• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

leadsom,andrea

Person
LEADSOM, ANDREA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Drei Kandidaten raus
Rennen um May-Nachfolge: Erfolg für Johnson

Rennen um May-Nachfolge: Erfolg für Johnson

Der ehemalige britische Außenminister Boris Johnson ist klar auf Kurs May-Nachfolge. Die Frage ist: Wer tritt gegen ihn an? Und was sagen am Ende die Parteimitglieder?

Parteichef(in) gesucht
Zehn Tory-Politiker für Nachfolge von Theresa May nominiert

Zehn Tory-Politiker für Nachfolge von Theresa May nominiert

Gleich zehn Kandidaten haben die erste Runde im Rennen um die Nachfolge für Regierungschefin May geschafft. Ex-Außenminister Boris Johnson sorgte sogleich wieder für einen Paukenschlag.

Boris Johnson favorisiert
Immer mehr Bewerber um May-Erbe: Droht Brexit-Wettrüsten?

Immer mehr Bewerber um May-Erbe: Droht Brexit-Wettrüsten?

Mit bis zu 20 Kandidaten für die May-Nachfolge wird nach dem Rücktritt der britischen Premierministerin gerechnet. Wird es zu einem Überbietungswettbewerb der Brexit-Hardliner kommen?

London

Brexit
Mays tränenreicher Abschied

Mays tränenreicher Abschied

May fällt der Abschied offenbar sehr schwer. Sie richtete einen Appell an mögliche Nachfolger.

EU-Austritt Großbritanniens
May tritt zurück - Johnson will neuer Premier werden

May tritt zurück - Johnson will neuer Premier werden

Theresa May beugt sich in der Brexit-Krise dem Druck der eigenen Partei. Doch wer folgt ihr nach? Die Zeit bis zum geplanten EU-Austritt am 31. Oktober ist knapp.

London

Brexit
Tritt Theresa May heute zurück?

Tritt Theresa May heute zurück?

Die britische Regierung will nun doch nicht an diesem Freitag den Entwurf für das Gesetz zum Brexit-Abkommen vorlegen. ...

Bedenken gegen Brexit-Kurs
Britische Ministerin für Parlamentsfragen tritt zurück

Britische Ministerin für Parlamentsfragen tritt zurück

Der Druck auf Premierministerin Theresa May, ihr Amt abzugeben, wächst und wächst. Bislang hat die Regierungschefin alle Rücktrittsforderungen aus den eigenen Reihen ignoriert. Doch wie lange kann sie das noch durchhalten?

London

Eu-Austritt
Am Brexit-Tag alles in der Schwebe

Am Brexit-Tag alles in der Schwebe

Nur über einen Teil des Pakets soll abgestimmt werden. So will London eine weitere Verschiebung verhindern.

London

Eu-Austritt
Unterhaus ist beim Brexit wieder obenauf

Das britische Unterhaus hat im Brexit-Streit teilweise das Ruder übernommen. Gegen den Willen der Regierung wollen ...

Neue Niederlage für May
Britisches Parlament sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

Britisches Parlament sucht Ausweg aus der Brexit-Sackgasse

Das Unterhaus wird an diesem Mittwoch über Alternativen zum Brexit-Deal beraten. Fraglich ist, ob das Parlament komplett die Kontrolle übernimmt. Die Premierministerin ist geschwächt wie nie.

London

Konflikt
May fordert von ihrem Parlament mehr Zeit

May fordert von ihrem Parlament mehr Zeit

Die britische Premierministerin Theresa May will vom Parlament mehr Zeit für die Brexit-Nachverhandlungen mit der ...

London

Briten: Tusk soll Abbitte leisten

Die für Parlamentsfragen zuständige britische Ministerin, Andrea Leadsom, hat eine Entschuldigung des EU-Ratspräsidenten ...

Andrea Leadsom

Andrea Leadsom

Das Amt des „Lord President of the Council“ ist eine der gehobenen Positionen im britischen Kabinett. Seit 2017 ...

London reagiert empört
EU-Ratschef: "Platz in der Hölle" für Brexiteers ohne Plan

EU-Ratschef: "Platz in der Hölle" für Brexiteers ohne Plan

Wenige Wochen vor dem britischen EU-Austritt liegen die Nerven auf beiden Seiten des Ärmelkanals blank. Aus Brüssel kommt eine Breitseite nach London - und erregt dort verlässlich die Gemüter.

May unter Druck
Britisches Parlament ringt um Brexit-Deal

Britisches Parlament ringt um Brexit-Deal

Noch vor dem Start einer fünftägigen Debatte über den Brexit-Deal bereiten die Abgeordneten der britischen Regierung mehrere Schlappen. Das Gutachten eines Experten des Europäischen Gerichtshofs gießt Wasser auf die Mühlen der Brexit-Gegner.

Ex-Minister Raab tritt nach
May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

May warnt vor Putsch im Brexit-Streit

Im Streit um das Brexit-Abkommen gerät Premierministerin May immer stärker unter Druck. Bereits Anfang der Woche könnte es zum Misstrauensvotum kommen. Ex-Brexit-Minister Raab bringt sich als Nachfolger in Stellung und greift das "Monster von Brüssel" an.

Nach Vize-Rücktritt
London: Theresa May baut ihr Kabinett um

London: Theresa May baut ihr Kabinett um

Nach dem Rücktritt ihres Stellvertreters im Zuge eines Skandals um Pornografie- und Belästigungsvorwürfe baut Premierministerin May ihr Kabinett um. Unterdessen sorgen Zahlen über Zugriffsversuche auf Pornos im Parlament für Staunen.

Neue Vorwürfe
Sexuelle Belästigung: Skandal im britischen Parlament

Sexuelle Belästigung: Skandal im britischen Parlament

Fast täglich werden neue Vorwürfe gegen Mitglieder des britischen Parlaments wegen sexueller Belästigung bekannt. Über den zurückgetretenen Verteidigungsminister Fallon soll es weitere Anschuldigungen geben.

Fotostrecke

Das neue Kabinett in Großbritannien

Das neue Kabinett in  Großbritannien 12 Fotos