der Nato und Russland seit Jahren Funkstille. Nun sendet Generalsekretär Jens Stoltenberg ein Signal der Gesprächsbereitschaft nach Moskau. Der stärkste Alliierte hatte kurz zuvor dazu ermuntert.

Berlin/Moskau/Washington

Energie
Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Verhindern können die US-Sanktionen das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend.